Mit der Waldviertelbahn zum Weitraer Advent

Hits: 347
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 17.11.2019 09:00 Uhr

WEITRA. Die Waldviertelbahn ist am ersten Adventwochenende mit Sonderzügen zum Weitraer Advent unterwegs. „Am 30. November und 1. Dezember kehrt unsere Waldviertelbahn aus der Winterpause zurück und bringt unsere Gäste zum traditionellen Adventmarkt nach Weitra. In der idyllischen Altstadt sorgen Kunsthandwerk, Lichterzauber, Musik und regionale Schmankerl für Adventstimmung“, informiert Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP).

Für eine stressfreie An- und Abreise pendelt die Schmalspurbahn an diesem Wochenende zwischen Gmünd und Weitra. „Unsere Waldviertelbahn ist die perfekte Zubringerin zum Weitraer Advent. Am Samstag ist die Diesel Nostalgiegarnitur für unsere Gäste unterwegs und am Sonntag macht sich der Goldene Triebwagen auf den Weg“, ergänzt NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek. Die Abfahrt in Gmünd erfolgt an beiden Tagen um 11:00, 13:00, 15:30 und 17:30 Uhr. Die Rückfahrt ab Weitra ist jeweils um 12:00, 14:30, 16:30 und 18:30 Uhr möglich. Tickets für die Adventfahrten sind im Webshop der Niederösterreich Bahnen unter https://webshop.noevog.at erhältlich.

Partnerangebot: Silvesterzug

Mit Volldampf ins neue Jahr 2020 geht es mit dem bereits traditionellen Silvester Dampfzug der Waldviertelbahn. Die Nachfrage ist sehr groß, am besten schon jetzt Plätze für den Jahreswechsel 2020/21 sichern. Infos und Buchungen bei FAM Reisen unter +43 2852 547 12 oder office@fam-reisen.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Filmclub Schrems: Rettet das Dorf mit Regisseurin Distelberger

SCHREMS. Im Filmclub Schrems kommt es am Donnerstag, 16. Juli, zu einem ersten Höhepunkt im Film-Sommer: In Kooperation mit dem Verein „Waldviertler Grenzland“ wird die Dokumentation Rettet ...

Der Soundtrack zur Eisenbahn: Niederösterreich Bahnen & The Ridin Dudes veröffentlichen Album

BEZIRK.Zum Jubiläum „10 Jahre Niederösterreich Bahnen“ wurde nun ein besonderes Highlight eingesungen: Mit „Ridin“ on a train„ erscheint die erste Eisenbahnlieder CD der Niederösterreich ...

Textil in Weitra: global - lokal - regional

WEITRA. Das Museum Alte Textilfabrik in Weitra eröffnete am 4. Juli 2020 die heurige Sonderausstellung zur Geschichte und Gegenwart der Textilerzeugung im Waldviertel und wagt damit auch einen ...

Bauplätze in der Stadtgemeinde Litschau

LITSCHAU. Bei Jungfamilien spielt bei der Auswahl eines geeigneten Platzes für das künftige Eigenheim neben einer schönen Lage auch die Nähe zu den Kinderbetreuungseinrichtungen und ...

Gmünder Wirtegemeinschaft weiter aktiv

GMÜND. Nachdem Großveranstaltungen durch die Coronamaßnahmen im heurigen Sommer noch nicht möglich sind, haben sich 14 Gmünder Gastronomen mit ihren Veranstaltungen terminlich ...

Tennisplätze im Strandbad Litschau saniert

LITSCHAU. Die beiden Tennisplätze im Strandbad Litschau können auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Kräuterpädagogin Eunike Grahofer begeisterte

SCHREMS. Optimales Wetter, Rieseninteresse und beste Stimmung herrschte bei den rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich zur Kräuterwanderung im Rahmen des Projekts „Waldviertel eingekocht“ ...

Besuch von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister an der Landesberufsschule Schrems

SCHREMS. Am 1. Juli 2020 besuchte Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (parteifrei) die Landesberufsschule Schrems und besichtigte die Baufortschritte am Neubau des Schülerwohnhaueses. ...