Klangfestival 2019 in Gallneukirchen

Hits: 938
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 12.09.2019 17:10 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Bereits zum elften Mal findet das Klangfestival - dieses Mal von 13. bis 15. September - in Gallneukirchen statt. Das unter dem Motto „Weaving in“ stehende Ereignis bietet auch heuer wieder ein breitgefächertes Programm. 

Mit Künstlern wie Katharina Ernst, 5K HD Bassist Manu Mayr, Golnar Shahyar, Rojin Sharafi, Judith Schwarz, Guili Guili Goulag, Vabrassmas, Mermaid&Seafruit und dem Bandkollektiv Ausländer wartet auf die Besucher des Klangfestivals heuer ein bunter Mix aus internationalen Acts und neuen Projekten.

„Unser Musikprogramm beinhaltet eine regionale Weltpremiere, zahlreiche hochaktuelle Arbeiten aus dem elektronischen und elektroakustischen Bereich, unkonventionelle Bandkollektive und erstmals auch Kammermusikalische Elemente. Im Vordergrund des Klangfestivals steht ein vielseitiger und experimenteller Ansatz, der auch die eine oder andere Überraschung bringen wird“, sagt Festivalleiter Thomas Auer. 

Neben den Auftritten von Musikern werden beim dem Festivals auch Soundinstallationen gezeigt, die auch selbst ausprobiert werden können. Dazu wurde das Projekt „Soundspace“ gemeinsam mit Studenten der Universität für Musik und Darstellende Kunst extra für das Festival entwickelt. Auch ein eigenes „Zine“ -  ein Heft mit verschiedenen Texten, Bildern, Perspektiven und Fragestellungen - wird ausgegeben. Zusätzlich werden auch einige Kurzfilme gezeigt. 

Eröffnung am Freitag

Bereits am Freitag, den 13. September wird die Eröffnung des Festivals um 19 Uhr mit der Weltpremiere von „Vabrassmas“ über die Bühne gehen. Dabei wird beim Soundspace gestartet und dann - laut den Veranstaltern „im Stile einer modernen Musikkapelle“ über die Hauptstraße zur Halle X (Mainlocation des Festivals) marschiert. 

Mehr Details zum Festival gibt es unter www.klangfestival.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Glücksengerl überraschte Mutter beim Weg zum Einkauf

PUCHENAU. Das Tips-Glücks­engerl fliegt wieder und hat einen 300 Euro Fussl-Gutschein im Gepäck. Wer das Engerl trifft und die richtige Antwort auf die Frage nach der Lieblingszeitung parat ...

Erfolg für Musikschüler

BAD LEONFELDEN. Beim Bezirkswettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ konnten die Schüler der Landesmusikschule Bad Leonfelden - Oberneukirchen - Vorderweißenbach überzeugen.

Zwei Gallneukirchner starten 2020 ihren Freiwilligeneinsatz im Ausland

GALLNEUKIRCHEN. Für sieben junge Oberösterreicher beginnt bald der freiwillige Auslandsdienst. Mit dabei: zwei Vertreter aus dem Bezirk.

Familienbonus - bis zu 1.500 Euro pro Kind

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG.  Der Jahresbeginn ist für viele Arbeitnehmer die Zeit, in der sie ihre Arbeitnehmerveranlagung machen. 

Zauberer und Cowboys in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF.  Zum Kinderfasching des ÖAAB Engerwitzdorf im Gasthaus Plank in Schweinbach kamen besonders viele Kinder. Es beherrschten Prinzessinnen, Hexen, Zauberer, Cowboys und viele andere ...

Brand in Alberndorf - vermisste Person tot aufgefunden (Update: 14.2.2020 15:10 Uhr)

ALBERNDORF. Während der Brand, der in den Morgenstunden des 14. Februars in der Gemeinde Alberndorf im Ortsteil Almesberg ausgebrochen ist, bereits im Vormittag unter Kontrolle gebracht wurde, konnte ...

Viele Einsätze für Feuerwehr

GRAMASTETTEN: Die Feuerwehr wurde in den letzten Tagen zu vielen Einsätzen gerufen.

Musikverein lädt zum traditionellen Maskenball

BAD LEONFELDEN. Am Faschingssamstag, 22. Februar, findet in Bad Leonfelden der traditionelle Maskenball des Musikvereins statt.