Zwei, die für Digitalisierung brennen

Mag. Claudia Greindl Tips Redaktion Online Redaktion 03.11.2022 06:32 Uhr

KÖNIGSWIESEN/PABNEUKIRCHEN. Beide sind 21 Jahre jung, beide sind Unternehmer, in deren Herzen die Leidenschaft für ihren jeweiligen Fachbereich brennt. Mit der CREW8-Werbeagentur machen Florian Hausleitner und Lorenz Hofer nun gemeinsame Sache zum Vorteil ihrer Kunden.

Sowohl Florian Hausleitner (bekannt als Hausi Flo) aus Königswiesen als auch Lorenz Hofer aus Pabneukirchen konnten es kaum erwarten, mit 18 Jahren ihre eigene Firma zu gründen. „Meine Familie war damals nicht sonderlich begeistert, sie standen aber trotzdem immer hinter mir und haben mich an meinem 18. Geburtstag zur Firmengründung zur Wirtschaftskammer gefahren“, erinnert sich Hausleitner schmunzelnd.“ Während er sich in der Foto- und Videobranche einen Namen machte, widmete sich Lorenz der IT-Technik. „Auch meine Eltern waren damals nicht besonders erfreut über meine Zukunftspläne, jedoch unterstützen sie mich immer tatkräftig.“

Corona bremste Hofers IT-Geschäft in Pabneukirchen allerdings aus, jedoch startete der Unternehmer mit IT4FUTURE erfolgreich neu durch.

Gemeinsam haben die beiden nun ein weiteres Unternehmen, die CREW8-Werbeagentur gegründet, in dem sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen nun zusammenführen. „Unser Fokus liegt auf der Digitalisierung von Betrieben und dem Marketing.“ Die Ziffer 8 steht für die unendlichen kreativen Möglichkeiten und Ideen für die Anforderungen und Kundenwünsche. Florian Hausleitner steuert seine Erfahrungen im Foto- und Videobereich sowie im Grafikdesign bei. Lorenz Hofers Schwerpunkt liegt im technischen Bereich, etwa Web-Design und Entwicklung.

Schon jetzt kann das Unternehmer-Duo mit seinem Team auf zahlreiche namhafte Unternehmen aus der Region Mühlviertler Alm und darüber hinaus als Kunden verweisen, darunter die WKO, myWirtshouse, Buchner Holzbaumeister, Wepper Baumaschinen sowie Pfeiffer Malerei & Fassaden GmbH. Weitere Leistungen und Referenzen unter www. crew8werbeagentur.at

Kommentar verfassen



Mühlviertler Baumesse: Bauen, Sanieren, Wohnen und Engergiesparen

FREISTADT. Die Mühlviertler Baumesse findet vom 27. bis 29. Jänner am Messegelände Freistadt (Hallen 1, 2 und 3) statt. Bei der Messe gibt es wieder jede Menge Aussteller und Tipps rund um die Themen ...

Lesechoaches unterstützen Schüler ehrenamtlich

BAD ZELL. Karin Mühllehner ist eine von 19 Lesecoaches im Bezirk Freistadt, die Volksschulkindern ehrenamtlich und kostenlos helfen.

Polizei zog in Kefermarkt Drogenlenker aus dem Verkehr

KEFERMARKT. Die Polizei hat am Dienstagvormittag in Kefermarkt einen Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen.

Als Sanitätshelfer Teil der Rotkreuz-Familie werden

BEZIRK FREISTADT. Das Rote Kreuz ist auf der Suche nach neuen freiwilligen Kolleginnen und Kollegen, die als Sanitätshelfer an den Standorten Freistadt und Pregarten im Bereich Ambulanztransporte bzw. ...

Suchaktion nach Hilferufen: „Lieber einmal zuviel als einmal zu wenig ausrücken!“

SCHÖNAU. Nächtliche Hilfeschreie lösten in der Mühlviertler Alm-Gemeinde eine Suchaktion mit einem Großaufgebot von Feuerwehrleuten, Polizisten, Diensthundeführern und Drohnenpiloten ...

„Sterntaler“-Spende für Sozialmarkt

FREISTADT. Mit dem Verkauf von Papiersternen unterstützte das Kunsthandwerkshaus mük in Freistadt den örtlichen Sozialmarkt. 860 Euro konnten an den Betreiber-Verein übergeben werden.

Nächtliche Suchaktion in Schönau

SCHÖNAU. Eine groß angelegte, nächtliche Suchaktion nach um Hilfe rufenden Personen in Schönau löste sich schlussendlich in Wohlgefallen auf: Es hatten sich lediglich zwei Frauen am Balkon ausgesperrt. ...

Trio an der Spitze vom Musikverein Rainbach

RAINBACH. Nach 34 Jahren aktiver Vereinsarbeit in verschiedensten Funktionen übergab Leopold Wagner die Führung des Musikvereins Rainbach bei der Generalversammlung an ein neues Team, bestehend aus Obmann ...