Kreativität ausleben in der 1. Waldviertler Kinderwerkstatt

Hits: 31
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 23.06.2020 08:30 Uhr

GMÜND. Die große „HUKI Halle“ der 1. Waldviertler Kinderwerkstatt hat wieder geöffnet und lädt ein zum Kreativ werden.

„Wir haben genügend Platz um entsprechend den gültigen Verordnungen mit Familien arbeiten zu können. Die Tische und Werkstätten sind so aufgebaut, dass jeweils mehr als der vorgeschriebene Mindestabstand eingehalten wird“, erklärt Betreiberin Barbara Apfelthaler.

Aufgrund der derzeitigen Situation ist eine telefonische Voranmeldung unter 0664/9493700 nötig. Dadurch wird einerseits sichergestellt, dass die Höchstzahl der Besucher nicht überschritten wird, andererseits werden Wartezeiten oder Unterbrechungen vermieden. Neben Kerzen ziehen und färben, Rohkeramiken bemalen, Traumfänger basteln und Shirts batiken sind noch etliche weitere Workshops geplant.

„Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele Familien mein kleines, regionales und bis jetzt förderfreies Unternehmen im Kampf gegen die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen mit einem Besuch unterstützen würden“, hofft Apfelthaler.

Kontakt:

0664/9493700

www.huki.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eine Raupe Nimmersatt – der Buchsbaumzünsler

WALDVIERTEL. Der Buchsbaum wurde nicht zuletzt aufgrund seiner ausgesprochenen Robustheit seit Jahrhunderten als vielseitiges Gestaltungselement in unseren Gärten und Parks genutzt. Seit etwa ...

Filmclub Schrems präsentiert

SCHREMS. Der Filmclub Schrems startet nach dem Corona-Shutdown neu durch und zeigt neben dem Flucht-Drama Styx auch die Dokumentation über Frauenministerin Johanna Dohnal.

Ausbildung der Gmünder Bibliothekarinnen abgeschlossen

GMÜND. Gabriele Hornyik und Daniela Korbel von der Städtischen Bücherei Gmünd schlossen Mitte Juni den Ausbildungslehrgang für Bibliothekarinnen im Bundesinstiut für ...

Kultursommer bei GEA Waldviertel

BEZIRK GMÜND. Ein interessantes Programm wartet im Juli auf Film- und Konzertfans in Schrems und Umgebung. Insgesamt sind drei Konzerte und vier Filmabende sind geplant.

Fertigstellung des Waldviertelbahnmuseums Litschau

LITSCHAU. Rechtzeitig vor Saisonbeginn der Waldviertelbahn, der heuer wegen der Coronakrise erst am 4. Juli 2020 erfolgt, sind nun auch die Arbeiten am neuen „Waldviertelbahnmuseum“ Litschau abgeschlossen. ...

Mit der Bücherkiste magische Zug-Abenteuer erleben

WALDVIERTEL. Am 4. Juli starten die Niederösterreich Bahnen in die Sommersaison und durch eine Kooperation mit „NÖ liest los“ wird im Ötscherbär der Mariazellerbahn und in der Waldviertelbahn ...

LKW-Theater „Wirbel um die Wirtin“

GMÜND. Es ist wieder soweit: Das Lastkraftwagentheater trotzt Corona und bringt auch heuer wieder mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen zu den Ostösterreichern. Am 14. Juli ist es um ...

Gartln in Schrems

SCHREMS. Sie sind ein Naturmensch und wollen ein neues Hobby für sich entdecken? Sie wollen wissen, wo Ihr Gemüse herkommt? Vielleicht haben Sie auch nur Lust auf eigenes frisches Obst und ...