Verletzter Jäger mit Hubschrauber geborgen

Hits: 226
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 22.12.2020 09:06 Uhr

OBERTRAUN. Beim Aufsuchen einer bejagten Gams auf der Schönbergalm, unweit der bekannten Dachsteinhöhlen, stürzte ein Jäger über felsiges Gelände und verletzte sich dabei am Bein. 

Die beiden Jäger, 68 und 63 Jahre, waren im Jagdrevier im Bereich der bekannten Dachsteinhöhlen in der Schönbergalm in Obertraun zur Gamsjagd unterwegs. Etwas unterhalb der Schönbergalm, in einer Seehöhe von rund 1.300 Meter, trennten sich die beiden, um eine bejagte und getroffene Gämse aufzusuchen. 

Gegen 12 Uhr entschloss sich der 63-Jährige im leicht schneebedeckten und felsigen Gelände, über einen Absatz hinunterzuspringen. Beim Aufkommen verletzte er sich jedoch am linken Oberschenkel. Ein Weiterkommen war ihm deshalb nicht mehr möglich, woraufhin sein Jagdkollege die Einsatzkräfte alarmierte.

Da sich der Verletzte im Nahbereich der Stromleitung aufhielt, war eine Taubergung mit dem Rettungshubschrauber nicht möglich. Eine Mannschaft der Bergrettung Obertraun fuhr mit der Krippenstein-Seilbahn in die Schönbergalm auf und machte sich von dort auf dem Weg zur Unfallstelle. Nach einem gesicherten Abstieg am Seil wurde der Verletzte terrestrisch zu einer geeigneten Stelle für eine Taubergung durch den Rettungshubschrauber C14 gebracht. Von dort konnte der Jäger und die Retter vom Hubschrauber aufgenommen und ins Tal geflogen werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Corona-Selbsttestungen an den Tourismusschulen Bad Ischl

BAD ISCHL.  Die vom Bundesministerium zur Verfügung gestellten Corona-Tests sind an den Tourismusschulen Bad Ischl angekommen und werden auch schon fleißig verwendet.

Lieferdienst auf Abwegen

BAD ISCHL. Ein unglücklich verkeilter Kleinlastwagen beschäftigte am gestrigen Montag, 25. Jänner, die  Feuerwache Rettenbach – Steinfeld – Hinterstein sowie der FF ...

Neues „Appartementdorf“ kurbelt den Tourismus im Almtal an

GRÜNAU. Im Ortszentrum, nahe dem Gasthof „Einkehr“, starten in den kommenden Wochen die Bauarbeiten für einen neuen touristischen Leitbetrieb: Ein Chalet- und Appartementdorf mit zwanzig ...

Neuer Chirurgie-Primar

GMUNDEN/VÖCKLABRUCK. Mit Februar übernimmt Primar Stefan Stättner die Leitung der Abteilung für Chirurgie an den Standorten Gmunden und Vöcklabruck des Salzkammergut Klinikums. ...

Musical-Frühling wird auf Herbst verschoben

GMUNDEN. Die heurige Inszenierung des „Musical Frühling“, das Stück Vincent Van Gogh, findet erst im September statt. 

Zusage: Park-Zugang wird öffentlich bleiben

GMUNDEN/LINZ. In der jüngsten Sitzung des oö. Landtags beantwortete Landesrat Markus Achleitner (ÖVP) eine Resolution der Stadt Gmunden rund um das geplante Hotelprojekt Toscana.

Sozialisten aus Ebensee fordern mehr Test-Orte im Bezirk

EBENSEE. Die SPÖ Ebensee fordert vom Land Oberösterreich Unterstützung bei der Corona-Bekämpfung.

Basket Swans zurück an Tabellenspitze

GMUNDEN. Die Basket Swans Gmunden sind nach Erfolgsspiel zurück auf Platz eins.