Sonntag 21. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

BRAUNAU/RIED. Unter dem Titel „Bleib doch noch da…!“ lädt die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige Braunau und Ried am Montag, 12. Februar von 18 bis 21 Uhr zu einem Workshop ins Begegnungszentrum ZIMT ein. Dabei zeigt Gerhard Kapl auf, wie es gelingen kann, achtsam mit sich selbst umzugehen, um sich im Pflegealltag nicht zu verlieren.

Der diplomierte Lebens- und Sozialberater Gerhard Kapl erarbeitet mit den Teilnehmenden wichtige Aspekte von eigenen Grenzen in einer Betreuungssituation. (Foto: privat)
Der diplomierte Lebens- und Sozialberater Gerhard Kapl erarbeitet mit den Teilnehmenden wichtige Aspekte von eigenen Grenzen in einer Betreuungssituation. (Foto: privat)

Etwa 80 Prozent der pflegebedürftigen Menschen in Österreich werden zu Hause durch Angehörige gepflegt. Das eigene Wohlergehen stellen die pflegenden Angehörigen dabei meist hinten an. „Um seelisch und körperlich gesund zu bleiben ist es als betreuender und pflegender Angehöriger wichtig, nicht nur gut für den Angehörigen, sondern auch gut für sich selbst zu sorgen, denn: Geht es ihnen gut, geht es der Familie gut“, so Christine Wally-Biebl, Standortleiterin der Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Braunau und Ried.

Der diplomierte Lebens- und Sozialberater Gerhard Kapl erarbeitet mit den Teilnehmenden wichtige Aspekte von eigenen Grenzen in einer Betreuungssituation. Gemeinsam werden Wege entwickelt, wie die Balance zwischen Engagement und dem Abgrenzen gegenüber zu hohen Eigenansprüchen und überzogenen Forderungen anderer gelingt. Außerdem zeigt er, wie man sich auf Menschen einlassen kann, ohne vereinnahmt zu werden und wie Helfen statt „Mit-Leiden“ gelingt. Ebenso gibt er Tipps, wie man grenzüberschreitende Situationen verändern und wertschätzend „Nein-Sagen“ kann.

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Aufgrund der begrenzten Teilnahmezahl ist eine Anmeldung unter 0676 8776 2439 oder christine.wally-biebl@caritas-ooe.at erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Montag, 12. Februar

ZIMT, Braunu

18 bis 21 Uhr / 15 Euro


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Kind (10) sprang aus Fenster: 14 Verletzte bei Brand in St. Pantaleon photo_library

Kind (10) sprang aus Fenster: 14 Verletzte bei Brand in St. Pantaleon

SANKT PANTALEON. 14 Verletzte, darunter ein Kind (10) das in Panik aus einem Fenster im zweiten Stock gesprungen ist, hat Freitagabend ein Brand ...

Tips - total regional Online Redaktion
Irakischer Kochabend in Braunau

Irakischer Kochabend in Braunau

BRAUNAU. Ein Gericht aus dem Irak steht am Freitag, 26. April, bei einem Kochabend im ZIMT Braunau auf dem Speiseplan.

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Einzigartiges Flamenco-Quartett: Grammy-Gewinner kommen ins Gugg

Einzigartiges Flamenco-Quartett: Grammy-Gewinner kommen ins Gugg

BRAUNAU. Das Flamenco-Quartett Las Migas gewann 2022 den Latin Grammy für „Bestes Flamenco Album“. Am Freitag, 26. April, treten die vier ...

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Ausgezeichneter Schulsport in neun Braunauer Schulen photo_library

Ausgezeichneter Schulsport in neun Braunauer Schulen

BEZIRK BRAUNAU. Neun Schulen aus dem Bezirk Braunau erhielten ein Schulsportgütesiegel. Dieses wird an jene Schulen vergeben, die sich besonders ...

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Braunauer Hobbyfotografen waren erfolgreich photo_library

Braunauer Hobbyfotografen waren erfolgreich

BEZIRK BRAUNAU. Franz Hebenstreit und Robert Hatheier, zwei Hobbyfotografen aus dem Bezirk Braunau, waren bei der Foto-Landesmeisterschaft der ...

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Spatenstich für Joint-Venture in Südkorea

Spatenstich für Joint-Venture in Südkorea

BRAUNAU. Das Joint-Venture zwischen Hammerer Aluminium Industries und LS Cable & System in Südkorea tritt in die nächste Phase ein: Die ...

Tips - total regional Michelle Baumann
Ankathie Koi im Gugg Braunau

Ankathie Koi im Gugg Braunau

BRAUNAU. Ankathie Koi ist seit 2014 eine feste Größe in der österreichischen Musikszene. Am Samstag, 20. April, tritt sie mit „Amour fou!“ ...

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA
Braunauer Fußballvereine und Fans solidarisieren sich

Braunauer Fußballvereine und Fans solidarisieren sich

BRAUNAU/MINING. Unter dem Motto „In den Farben getrennt, in der Sache vereint“ laden der SV Mining-Mühlheim und ATS Laab nicht nur zu Doppelveranstaltungen. ...

Tips - total regional Theresa Senzenberger, MA