Spielplatzerweiterung beim UnterWasserReich Schrems

Hits: 191
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 14.08.2019 17:00 Uhr

SCHREMS. Der Spielplatz beim UnterWasserReich Schrems ist um eine Attraktion reicher - der neue Kletterturm wurde feierlich eröffnet. Der Turm ist etwa vier Meter hoch, kann von drei Seiten beklettert werden und erfreut sich bereits großer Beliebtheit.

Der Spielplatz ist frei zugänglich, von 10.00 - 17.00 Uhr ist auch das UnterWasserReich-Café geöffnet. Während die Kleinen spielen, können die Eltern bei einem kühlen Getränk oder einem gemütlichen Kaffee auf der Terrasse am Teich entspannen.

Der Kletterturm wurde von der Stadtgemeinde Schrems angekauft. Die Anschaffungskosten inklusive Aufstellung belaufen sich auf 6.195,05 Euro. SP-Bürgermeister Karl Harrer, der zuständige Stadtrat Willibald Glaser und die UnterWasserReich-Geschäftsführerinnen Barbara Dolak und Christiane Mader freuen sich sehr über dieses neue tolle Angebot für die Kinder.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Demonstration gegen Waldviertel-Transitautobahn: Für ein lebenswertes Waldviertel

WALDVIERTEL. Am nebelverhangenen Freitagnachmittag des 17. Jänners 2020 startete die überparteiliche Plattform für ein lebenswertes Waldviertel mit einer spektakulären Aktion in ...

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (parteifrei) besucht Kurhotel Moorbad Bad Großpertholz

BAD GROSSPERTHOLZ. Im Zuge ihrer Stippvisite in Gmünd besuchte Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister auch das Kurhotel Moorbad Bad Großpertholz. Kurdirektorin Bernadette Kitzler und ...

Litschau: Mit Sonnenkraft in die Zukunft

LITSCHAU. Am 17. Jänner 2020 gegen Mittag war es soweit: Die Photovoltaikanlage auf den Dächern der Volksschule und des Kindergartens wurde gemeinsam von der Stadtgemeinde Litschau und der ...

Ökologische Erste Hilfe für Zimmerpflanzen

NIEDERÖSTERREICH. Die Winterzeit birgt nicht nur für das menschliche Immunsystem einige Herausforderungen sondern auch geschwächte Zimmerpflanzen werden häufiger von Schädlingen ...

„Europa in Schwarzenau“ startet mit Gastland Deutschland ins zweite Jahr

GMÜND. Nicht nur die Größe und Vielfalt unseres Nachbarlandes, sondern auch der Erfolg der Aktivitäten im Vorjahr hat die Gruppe rund um Wolfgang Leidenfrost veranlasst, Deutschland ...

Jetzt im Trend: Frühlingsgenuss von der Fensterbank

NIEDERÖSTERREICH. Frisches Grün ist am winterlichen Speiseplan heiß begehrt. Aktuell im Trend finden sich in den Gemüseregalen sogenannte „Microgreens“. Dabei handelt es sich ...

Waldviertler Grünen bringen ihre Anliegen auf den Punkt

BEZIRK GMÜND. Die Waldviertler Grünen befinden sich durch die Regierungsbeteiligung auf Bundesebene und mit zwei Abgeordneten in den gesetzgebenden Körperschaften auf Bundes- und Landesebene ...

Jahreshautversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gebharts

GEBHARTS. Bei der Jahreshauptversammlung der FF Gebharts durfte Kommandant OBI Ramharter Christian Bürgermeister Karl Harrer (SPÖ), Ortsvorsteher Erich Brantner, sowie seitens der Feuerwehr ...