Lenker mit gefälschtem Führerschein aus dem Verkehr gezogen

Hits: 136
Theresa Senzenberger Theresa Senzenberger, Tips Redaktion, 07.12.2021 09:18 Uhr

MATTIGHOFEN. Polizisten entdeckten bei einer Verkehrskontrolle in Mattighofen, dass ein 25-jähriger Autofahrer mit einem gefälschten Führerschein unterwegs war.

Die Polizisten führten die mobilen Verkehrskontrollen gegen 17 Uhr im Ortsgebiet von Mattighofen durch, als sie auf einen PKW aufmerksam wurden. Sie gaben dem Lenker des Fahrzeugs Anhaltezeichen und schalteten auch das Blaulicht ein, was der 25-Jährige allerdings zunächst ignorierte. Bei einem Überholvorgang gelang es den Polizisten, den Autofahrer zum Anhalten zu bewegen.

Die Polizisten führten eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durch, wobei der Lenker, ein 25-jähriger rumänischer Staatsbürger, seinen ungarischen Führerschein vorzeigte. Die Beamten stellten bei dem Dokument fehlende Sicherheitsmerkmale fest, weshalb sie davon ausgingen, dass der Führerschein eine Totalfälschung ist.

Führerschein in Ungarn gekauft

Im Zuge der Vernehmung zeigte sich der Beschuldigte geständig, den Führerschein in Ungarn gekauft zu haben. Dass es sich dabei um eine Totalfälschung handelt, habe er nicht bemerkt.

Der 25-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt. Der gefälschte Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentar verfassen



„Saiga Hanser Wolves“: unterwegs mit den St. Johanner Schlittenhunden

ST. JOHANN. Vor 30 Jahren erfüllte sich Friedrich Egger einen Traum: Er nahm seine ersten Huskys in seine Familie auf. Mittlerweile hat er sechs Hunde, mit denen der Saiga Hanser an Schlitten-Rennen ...

Musikalische Lesung mit Adele Neuhauser und Edi Nulz im Gugg

BRAUNAU. Adele Neuhauser und die Band „Edi Nulz“ begeben sich am Donnerstag, 27. Jänner, im Gugg Braunau im Rahmen einer musikalischen Lesung auf die Spuren des britischen Autors Douglas Adams. ...

Elf Einbrüche in einer Nacht – Braunauer Polizei bittet um Hinweise

BRAUNAU. Zwei bislang unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 23 und 23:45 Uhr im Braunauer Stadtteil „Neue Heimat“ in elf Kellerabteile eingebrochen.

791 Personen traten 2021 im Bezirk aus der Katholischen Kirche aus

BEZIRK BRAUNAU. Die Diözese Linz hat die Kirchenstatistik 2021 veröffentlicht. Im Bezirk Braunau traten um 184 Personen mehr aus der Katholischen Kirche aus als im Vorjahr.

Scheune in Altheim ging in Flammen auf: Elf Feuerwehren mit 111 Mann im Einsatz (Update 15.1., 16:10 Uhr)

ALTHEIM. In der Nacht auf Samstag ging in Altheim eine Scheune in Flammen auf. Elf Feuerwehren mit 111 Mann standen im Einsatz, Brandursache und Schadenshöhe sind noch unbekannt.

Mit Schreckschusspistole, Baseballschläger und Messern bewaffnet: Streit im Drogenmilieu eskalierte

BRAUNAU. Weil ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau noch unbeglichene Schulden bei einem serbischen Drogendealer hatte, kam es am Mittwoch, 12. Jänner, zu einer heftigen Auseinandersetzung der Beteiligten. ...

EU-Haftbefehl vollzogen: 29-Jähriger in Braunau festgenommen

BRAUNAU. Ein 29-Jähriger wurde am Donnerstag, 13. Jänner, vom Fahndungsteam des Landeskriminalamtes in Braunau festgenommen. Dem türkischen Staatsbürger werden Übertretungen nach dem deutschen Betäubungsmittelgesetz ...

Goldi in Höhnhart auf der Suche nach jungen Überfliegern

HÖHNHART. Nach einem Jahr Pause ist es endlich wieder soweit – Andreas Goldberger startet zur 14. Auflage seiner österreichweiten Suche nach den Skisprung-Talenten von morgen.