Polizist von flüchtenden Motocross-Lenkern überfahren und verletzt

Hits: 717
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 16.11.2019 09:37 Uhr

ASTEN/ENNS. Beim Versuch, mit ihren nicht angemeldeten und unbeleuchteten Motocross-Maschinen vor der Polizei zu flüchten, fuhren ein 19-Jähriger und ein 17-Jähriger am 15. November gegen 16.50 Uhr einen Polizisten an und verletzten ihn.

Die beiden jungen Männer aus dem Bezirk Lind-Land waren mit ihren Motocross-Motorrädern auf öffentlichen Straßen im Gemeindegebiet von Enns und Asten unterwegs; dabei wurden sie gegen 17 Uhr in Asten von Ennser Polizisten bemerkt, da ihre Fahrzeuge weder beleuchtet noch angemeldet waren.

Polizist von Motorrad überfahren

Beim Versuch, die beiden in der Breitwieserstraße anzuhalten, betrat ein Polizist die Fahrbahn und wurde vom Motorrad des 17-Jährigen gestreift. Der Beamte kam zu Sturz, der Jugendliche flüchtete Richtung B1. Der unmittelbar hinter ihm fahrende 19-Jährige versuchte noch auszuweichen, überfuhr jedoch den am Boden liegenden Polizisten und stürzte ebenfalls. Sein Motorrad fiel dabei auf den Beamten.

19-Jähriger festgenommen

Dabei wurde dieser unbestimmten Grades verletzt und ins UKH zur ambulanten Behandlung eingeliefert. Der 19-Jährige konnte festgenommen und zur PI Enns eskortiert werden. Im Zuge der Vernehmung und nach längerem Leugnen - zuvor hatte er behauptet, den zweiten Fahrer nicht zu kennen - nannte er schließlich dessen Namen. Die beiden wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Die NMS Schubertviertel lud zum Tag der offenen Tür

ST. VALENTIN. Zahlreiche interessierte Schüler der Volksschulen sowie deren Eltern informierten sich am Tag der offenen Tür an der NMS St. Valentin Schubertviertel über das neue Schulprogramm ...

Die „Tage der offenen Tür“ in den Schulen der Marienschwestern in Erla

ST. PANTALEON-ERLA. Am ersten Adventwochenende freuten sich die Schulen der Marienschwestern in Klein Erla über zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür.

Adventabend in der IMS Langenhart

ST. VALENTIN. Einen traditionellen Fixpunkt im Programm der IMS – Langenhart bildet der Adventabend am Mittwoch, 18. Dezember um 19 Uhr in der Aula.

Kindergärtnerin bekommt Ehrenzeichen in Gold

ENNSDORF. 42 Jahre lang war Herta Peherstorfer als Kindergartenleiterin im Kindergarten 1 Ennsdorf aktiv. Als Anerkennung für ihre jahrzehntelange Tätigkeit zum Wohle der Kinder wurde vom ...

INEO: Lehrlinge bekommen bei Otahal Maschinenbau eine breite Ausbildungspalette

ST. FLORIAN. Bei der diesjährigen INEO Lehrbetriebsgala wurde die Otahal Maschinenbau GmbH aus St. Florian erneut rezertifiziert.

Vorgestellt: „Tipsi“ präsentiert das Rebhuhn

REGION ST. VALENTIN. Die Blaumeise „Tipsi“ stellt im letzten Monat des Jahres 2019, im Dezember, das Rebhuhn vor.

Aktion Glücksstern: Annika lebt mit dem seltenen genetischen Defekt „22q13“

ST. FLORIAN. Mit der Glücksstern-Aktion versucht auch Tips, Menschen aus der Region unter die Arme zu greifen. Die kleine Annika aus St. Florian lebt mit einem sehr seltenen Gendefekt und wird ihr ...

Sammler aus Kronstorf hat bereits 55.000 Bierdeckel gesammelt

KRONSTORF. Bier ist Helmut Gusenleiters große Leidenschaft. Nicht nur weil er es wie Otto Normalbürger gerne trinkt, sondern weil er seit Jahrzehnten Bierdeckel, Bierkrüge, Biergläser, ...