Peter Aigner und Freunde bieten Kammermusik auf höchstem Niveau

Hits: 43
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 17.11.2019 11:33 Uhr

ANSFELDEN. Am zweiten Veranstaltungsabend der Reihe „Bruckner 200“ konzertierte Peter Aigner mit seinen Freunden im ABC Ansfelden. Zwei weitere Konzerte im November machten die Konzertreihe vollständig. 

Am Donnerstag, 7. November, stand im ABC Ansfelden ein Kammermusikabend mit Peter Aigner und seinen Freunden und musikalischen Wegbegleitern auf dem Programm. Mirjam Tschopp, Sabine Reiter, Herbert Lindsberger und Andreas Pözlberger spielten Deutsche Tänze und Menuette von Franz Schubert sowie Anton Bruckners monumentales Streichquintett. Das Publikum im gut besuchten Saal war von der gebotenen Interpretation hörbar begeistert. Bereits am Donnerstag, 14. November, wurde die Veranstaltungsreihe vom Ensemble CrossNova mit dem Programm „Neue alte Weisen“ fortgesetzt. Neben unterschiedlichsten zeitgenössischen Verbindungen zwischen Kunst und Volksmusik stellten die Künstler auf unterhaltsame Weise die lange Tradition des „recyceln“ von folkloristischen Elementen dar.

Preisträger musizieren

Einen musikalischen Hochgenuss zum Abschluss der Konzertreihe versprechen heute, am 17. November, junge Gewinner des Landeswettbewerbes „Prima la musica“ in der Landesmusikschule in Ansfelden. Anlässlich des bevorstehenden Jubiläumsjahres ist auch bei diesem Konzert der Schwerpunkt Anton Bruckner und dessen Vorläufer, Franz Schubert, gewidmet.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Zeugen für Diebstahl in Baumarkt gesucht

LEONDING. Am Montag, 13. Juli, wurde die Polizei über einen flüchtenden Ladendieb bei einem Baumarkt in Leonding in Kenntnis gesetzt. Zwei Zeugen, die den mutmaßlichen Täter versuchten festzuhalten, ...

Charter nach Frankfurt

HÖRSCHING. Ab dem 1. September wird die Deutsche Lufthansa die Linienverbindung von Linz nach Frankfurt wieder aufnehmen.

Erste Schulen in Oberösterreich mit „Natur im Garten“-Plakette geehrt

ANSFELDEN. Mit der Auszeichnung zweier Schulen mit der „Natur im Garten“-Plakette sollen junge Menschen für eine bewusste Gartengestaltung begeistert werden. Die Plakette wird seit 2018 an Gemeinden ...

Großzügige Spende für Sozialfonds

HÖRSCHING. Der Hörschinger Logistikunternehmer Christoph Reder überreichte der Marktgemeinde einen Scheck in der Höhe von 3.000 Euro für den heimischen Sozialfonds.

Danke an Spender

LEODNING. Große Spendenfreudigkeit zeigte die Leondinger Bevölkerung, als das Rote Kreuz zusammen mit dem Kiwanis-Club haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel für den Rotkreuz-Markt in ...

SPÖ kritisiert Prioritätensetzung nach Diskussionsrunde in Kematen

KEMATEN. Bürgermeister Markus Stadlbauer lud zu einer fraktionsübergreifenden Diskussionsrunde mit dem amtlichen Verkehrssachverständigen und Behördenvertreter zum Thema „Erhöhung der Verkehrssicherheit ...

Gesundheit geht vor: Leonding sagt dreitägiges Stadtfest im September ab

LEONDING. Anlässlich des 40. Stadtjubiläums feierte die Stadtgemeinde Leonding 2015 ihr erstes Stadtfest mit Kirtag und Familientag. Aufgrund der aktuellen Situation wurde das Fest am letzten ...

Pucking atmet auf: Das Fahrverbot von LKW wird endlich kommen

PUCKING. Seit mittlerweile Jahrzehnten kämpfte die Gemeinde für ein LKW-Fahrverbot. Durch zwei parallel führende Autobahnen ist der Weg über die L-563 für LKW nicht nötig und belastet die Bevölkerung. ...