Ausstellung in Magdeburg mit Leihgabe aus Enns

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 20.07.2019 07:16 Uhr

ENNS/MAGDEBURG. Ein wesentliches Schaustück der Ausstellung im kulturhistorischen Museum in Magdeburg zum Thema „Faszination Stadt“, die am 1. September eröffnet wird, kommt aus den Beständen des Museumsvereins Enns.

Es handelt sich um das Fragment einer Bronzetafel des Stadtrechtes von Lauriacum, der römischen Vorgängersiedlung der heutigen Stadt Enns, die im Jahre 212 unter Kaiser Caracalla das Stadtrecht verliehen bekam. „Das ist eine kleine Sensation und ein neuerlicher Beweis für die europaweite Bedeutung unserer Sammlungen in Enns“, so der Obmann des Museumsvereins Lauriacum Gottfried Kneifel. Insgesamt wurden elf Bronze-Stadtrechts-Fragmente bei verschiedenen Grabungen entdeckt. 

Transport nach Magdeburg

Die größte Tafel war im Verbund mit 325 Münzen und einer Goldkette als bescheidener „Schatzfund“ bei einer Forschungs-Grabung der Akademie der Wissenschaften 1906 unter der Leitung von Oberst Groller entdeckt worden. Das Stadtrechts-Fragment wird in den nächsten Tagen mit einem Spezialtransport unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen nach Magdeburg transportiert. 

Studienreise

Der Museumsverein Enns organisiert aus diesem Grund eine dreitägige Studienreise nach Magdeburg. Auf der Rückfahrt steht auch ein Besuch des neuen Hauses der Bayerischen Geschichte am Programm. Die große Sonderausstellung „Faszination Stadt - Die Urbanisierung Europas im Mittelalter und das Magdeburger Recht“ findet von 1. September 2019 bis 2. Februar 2020 statt

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Supervolley Enns mit Charity-Aktion für Gambia

ENNS. Supervolley-Mittelblocker John Jobe reiste vor wenigen Wochen in seinen Heimatort Jeshwang in Gambia, um seine Familie zu besuchen. Im Rahmen dieser Reise stand auch ein Zwischenstopp bei seinem ...

Neues Areal für Ennser Hundefreilauffläche gefunden

ENNS. Wie bereits berichtet ist in Enns eine Hundefreilauffläche in Planung, die ursprünglich auf der Papstwiese hätte entstehen sollen. Nun hat man dafür einen anderen Platz gefunden. ...

Arbeitskreis: Neugestaltung der Ennser Spielplätze nimmt Fahrt auf

ENNS. Neues Spielplatzkonzept für Enns – den Stein brachte im April dieses Jahres die ÖVP-Enns ins Rollen. Nun einigten sich alle Fraktionen in einer Arbeitsgruppe auf eine gemeinsame Vorgehensweise. ...

Tag der offenen Tür in Wichtelhausen

ST. VALENTIN. Das EKiZ Wichtelhausen und ProMami starten am Freitag, 30. August, ab 14 Uhr mit einem Tag der offenen Tür in das neue Programmjahr.

Bauernschaft Ernsthofen lädt zum Tag der offenen Stalltür

ERNSTHOFEN. Bereits zum zweiten Mal öffnen Ernsthofner Landwirte ihre Stalltüren, um interessierten Gästen und Konsumenten die Möglichkeit zu bieten, die heutige Landwirtschaft aus ...

Klassik und Genuss: Noch einmal cittamusica in Enns

ENNS. Aus drei macht vier: Ein weiteres cittamusica-Konzert im heurigen Jahr wurde fixiert. „Alles Walzer – einmal anders“, heißt es am 28. September, um 19 Uhr auf dem Ennser ...

Gary Lux und Akustixxx – wenn eine Combo die Massen begeistert

ENNS. Was war das für ein krönender Abschluss der cittámusica-Konzertreihe am Ennser Hauptplatz. Gary Lux und Akustixxx – eine Combo, die funktionierte; die Besucher waren begeistert. ...

Ennser ist Vizeweltmeister im Faustball

ENNS. Österreich stand zum ersten Mal seit acht Jahren wieder in einem Weltmeisterschaftsfinale. Mit dabei der Angreifer vom AWN TV Enns Gustav Gürtler.