Sohn rettete Vater aus brennendem Auto

Hits: 725
Alexander Kobler Tips Redaktion Alexander Kobler, 27.09.2021 11:03 Uhr

ST. PANTALEON. In St. Pantaleon rettete ein ein 32-Jähriger seinen 67-Jährigen Vater aus einem brennenden Auto. Dieser war zuvor mit seinem Wagen gegen die Hauswand gefahren und der Motor fing Feuer.

Ein 67-Jähriger aus St. Pantaleon wollte am gestrigen 26. September gegen 16.30 Uhr einen Freund besuchen. Beim Versuch sein Auto zu starten, fuhr der Mann aus bislang unbekannter Ursache gegen die Hauswand und gab danach im Leerlauf Vollgas. Vermutlich aufgrund der starken Hitzeentwicklung begann der Motor zu rauchen und der Wagen fing Feuer. Aufgrund des Lärms wurde der im ersten Stock schlafende 32-jährige Sohn geweckt. Dieser konnte seinen Vater anschließend aus dem Fahrzeug befreien. Trotz Löschversuchen mittels Feuerlöscher durch den 32-Jährigen griff das Feuer auch auf das Wohnhaus über und beschädigte die Außenfassade. Durch das schnelle Einschreiten der vier Feuerwehren konnte ein Vollbrand des Wohnhauses aber gerade noch verhindert werden.

Kommentar verfassen



Alkolenker überschlug sich

PISCHELSDORF. Ein Alkolenker (17) hat sich in der Nacht auf Samstag in Pischelsdorf am Engelbach mit seinem Auto überschlagen.

Breckner besuchte Diakoniewerk

MAUERKIRCHEN. Mauerkirchens Vizebürgermeisterin und Bürgermeisterkandidatin Sabine Breckner besuchte das Diakoniewerk im Rahmen des „Tag der Möglichkeiten“, bei dem die Einrichtung den Besuchern ...

Immer mehr Menschen nutzen die Braunauer Tafel

BRAUNAU/ALTHEIM. Die Braunauer Tafel hielt eine Generalversammlung ab und bestellte den Vorstand neu. Wie die Mitglieder berichten, benötigen immer mehr Menschen Unterstützung von der Tafel.

Eine Auszeichnung und zwei Anerkennungen für Holzbauprojekte aus dem Bezirk

BEZIRK BRAUNAU. Drei Projekte aus Lengau und Altheim wurden im Rahmen des OÖ Holzbaupreises gewürdigt.

Starke Ergebnisse für Braunauer Box-Nachwuchs

BRAUNAU. Die jungen Boxer des Boxclub Braunau kehrten mit guten Ergebnissen von den Österreichischen Nachwuchsstaatsmeisterschaften aus Feistritz zurück.

Obmannwechsel beim Seniorenbund

BEZIRK BRAUNAU. Nach 20 Jahren an der Bezirksspitze des OÖ Seniorenbunds legte Franz Moser sein Amt als Bezirksobmann im Rahmen des Bezirksseniorentags in Burgkirchen nieder.

28 neue Maschinisten wurden ausgebildet

BURGKIRCHEN. An zwei Lehrgangstagen im Mai wurden insgesamt 28 Teilnehmer aus 13 Feuerwehren der Abschnitte Braunau und Mauerkirchen als neue Einsatzmaschinisten in Burgkirchen ausgebildet.

Sportunion Geretsberg veranstaltet Pfingstturnier

GERETSBERG. Die Sportunion Raiffeisen Geretsberg veranstaltet zum mittlerweile 25. Mal ihr Grenzland-Pfingstturnier für Nachwuchsmannschaften.