Vier Orte der Tips-Ausgabe Enns im Top 250 Gemeinderanking 2020

Hits: 68
Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 10.07.2020 11:38 Uhr

REGION ENNS. Zum neunten Mal widmet public in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ) seine Sommer-Sonderausgabe der Bonität der österreichischen Gemeinden. Im Ranking der 250 besten unter den 2097 Gemeinden finden sich St. Florian, St. Valentin Ennsdorf und Asten.

In Kooperation mit den Experten des KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung – wurden die österreichischen Gemeinden dem jährlichen Daten-Check unterzogen. Seit neun Jahren kommt der von den Experten des KDZ entwickelte Quicktest zum Einsatz, um die Bonität aller österreichischen Gemeinden standardisiert zu bewerten. In der Region Enns finden sich die vier Gemeinden St. Florian (Platz 80), St. Valentin (Platz 107), Ennsdorf (Platz 133) und Asten (Platz 178) in dieser Wertung. „Ich freue mich über ein gutes Ergebnis, das die solide und gute Finanzlage zum Ausdruck bringt. Die Verbesserung um zehn Ränge ist doch beachtlich und damit der Gesamtrang 80 sogar etwas überraschend“, sagt St. Florians Bürgermeister Robert Zeitlinger. Auch niederösterreichische Stadtgemeinde St. Valentin ist stolz auf die Bewertung. „2015 waren wir das erste Mal in diesem Ranking dabei und belegten damals den guten 126. Platz. Wir haben uns seither mit unserer guten Finanzlage bzw. aufgrund der guten Kennzahlen unseres Gemeindebudgets weiter nach vorgearbeitet. Es ist nicht selbstverständlich, dass man bei über 2000 Gemeinden unter den besten 250 dabei ist“, so Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rätselspaß im Maislabyrinth von Familie Forstner in Kronstorf

KRONSTORF. Bei Familie Forstner in Kronstorf gibt es heuer zum zweiten Mal das große Maislabyrinth für Jung und Alt zu erkunden.

Maislabyrinth hat wieder geöffnet

KRONSTORF. 25.000 Quadratmeter und etwa 280.000 Maispflanzen: Das sind die Dimensionen des Kronstorfer Maislabyrinths von Familie Forstner.

Landesrat Kaineder besucht regionales Sommertreffen des Klimabündnis-OÖ

Linz-Land/Niederneukirchen. Coronabedingt klappte es erst im vierten Versuch, das Regionaltreffen des Klimabündnisses in Niederneukirchen abzuhalten. Für Klimalandesrat Stefan Kaineder war es der erste ...

Stadtführer präsentieren die schönsten Plätze von Enns

ENNS. Das Team der Ennser Stadtführer hat Zuwachs bekommen. Sechs neue Stadtführer sind seit Anfang Juli im Bereitschaftsdienst in der Innenstadt unterwegs. Zwei weitere legen im August ihre ...

Honararkonsul Wolfgang Mayer: „Russland ist uns in vielen Dingen viel näher als andere Länder“

ASTEN. Wolfgang Mayer, Mitglied der Geschäftsleitung und Unternehmenssprecher bei backaldrin, wurde im Februar 2019 von der Russischen Föderation zum Honorarkonsul für Oberösterreich ...

Haberlander: „Ein normaler Schul- und Kindergartenstart ist das Ziel“

ENNS. Während Corona hat Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) alle Hände voll zu tun. Für Tips nahm sich die Bildungs- und Gesundheits-Landesrätin dennoch ...

ETV Enns-Damen wollen nach dem Meistertitel in die Bundesliga aufsteigen

ENNS. Für die erste Damenmannschaft des ETV Enns ging am Samstag gegen die ASKÖ Auhof eine höchst erfolgreiche Meisterschaft zu Ende. Das Resultat: acht Begegnungen, acht Siege. Nun will ...

Mehrere Autoreifen zerstochen: Mindestens sieben Anzeigen in Enns

ENNS. Bislang unbekannte Täter haben am Freitag die Reifen mehrer PKWs auf einem Parkplatz in Enns zerstochen. Bei der Polizei wurden sieben Anzeigen erstattet.