Pensionisten bewiesen Fitness

Hits: 78
Hans Leitner, , 20.08.2021 17:01 Uhr

KÖNIGSWIESEN. Eine wundeerschöne Strecke, ideales Wetter und eine perfekt durchorganisierte Veranstaltung: Der Bezirkswandertag des Pensionistenverbandes Freistadt in Königswiesen gestaltete sich zu einem der schönsten Wandertage der vergangenen Zeit.

Elf Grad Außentemperatur, bedeckter Himmel aber kein Regen während der ganzen Wanderung, soe wünscht man sich einen Wandertag. Mehr als 200 Pensionistinnen und Pensionisten aus praktisch allen Ortsgruppen des Bezirkes und auch aus den Nachbarbezirken bis hinunter nach Salzburg machten sich auf den Weg. Zwei Strecken standen zur Auswahl, beide mit ganz besonderen landschaftlichen Höhpunkten. Die Stimmung war großartig, nicht nur beim Wandern, sondern auch an der Labstelle im Naturfreundehaus und auch beim Abschluss in der Herbergerhalle.Bezirksparteivorsitzender und Landtagsabgeordneter Michael Lindner gratulierte der Ortsorganisation Königswiesen zur erfolgreichen Ausrichtung des Wandertages, bedauerte aber, aus Zeitgründen nicht mitwandern zu können. Bezirksvorsitzender Hans Affenzeller ist mitgegangen und er freute sich besonders, dass nach den schwierigen Situationen durch Corona nun auch die Pensionisten ihr Leben wieder offener gestalten können und das auch nützen. Ortsvorsitzender Gerhard Hinterreither dankte seinem Team von fast 100 Mitarbeitern für das verlässliche Mithelfen.Abschließend wurden die größten Gruppen geehrt. Je 18 flotte WandererInnen kamen aus Unterweitersdorf und Freistadt, Unterweitersdorf wurde vorgereiht, weil es sich früher angemeldet hatte. Pierbach und Kefermarkt brachten es auf 17 TeilnehmerInnen, da hatte aber Kefermarkt weniger angemeldet.

Kommentar verfassen



ÖGJ-Jugendzentren auch im Lockdown für Einzelgespräche geöffnet

BEZIRK FREISTADT. Wie auch schon in den Lockdowns zuvor lassen die ÖGJ-Jugendzentren die Jugendlichen nicht im Regen stehen. Dazu setzt man auf drei Wege, um für die Jugend erreichbar zu sein: über ...

Klinikum Freistadt: Pflegemitarbeiterin verbreitete falsche Informationen - sie wurde entlassen

FREISTADT. Eine Pflegemitarbeiterin des Klinikums Freistadt verbreitete falsche Informationen zur Corona-Situation im Klinikum. Sie wurde nun entlassen.

Online-Adventkalender: jeden Tag ein besonders Exponat des Museums

PREGARTEN. Das Museum Pregarten zeigt im Advent jeden Tag ein besonderes Exponat im Online-Adventkalender.

Falsches Bein amputiert: Verurteilung wegen grob fahrlässiger Körperverletzung - nicht rechtskräftig

FREISTADT. Am Landesgericht Linz wurde heute das Strafverfahren gegen eine Mitarbeiterin der OÖ Gesundheitsholding am Klinikum Freistadt vorläufig, nicht rechtskräftig abgeschlossen. Es kam dabei zu ...

Fritz Robeischl neuer Obmann der Leader-Region Mühlviertler Kernland

BEZIRK FREISTADT. In einer Online-Generalversammlung wurde Pregartens Bürgermeister Fritz Robeischl zum neuen Obmann der Leader-Region Mühlviertler Kernland gewählt.

Stadtrat zeigt Interesse an „Community Nurse“-Projekt

FREISTADT. Der FPÖ-Vorschlag, in der Bezirkshauptstadt das Pilotprojekt 'Community Nurses' umzusetzen, wurde im jüngsten Stadtrat (29.11.) ausführlich und konstruktiv diskutiert. „Schlussendlich konnten ...

Musikmittelschule: Online-Adventkalender

FREISTADT. Besondere Einblicke in das Schulleben der Musikmittelschule Freistadt erhält man ab Dezember auf der Homepage der Schule. Die Schüler haben einen Online-Adventkalender gestaltet.

Für Holzkünstler aus Leidenschaft vergeht die Zeit in der Werkstatt wie im Flug

MÖNCHDORF/PABNEUKIRCHEN. Bereits in jungen Jahren entwickelte sich bei Johann Katzenschläger die Leidenschaft zum Arbeiten mit Holz. Weil diese bis heute unverändert anhält, zieren besonders in der ...