Gewerkschaft macht auf Einkommensschere aufmerksam

Hits: 41
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 13.10.2021 14:44 Uhr

BEZIRK BRAUNAU. Anlässlich des sogenannten „Equal Pay Days“ haben sich die ÖGB-Frauen im Bezirk erneut für faire Fraueneinkommen stark gemacht. Bereits am 10. Oktober haben Männer im Bezirk im Schnitt so viel verdient wie Frauen im ganzen Jahr.

Am 10. Oktober war im Bezirk Braunau der sogenannte „Equal Pay Day“, das heißt, dass Männer zu diesem Zeitpunkt bereits so viel verdient haben wie Frauen in einem ganzen Jahr. „Wir wollen, dass Frauen endlich fair bezahlt werden. Dazu braucht es ein gesellschaftliches Umdenken, was den Wert von Arbeit betrifft, die häufig von Frauen verrichtet wird. Ein wesentlicher Schritt in die richtige Richtung wäre zudem ein Mindestlohn von 1.700 Euro“, erklärt die ÖGB-Frauenvorsitzende des Bezirks Martina Priewasser. Mit Plakaten an gut frequentierten Plätzen machten die ÖGB-Frauen auf die Einkommensschere der Geschlechter aufmerksam. „Fast 23 Prozent weniger als Männer verdienen Frauen in Oberösterreich, die in Vollzeit beschäftigt sind. Überfällig wären zudem kürzere Arbeitszeiten, um die Arbeit, auch die unbezahlte Arbeit zuhause, gerechter zwischen den Geschlechtern zu verteilen“, führt Priewasser weiter aus.

Kommentar verfassen



Ausreisekontrollen drohen: 7-Tages-Inzidenz im Bezirk Braunau über 400 (Stand: 20. Oktober)

BEZIRK BRAUNAU. Die gemittelte 7-Tages-Inzidenz im Bezirk Braunau liegt inzwischen bei 433,7 (Stand 20. Oktober) und befindet sich somit über der kritischen 400er Marke.

Kollision beim Abbiegen: Zwei Verletzte

HANDENBERG. Ein 62-Jähriger versuchte am Dienstag, 19. Oktober, in Handenberg bei einer gesperrten Fläche abzubiegen und kollidierte dabei mit dem Auto eines 40-Jährigen, wobei sich beide Lenker verletzten. ...

Workshops zum Thema Aufklärung

ST. PANTALEON. Um den richtigen Umgang bei der Aufklärung von Kindern geht es bei zwei Workshops im Eltern-Kind-Zentrum in Riedersbach in St. Pantaleon. Sexualpädagogin Kristina Bodka gibt Eltern Tipps, ...

Braunauer Europameister hat Backkunst als Passion

MAUERKIRCHEN. Simon Sailer bekam den Beruf des Bäckers fast schon in die Wiege gelegt, denn er entstammt der Familie Sailer, welche die Bäckerei und Konditorei Sailer leitet. Mit 21 Jahren war ...

„Iaz owa!“: Lengauerin veröffentlicht kurzweilige Poesie im Dialekt

LENGAU. Die Lengauerin Doris Leeb hat sich ganz der Sprache verschrieben. Während sie hauptberuflich als Logopädin arbeitet, schreibt die studierte Germanistin auch gerne Gedichte und hat jetzt mit „Iaz ...

Vizebürgermeister Zagler zieht sich aus der Politik zurück

BRAUNAU. Florian Zagler, der erste Vizebürgermeister von Braunau (ÖVP), legt sein Mandat zurück und tritt von allen politischen Ämtern zurück. Grund dafür sei das Wachstum seines Unternehmens „Zagler ...

Höllbacher holt Bronze in der Gesamtwertung

RANSHOFEN. Der Ranshofner Supermoto-Pilot Lukas Höllbacher konnte sich mit seinem Tagessieg in Castelletto di Branduzzo, der letzten Veranstaltung der Supermoto-Weltmeisterschaft, in der Gesamtwertung ...

Jugendliche beim Zündeln erwischt: 13 Feuerwehrleute im Einsatz

BRAUNAU. Neun Jugendliche wurden am Sonntagabend, 17. Oktober, von der Polizei dabei erwischt, wie sie auf einem Spielplatz in Braunau den Inhalt eines Altpapiercontainers anzünden wollten.