Stocksport: 28 Moarschaften auf der Piste

Hits: 290
Norbert St. Mottas Norbert St. Mottas, Tips Redaktion, 20.10.2019 00:53 Uhr

ERTL. Mit 28 Moarschaften wurde in Ertl an zehn Tagen der Ortsmeister im Stockschießen ausgespielt.

ERTL. Mit 28 Moarschaften wurde in Ertl an zehn Tagen der Ortsmeister im Stockschießen ausgespielt.An den ersten sechs Tagen ging es um den Einzug in das Vorfinale, welches 15 Moarschaften erreichten. Diese Teams spielten in drei Tagen um den Einzug in das Finale, das am 6. Oktober durchgeführt wurde. Am Finaltag blieb es unter den sechs verbleibenden Moarschaften in der Klasse Allgemein bis zuletzt spannend, da sich das „A-Team“, bestehend aus Huber Manuel, Steinbichler Roland, Großalber Manfred und Oberforster Florian, erst beim letzten Spiel den Titel des Ortsmeisters sicherte.

Damen-Ortsmeistertitel

Am Nachmittag wurde der Damen-Ortsmeistertitel ausgespielt, wobei sich die „Musikalischen Lederhosen“ mit Huber Nadine, Helm Christiana, Schenkermayr Tanja und Pumsleitner Birgit gegen die „Lieblingsmannschaft“ mit den Spielerinnen Mayrhofer Sabine, Schoiswohl Nicole, Gelbenegger Julia und Helm Michaela durchsetzen konnten.

Ortsmeister im MIX-Bewerb wurde, mit Punktegleichheit wie die Zweitplatzierten, die Gruppe „Mooserboden“ mit den Spielern Huber Karin, Mayrhofer Karoline, Mayrhofer Wolfgang und Schoder Jürgen. Mit einer etwas schlechteren Quote als die MIX-Ortsmeister konnte die Gruppe „Rock Garage“ mit Bräuer Daniel, Edermayr Lisa, Peirleitner Gerald und Pezda Saisunee den Titel der Vizemeister für sich entscheiden. Bronze gewann die Mannschaft „Dorfis“ mit den Spielern Dorfmair Gertrude, Karina und Markus, sowie Seyrlehner Hannes.

Siegerehrung

Bei der Siegerehrung sorgte die Musikkapelle Ertl für einen feierlichen Rahmen. Obmann Franz Dorfmair bedankte sich auch bei den teilnehmenden Moarschaften und bei seinem Team, das ihn während der Ortsmeisterschaft so tatkräftig unterstützt hat.

Bürgermeister Josef Forster (ÖVP) und Sportgemeinderat Andreas Schlögelhofer überreichten die Pokale und Medaillen. Mit lobenden Worten von Bürgermeister Josef Forster endete die gelungene Veranstaltung.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Voices of Ostarrichi live

NEUHOFEN. Lehrer des Ostarrichi-Gymnasiums geben ein Konzert im Gwölb zu Feldpichl

Konzert bei Kulturpreisverleihung an Fritz Rafetseder

AMSTETTEN. Zur Eröffnung der 65. Amstettner Kulturwochen, wurde der Kulturpreis der Stadt Amstetten an Fritz Rafetseder verliehen und Laura Rafetseder stellte ihre neue CD vor.

Kurt Dlouhy zum Ehrenbürger von Blindenmarkt ernannt

BLINDENMARKT. Kurt Dlouhy, der musikalische Leiter der Herbsttage Blindenmarkt, wurde zum Ehrenbürger der Gemeinde Blindenmarkt ernannt.

Zeitzeugin in Stadt Haag

Die Zeitzeugin der 2. Generation, Fr. Ingrid Portenschlager ist wieder in Schulen unterwegs. Sie wird davon erzählen, wie es ihr ging, als ihr Vater viereinhalb Jahre im Konzentrationslager Flossenbürg ...

Mostbaron von Oberzeillern: Aus Mitbewerbern wurden Freunde

ZEILLERN. Das Zeillerner Mostg„wölb ist einer der ersten Mostbaron-Betriebe. Sepp Zeiner schätzt den Erfahrungsaustausch und das Zusammenarbeiten der Mostbarone.

Vortrag„Umarme das Leben“

ULMERFELD. Die Psychotherapeuten, Seelsorger und Sterbebegleiter Franz und Stephanie Schmatz referieren  über das Thema „Umarme das Leben“.

Ausbildungsprüfung Technische Hilfeleistung erfolgreich absolviert

AMSTETTEN. 22 Kameraden der FF Preinsbach und der FF Amstetten absolvierten die hochkarätige Ausbildungsprüfung Technische Hilfeleistung in Amstetten. Herbert Puchebner und sein Team bildeten ...

Spende für Lebensmittel für Menschen in Not

AMSTETTEN. Zum 13. Mal bittet die Hilfsorganisation „ora international Österreich“ um eine Weihnachtsspende für Lebensmittel für Menschen in Not.