Volksschulkinder setzten zehn Pappeln im Kinderwald Ennsdorf

Hits: 52
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 27.11.2021 13:00 Uhr

ENNSDORF. „Take action!“ hieß es Anfang November für die Kinder der Volksschule Ennsdorf. Unter der Leitung der Klassenvorstände der zweiten und dritten Klassen (Eva Detter, Michaela Weißenbacher und Carina Heigl) wurden mit den Kindern zehn Bäume im Kinderwald Ennsdorf gesetzt. 

Unterstützt wurde der Obmann des Kinderwaldes Thomas Wahl von Vätern und einem Großvater der Volksschüler. Die sogenannten „Klassenbäume“ sollen ein Zeichen gegen den Klimawandel setzen und als konkrete Tat den Kindern zeigen, was man selbst für eine bessere Zukunft tun kann. Als typische Baumart für den Auwald wurde die Pappel ausgewählt und im Kinderwald nahe der Ennsbrücke fachgerecht gepflanzt. Die Klassenbäume sollen nun bei den Waldspaziergängen der Klassen besucht werden, um den Wachstumsfortschritt über Monate und Jahre zu verfolgen.    

Kommentar verfassen



IMS Langenhart - Caritas - Lasst uns doch einen Esel schenken

Trotz Masken sieht man den Enthusiasmus der 3a Klasse. Sie haben gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin eine Spendenaktion für die Caritas ins Leben gerufen. Die Initiative „Spenden mit Sinn“ der ...

19-Jähriger zu 18-monatiger Freiheitsstrafe verurteilt

LINZ-LAND. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land nötigte seit zumindest Anfang Juli 2021 bis Mitte September 2021 einen 18-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land durch Androhung von Schlägen eine Bargeldzahlung ...

WKO Linz-Land unterstützt bei Betriebsnachfolge

BEZIRK LINZ-LAND. Ein bevorstehender Generationenwechsel im Unternehmen wirft für Übergeber und Übernehmer viele Fragen auf. Die WKO Linz-Land bietet dazu eine professionelle Unterstützung durch die ...

Hörsching und Enns sind Hotspots von Sprayern in Oberösterreich

BEZIRK LINZ-LAND/OÖ. Die ÖBB gingen 2021 erfolgreich gegen Graffitis vor. Die Zahl der festgenommenen Täter und der zuweisbaren Schäden ist gestiegen.

Tips-Redakteur übersiedelt Thema Asyl in die Welt von Erpel Frederik

AMSTETTEN/BAD KREUZEN/ENNS. Tips-Redakteur Thomas Lettner hat vor Kurzem sein erstes Buch veröffentlicht. „Erpel Frederik und der Kuckucks-Klan“ ist eine Fabel, in der der 39-Jährige Amstettner brisante ...

Pädagogen der Sport/Mittelschule St. Valentin/Schubertviertel absolvierten Ausbildung zum Schi- und Snowboardleiter und –begleiter

ST. VALENTIN. Fünf Junglehrer der Sport/Mittelschule St. Valentin/Schubertviertel haben in Saalbach/Hinterglemm eine Ausbildung zum Schi- und Snowboardleiter und -begleiter gemacht, um ihre Schüler auf ...

Community Nurses bereichern das Pflegeangebot für ältere Menschen

ASTEN. Die Marktgemeinde Asten hat sich für das Pilotprojekt „Community Nursing“ des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit und Pflege beworben.

Neue EU-Verordnung bringt Erschwernisse für Tätowierer und Pigmentierer

BEZIRK LINZ-LAND. Laut der am 4. Jänner in Kraft getretenen REACH-Verordnung der Europäischen Union wurden tausende Chemikalien, die in Tätowierfarben und Permanent Make-up enthalten sind, verboten. ...