Anziehendes aus dem Salzkammergut

Hits: 378
Karin Siessl, Christoph Schragl, LH-Stv. Christine Haberlander, Amtsleiter Stefan Heißl, Vbgm. Andreas Moser (Foto: Klemens Fellner)
Karin Siessl, Christoph Schragl, LH-Stv. Christine Haberlander, Amtsleiter Stefan Heißl, Vbgm. Andreas Moser (Foto: Klemens Fellner)
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 23.07.2021 09:52 Uhr

TRAUNKIRCHEN. Den Traunkirchner Johannesberg gibt es jetzt auch als T-Shirt zum Anziehen.

„Dass wir Traunkirchner stolz auf unsere wunderschöne Heimatgemeinde sind, ist kein Geheimnis. Ab sofort kann der traumhafte Blick auf unseren Johannesberg auch als T-Shirt und Polo-Shirt getragen werden“, freut sich Gemeindeoberhaupt Christoph Schragl (VP).

Verantwortlich für das Design zeichnet Marketingprofi und Designerin Karin Siessl, die Mitbegründerin der Sportswear- und Designmarke Moena ist. Die Kleidungsstücke sind nicht nur für Sportarten wie Tennis, Laufen, Radsport, Fußball, Golf, Wandern etc. im Einsatz, sondern werden aufgrund der hohen Atmungsaktivität der Materialien auch gerne als Mitarbeiterbekleidung oder als Incentives in verschiedensten Branchen eingesetzt.

„Besonders wichtig ist uns, dass all unsere Produkte zu 100 Prozent ‚Made in Austria/Europe‘ sind und höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Durch das hochwertige Sublimationsverfahren können nahezu alle Designs auf T-Shirts, Hoodies, Hosen, Schlauchschals u.v.m. realisiert werden“, erklärt Karin Siessl. Um stets neue Kreationen und moderne Designs auf den Textilien umsetzen zu können, wird mit der Altmünsterer 360°-Kommunikationsagentur ADAM Communication eng zusammengearbeitet.

Bürgermeister Christoph Schragl ist begeistert: „Ich freue mich sehr über diese großartige Idee und Umsetzung – noch dazu, wo Karin eine bekannte Traunkirchnerin ist. Außerdem macht es mich stolz, schon so viele Gemeindebürger*innen mit unserem Traunkirchner ‚Johannesberg-Shirt‘ herumlaufen zu sehen.“

Die Unternehmerin erzählt, wie die Idee geboren wurde: „Da ich in meiner Freizeit viel in den Bergen unterwegs bin, wollte ich meine Leidenschaft – die Berge des Salzkammergutes – auf unseren Multifunktionstextilien festhalten. Für den Berggasthof Urzn und für das Dachsteinkönig Familux Resort in Gosau wurden bereits drei verschiedene ‚MOENA mountains‘-Designs kreiert. Mit dem im Traunkirchner Ortszentrum ansässigen Unternehmen ‚klein & fein‘ gibt es nun einen weiteren Partner, wo das ‚Johannesberg-Shirt‘ und ebenso das neu designte ‚Kleine Sonnstein-Shirt‘ erhältlich sind.“

Kürzlich überreichte Karin Siessl die Shirts und Polos an Bürgermeister Christoph Schragl, Vizebürgermeister Andreas Moser und Amtsleiter Stefan Heißl. Das gesamte Team am Gemeindeamt wurde mit den neuen Polos ausgestattet. Auch Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander freut sich über ihr neues Sportshirt mit dem bekannten Traunkirchen-Motiv.

Kommentar verfassen



Kunst-Versteigerung zugunsten des SOS-Kinderdorfes

ALTMÜNSTER. Im Rahmen des Altmünsterer Weinfests wurden besondere Kunstwerke der Malaktion ausgewählt und zugunsten des SOS-Kinderdorfes im Rahmen einer stillen Auktion versteigert.  

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall zweier Feuerwehrfahrzeugen in Vorchdorf

VORCHDORF. Zwei Fahrzeuge der Feuerwehr Vorchdorf sind Freitagabend in Ortsgebiet von Vorchdorf auf der Lambacherstraße bei einem Auffahrunfall ineinander gekracht. Sechs Personen wurden ...

Ortsdurchfahrt Scharnstein fixiert

SCHARNSTEIN. Wenige Tage vor der Wahl werden im Gemeinderat noch wichtige Weichenstellungen bei bedeutenden Verkehrs- und Ortsgestaltungs-Projekten vorgenommen. So soll in der kommenden Sitzung des Gemeinderates ...

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Bad Ischl

BAD ISCHL. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall Freitagmittag in Bad Ischl. 

Mit 2,66 Promille: 53-Jähriger krachte Freitagvormittag gegen geparktes Auto

LAAKIRCHEN. Mit 2,66 Promille fuhr ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden Freitagvormittag in Laakirchen gegen ein geparktes Auto. 

„Die Karte Mensch zählt. Gerade im Tourismus“

ST. WOLFGANG. Spannende Impulse, echte Begegnungen und genussvolle Momente – so lässt sich die zweite Auflage des Leitevent des oberösterreichischen Tourismus zusammenfassen. Beim upperfuture day im ...

Seeviertel mit Hotel einstimmig beschlossen

GMUNDEN. Errichter und Betreiber für das Hotelprojekt im neuen Seeviertel sind gefunden. Kürzlich gab der Gemeinderat Grünes Licht – einstimmig, über alle Parteigrenzen hinweg. ...

Sanierung Volksschule und Kindergarten Rußbach

ST. WOLFGANG. Bürgermeister Franz Eisl setzt sich für den Ausbau vom Kindergarten sowie der Volksschule Rußbach ein.