App „Gem2Go“ informiert über Neues und Wissenswertes aus Ertl

Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 25.03.2019 20:00 Uhr

ERTL. Seit September 2017 ist in Ertl die Gemeinde-App „Gem2Go“ in Betrieb. 383 Bürger (Stand 4. März) nutzen das kostenlose Service bereits.

Alles begann damit, dass man sich in Ertl darüber Gedanken machte, wie man die Gemeindebürger auf die Termine der Müllabfuhr aufmerksam machen könnte. „Am Anfang habe ich eine Erinnerungsfunktion am Google-Kalender gebastelt, dann habe ich mich auf die Suche nach einer passenden App gemacht“, erzählt Gemeinderat und App-Initiator Ludwig Krenn (ÖVP). Bei seinen Recherchen stieß er auf den Softwareentwickler RIS Kommunal aus Steyr und nahm mit diesem Kontakt auf.

Vorreiter im Bezirk

Obwohl die App Gem2Go von rund 540 Gemeinden in ganz Österreich genutzt wird, ist Ertl im Bezirk Amstetten Vorreiter. Das Grundgerüst der App wird vom Hersteller gut aufbereitet zur Verfügung gestellt. Die Inhalte werden von Krenn als einzigem Redakteur eingepflegt beziehungsweise enthalten Links zur Gemeindehomepage. Die App funktioniert auf den Systemen Android, IOS und Microsoft und kann vom jeweiligen Store heruntergeladen werden.

Push-Nachricht aufs Handy

Auf der App sind unter anderem Gemeindeneuigkeiten, eine Bildergalerie, die Abholtermine für die Müllabfuhr, Veranstaltungen, Pfarrtermine, Regionalvermarktung, Betriebe, Gastwirtschaft und Tourismus und die Termine der Ärzte und Apotheken einzusehen. Die App hat eine individuell einstellbare Benachrichtigungsfunktion. Ist diese aktiviert, wird eine Push-Nachricht zur Erinnerung auf das Handy geschickt.

Link zu Radwettbewerb

Die App ist ständig in Bewegung. Vor kurzem wurde der neue Button „Kulinarisches“ freigeschaltet. Bald folgt ein Button für den bundesweiten Radwettbewerb „Niederösterreich radelt“, an dem Ertl heuer teilnimmt. „Es soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, Kurzstrecken lieber mit dem Fahrrad anstatt mit dem Auto zurückzulegen“, sagt Krenn.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Amstettner Pop-Band PÄM bringt ihre erste Single Egal heraus
 VIDEO

Amstettner Pop-Band PÄM bringt ihre erste Single „Egal“ heraus

AMSTETTEN. Die Amstettner Band PÄM hat vor kurzem ihre erste Single „Egal“ veröffentlicht. In dem poppig-rockigen Song rechnet das Quartett mit Schönheitsidealen und dem durch die Gesellschaft ...

Michael Weiss gewinnt die zehnte Auflage des Mostiman Triathlons

WALLSEE. Am Sonntag ging der 10. Sparkassen Mostiman Triathlon in Wallsee über die Bühne.

GoodCoach feilt an den Stärken und Schwächen (junger) Fußballspieler

AMSTETTEN. Seit Jänner betreiben die Amstettner Milan Vukovic und Mario Stix die Firma „GoodCoach“. In Einzel- und Gruppentrainings wird Schritt für Schritt an der Verbesserung der individuellen ...

Motocross-Staatsmeisterschaften 2019 in Seitenstetten

SEITENSTETTEN. In Seitenstetten steht am 17. und 18. August ein ganzes Wochenende im Zeichen des Motorsports.

Willkommen Mensch Amstetten zieht nach viereinhalb Jahren eine positive Bilanz

AMSTETTEN. Seit der Gründung im Februar 2015 leistet die Initiative Willkommen Mensch in Amstetten Starthilfe für geflüchtete Menschen. Bei der letzten Teamsitzung zogen die Leitungsmitglieder ...

Doppelkonzert: Begegnung musikalischer Welten

ULMERFELD. Im Schlosshof Ulmerfeld steigt ein Doppelkonzert von „Orges & the Ockus-Rockus Band“ und „Dritte Hand feat. Sigrid Horn“

Obstbauverband Mostviertel fordert klare Kennzeichnung von Fruchtsäften

MOSTVIERTEL. Produkte aus heimischer Herkunft sind im Lebensmitteleinzelhandel ein starkes Kaufargument. Die Herkunft muss aber deutlich gekennzeichnet sein, meint Andreas Ennser vom Obstbauverband ...

Niederösterreich räumte beim Redewettbewerb ab

NÖ/MOSTVIERTEL. Vergangenes Wochenende ging es auf nach Matrei. Dort war der Austragungsort des Bundesentscheids Reden & 4er Cup. Zwölf Redner und acht Teilnehmer des ...