Dienstag 25. Juni 2024
KW 26


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Polizei schloss illegales Bordell in Braunau

Online Redaktion, 26.03.2023 18:58

BRAUNAU. Die Polizei hat in Braunau ein illegales Bordell geschlossen.

 (Foto: terovesalainen/stock.adobe.com)
(Foto: terovesalainen/stock.adobe.com)

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte die Polizei eine Gruppe Rumänen ausforschen, die seit November 2022 angemietete Wohnungen zu Bordellen umfunktionierten. Die Frauen dort boten ihre Sexdienstleistungen ohne Schutz gegen sexuell übertragbare Krankheiten an. Vier Frauen wurden angezeigt bzw. wurde eine Sicherheitsleistung im vierstelligen Euro-Bereich eingehoben. Der illegale Bordellbetrieb wurde in Rücksprache mit der zuständigen Behörde geschlossen.

Die Frauen reisten meist im wöchentlichen Wechsel durch ganz Österreich und waren in verschiedenen Städten tätig. Die Werbung für die Sexdienstleistungen und die Kommunikation mit den Kunden wurde von „Personal“ erledigt, das in Rumänien wohnt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden