Elfjähriger musste nach Fahrradsturz vom Notarzt versorgt werden

Hits: 162
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 25.05.2022 19:29 Uhr

ASCHACH. Mittwochnachmittag ist in Aschach an der Donau ein Elfjähriger so heftig mit seinem Fahrrad gestürzt, dass er vom Notarzt versorgt werden musste.

Der Junge war gemeinsam mit einem Freund (9) auf der Gemeindestraße „Am Weinberg“ Richtung B131 unterwegs. Im Kreuzungsbereich mit dem Rebenweg verlor der Elfjährige die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Sein Freund hörte die Schreie und kam sofort zu Hilfe. Anwohner alarmierten die Rettung. Der Junge wurde ins Klinikum Wels gebracht.

Kommentar verfassen



Betrunken am Steuer und mit dem Handy in der Hand: Unfall in Gaspoltshofen

GASPOLTSHOFEN. Betrunken am Steuer und noch dazu mit dem Handy in der Hand: Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land ist am Samstagabend in Gaspoltshofen mit dem Auto einer 57-Jährigen aus dem ...

Betrunkener (23) fuhr in Michaelnbach gegen Baum: Beifahrerin (18) verletzt

MICHAELNBACH. Ein betrunkener 23-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen ist in der Nacht auf Samstag in Michaelnbach mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Seine ...

Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Bad Schallerbach stand in Flammen

BAD SCHALLERBACH. In Bad Schallerbach ist Freitagmittag der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Flammen gestanden. Die Feuerwehr rief Alarmstufe zwei aus, insgesamt standen Kräfte von sieben Feuerwehren ...

Erfolgreiches Musikfest

EFERDING. Das Eferdinger Bezirksmusikfest fand unter guten Bedingungen am Bahnhof der Linzer Lokalbahn in Eferding statt. 

Ortsverschiebung: Köhlmeier in der Tischlerei

STROHEIM/ ASCHACH. Michael Köhlmeier liest aus Matou am Mittwoch, 22. Juni. Aufgrund des Schlechtwetters wird die Veranstaltung vom Garten der Geheimnisse in die Tischlerei am Schopperplatz in Aschach ...

Zu schnell unterwegs: Deutscher geriet auf der Nibelungenbundesstraße in den Gegenverkehr

HAIBACH/DONAU. Ein Deutscher ist Sonntagmittag bei Haibach auf der Nibelungenbundesstraße Richtung Passau in den Gegenverkehr geraten und gegen das Auto eines Holländers geprallt. Laut ...

Couch ging in Wohnhaus in Geboltskirchen in Flammen auf

GEBOLTSKIRCHEN. In einem Wohnhaus in Geboltskirchen ist es Freitagnachmittag eine Couch in Flammen aufgegangen.

Mann bei Unfall in Haibach schwer verletzt, zweiter Unfalllenker auf der Flucht

HAIBACH OB DER DONAU. Ein 46-Jähriger aus Lambach ist am Mittwochnachmittag bei einem Unfall in Haibach ob der Donau schwer verletzt worden. Der Lenker des zweiten am Unfall beteiligten Autos flüchtete.  ...