Polizist von flüchtenden Motocross-Lenkern überfahren und verletzt

Hits: 779
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 16.11.2019 09:37 Uhr

ASTEN/ENNS. Beim Versuch, mit ihren nicht angemeldeten und unbeleuchteten Motocross-Maschinen vor der Polizei zu flüchten, fuhren ein 19-Jähriger und ein 17-Jähriger am 15. November gegen 16.50 Uhr einen Polizisten an und verletzten ihn.

Die beiden jungen Männer aus dem Bezirk Lind-Land waren mit ihren Motocross-Motorrädern auf öffentlichen Straßen im Gemeindegebiet von Enns und Asten unterwegs; dabei wurden sie gegen 17 Uhr in Asten von Ennser Polizisten bemerkt, da ihre Fahrzeuge weder beleuchtet noch angemeldet waren.

Polizist von Motorrad überfahren

Beim Versuch, die beiden in der Breitwieserstraße anzuhalten, betrat ein Polizist die Fahrbahn und wurde vom Motorrad des 17-Jährigen gestreift. Der Beamte kam zu Sturz, der Jugendliche flüchtete Richtung B1. Der unmittelbar hinter ihm fahrende 19-Jährige versuchte noch auszuweichen, überfuhr jedoch den am Boden liegenden Polizisten und stürzte ebenfalls. Sein Motorrad fiel dabei auf den Beamten.

19-Jähriger festgenommen

Dabei wurde dieser unbestimmten Grades verletzt und ins UKH zur ambulanten Behandlung eingeliefert. Der 19-Jährige konnte festgenommen und zur PI Enns eskortiert werden. Im Zuge der Vernehmung und nach längerem Leugnen - zuvor hatte er behauptet, den zweiten Fahrer nicht zu kennen - nannte er schließlich dessen Namen. Die beiden wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

LINZ-LAND. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen Planung, ...

Das Collegium Ennsegg spielt wieder auf

ENNS. Das Orchester Collegium Ennsegg freut sich mit großzügiger Unterstützung der Stadtgemeinde Enns zwei Open-Air-Konzerte präsentieren zu können.

WKO Linz-Land: Jürgen Kapeller folgt auf Manfred Benischko

LINZ-LAND. Der 33-jährige Ennser Jürgen Kapeller hat die Funktion des Wirtschaftskammer-Obmanns von Manfred Benischko übernommen.

Themenführung durch das Stift St. Florian

ST. FLORIAN. 75 Jahre nach den „Todesmärschen“ von Juden von Mauthausen nach Gunskirchen folgt die Wanderausstellung „Geh-Denk-Spuren 2020“ den ehemaligen Marschrouten von 1945. Noch bis 25. ...

Barrierefreier Bahnhof: Der Neue Ennser hat wieder was gelernt

ENNS. Viel zu reden gibt es momentan in Enns, findet der Neue Ennser, der sich erst vor wenigen Tagen maßlos über den Bahnhof aufregen musste, dessen Barrierefreiheit offenbar nur als Wunsch ...

IPads für Schüler der NMS Enns

ENNS. Um allen Kindern den Zugang zur digitalen Grundbildung zu ermöglichen hat der Kiwanis-Club Enns-Donauwinkel, unterstützt durch die großzügige Spende einer Ennser Firma, vier ...

Erfahrungen aus dem Praxisunterricht der HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN. An der HLBLA St. Florian erwirbt man mit der Reife- und Diplomprüfung zusätzlich eine hervorragende fundierte fachliche, theoretische und praktische Ausbildung. Im Rahmen des ...

Jazz, Rock und Klassik: Brucknertage in St. Florian bieten vielseitiges Programm

ST. FLORIAN. Mit einem adaptierten Programm gehen vom 16. bis 23. August die Brucknertage in St. Florian über die Bühne. Bei den vielseitigen Konzerten kommen sowohl Jazz-, Rock- als auch Klassikliebhaber ...