Neuer Stellvertreter für Ennsdorfer Feuerwehrkommandant Redl

Hits: 121
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 21.01.2021 07:17 Uhr

ENNSDORF. Gemäß dem NÖ-Feuerwehrgesetz wurde im Gewäxhaus in Ennsdorf die alle fünf Jahre vorgeschriebene Neuwahl des Feuerwehrkommandant sowie des ersten Feuerwehrkommandant-Stellvertreters durchgeführt.

Mit großer Mehrheit wurde der bisherige Kommandant Alexander Redl im Amt bestätigt. Der bisherige Kommandant-Stellvertreter Mario Egelseer stellte sich aus privaten Gründen nicht mehr der Wahl. Als neuer Kommandant-Stellvertreter wurde nun Hans Wolfsjäger ins Amt gewählt. Der bisherige Leiter des Verwaltungsdienst V Florian Birklbauer wurde wiederum für weitere fünf Jahre ins Amt bestellt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„100 Jahre Weihnachten für Kinderaugen“ Ausstellung verlängert

Man kann diese Ausstellung im Geschichtliches Museum der Stadt Sankt Valentin nur empfehlen, lassen Sie sich überraschen. Seit den 60iger Jahren nahm auch der Fernseher, wie man bei der Ausstellung ...

Ennsdorfer Arztpraxis als Impfordination

ENNSDORF. In der Ennsdorfer Arztpraxis werden ab 1. März von Martina Huber Corona-Schutzimpfungen durchgeführt.

Mehr Blumenwiese für die Stadt

ST. VALENTIN. Die Stadtgemeinde St. Valentin unterstützt im Rahmen der Resolution für Klima- und Umweltschutz private Haushalte und Landwirte beim Anlegen einer Blühwiese durch ...

Reger Zulauf in der Teststation St. Valentin

ST. VALENTIN. Nach knapp einem Monat konnte in der Covid-19-Teststation bereits der 5000. Test durchgeführt werden. 

Funktionäre fordern Freitesten auch für den Amateur- und Breitensport

REGION. Viele Vereine drängen darauf, endlich wieder das Training aufnehmen zu können. Was den Amateur- und Breitensport anbelangt, hält sich die Bundesregierung derzeit aber noch bedeckt. ...

Unterrichtspraxis für Studenten in Coronazeiten

ST. VALENTIN. Bereits seit vielen Jahren bewährt sich die Sport/Mittelschule St. Valentin/Schubertviertel als Ausbildungsstätte für angehende Pädagogen. Auch in diesem Semester ...

Schließung der Deponie Herzograd

ST. VALENTIN. In den Jahren von 1964 bis 1980 wurde der Hausmüll der Stadt in der ehemaligen Schottergrube im Ortsteil Herzograd deponiert. Um die Auswirkungen der Deponie zu reduzieren wurde ...

ÖGJ-Jugendzentrum Enns hat für Einzelgespräche geöffnet

ENNS. Die Jugendlichen leiden unter dem Lockdown. Mehrere Umfragen belegen, dass besonders Jugendliche mit der sozialen Isolation schwer zurechtkommen und die Zahl der psychisch leidenden jungen Erwachsenen ...