Mit der Waldviertelbahn zum Weitraer Advent

Hits: 297
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 17.11.2019 09:00 Uhr

WEITRA. Die Waldviertelbahn ist am ersten Adventwochenende mit Sonderzügen zum Weitraer Advent unterwegs. „Am 30. November und 1. Dezember kehrt unsere Waldviertelbahn aus der Winterpause zurück und bringt unsere Gäste zum traditionellen Adventmarkt nach Weitra. In der idyllischen Altstadt sorgen Kunsthandwerk, Lichterzauber, Musik und regionale Schmankerl für Adventstimmung“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP).

Für eine stressfreie An- und Abreise pendelt die Schmalspurbahn an diesem Wochenende zwischen Gmünd und Weitra. „Unsere Waldviertelbahn ist die perfekte Zubringerin zum Weitraer Advent. Am Samstag ist die Diesel Nostalgiegarnitur für unsere Gäste unterwegs und am Sonntag macht sich der Goldene Triebwagen auf den Weg“, ergänzt NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek. Die Abfahrt in Gmünd erfolgt an beiden Tagen um 11:00, 13:00, 15:30 und 17:30 Uhr. Die Rückfahrt ab Weitra ist jeweils um 12:00, 14:30, 16:30 und 18:30 Uhr möglich. Tickets für die Adventfahrten sind im Webshop der Niederösterreich Bahnen unter https://webshop.noevog.at erhältlich.

Partnerangebot: Silvesterzug

Mit Volldampf ins neue Jahr 2020 geht es mit dem bereits traditionellen Silvester Dampfzug der Waldviertelbahn. Die Nachfrage ist sehr groß, am besten schon jetzt Plätze für den Jahreswechsel 2020/21 sichern. Infos und Buchungen bei FAM Reisen unter +43 2852 547 12 oder office@fam-reisen.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Grüne Niederösterreich unterstützen heutige Kundgebung vor dem Landhaus gegen Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Hunderte Gegner der Waldviertelautobahn aus dem Wein- und Waldviertel demonstrieren heute anlässlich der Landtagssitzung beim Landhaus in St. Pölten. Die Grünen NÖ, ...

Safer Internet an der Neuen Mittelschule Heidenreichstein & Naturparkschule

HEIDENREICHSTEIN. Der Umgang mit den modernen Medien, wie Internet, Handy, PC und Tablet ist im Alltag unserer Kinder und Jugendlichen selbstverständlich und nicht mehr wegzudenken. Neben den ...

Toller Erfolg für die Lehrlinge von Sozial Aktiv

SCHREMS. Im Rahmen der überbetrieblichen Lehrausbildung haben Manuel Kellner, Reza Hossaini und Siegfried Kühn die 3. Klasse der Landesberufsschule Amstetten für den Lehrberuf Metallbearbeiter ...

Volkspartei Gmünd: Team Bürgermeisterin 2020 steht fest

GMÜND. „Mit der Gemeindeparteivorstandssitzung steht das Team Bürgermeisterin 2020 für Gmünd fest.“, stellt VP-Bürgermeisterin Helga Rosenmayer das Spitzenteam für ...

Kundgebung „Gegen die Transitschneise, gegen die Waldviertel-Autobahn“

WALDVIERTEL. Die überparteiliche Plattform für ein „Lebenswertes Waldviertel“ veranstaltet am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019 von 10.30 bis 12 Uhr eine Kundgebung am Landhausplatz in St. ...

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum!

WALDVIERTEL. Der Christbaum, das zentrale Element und Inbegriff des Weihnachtsfestes, erstrahlt alle Jahre wieder in festlichem Glanz und bringt tausende Kinderaugen zum Leuchten! Jetzt in den Tagen vor ...

Waldviertel-Autor trägt in Schrems vor

WEITRA. Am Mittwoch, 11. Dezember, 19 Uhr, präsentiert der aus Weitra stammende Ernest Zederbauer sein kürzlich erschienenes Buch „Rundumadum im Waldviertel“ im GEA Hotel zur Sonne.  ...

Litschauer und Moser (Die Grünen): „Öffentliche Verkehrsmittel im Waldviertel am Abstellgleis?“

BEZIRK GMÜND. Mit dem Fahrplanwechsel 2019/2020 wurde der REX 2135 von Gmünd nach Wien gestrichen, damit gibt es keine Nachtverbindung mehr (21:20 Uhr in Göpfritz). Das bedeutet, dass ...