Die Swans krönen sich zum Meister

Laserer Lisa-Maria Tips Redaktion Laserer Lisa-Maria, 30.05.2023 07:42 Uhr

GMUNDEN/WIEN. Im vierten Finalspiel gegen den BC Vienna setzten sich die Swans mit 83:79 durch und konnten so mit nur einer Niederlage das Best-of-Five Finale um den österreichischen Meistertitel für sich entscheiden.

Es ist der sechste Meistertitel für die Mannschaft von Trainer Anton Mirolybov. Den letzten Titel holten die Gmundner in der Saison 2020/2021. Im vierten Finalspiel in Wien setzten sich die Swans am Ende mit 83:79 durch. Die Gmundner starteten zunächst gut in das Finale und gingen mit zehn Punkten in Führung. Doch Wien konnte den Rückstand rasch wieder aufholen und ab dem zweiten Viertel war die Partie ausgeglichen. Gegen Ende der Partie konnte Wien dann in Führung gehen und es schien zunächst, als ob der Titel erst in einem fünften Spiel entschieden werden würde. Doch dann drehte Gmunden noch einmal auf, verwandelte einige spektakuläre Bälle von der Dreierlinie und ließ sich schlussendlich den Sieg nicht mehr nehmen.

Dritter Saisontitel

Der österreichische Meistertitel ist in dieser erfolgreichen Saison, nach dem Super-Cup und dem Cup, der dritte Titel für die Basket Swans. Zudem stellte man mit Urald King den wertvollsten Spieler, mit Anton Mirolybov den besten Trainer, mit Benedikt Güttl den stärksten Verteidiger und mit Daniel Friedrich den wichtigsten Spieler der Finalserie.

Kommentar verfassen



Unerhört klassisch mit CrossNova

BAD ISCHL. Wenn in Bad Ischl Kaiserhymne, Kaiserwalzer und Kaisermühlen Blues ineinander verschmelzen, hat CrossNova die Finger im Spiel. Die gebürtige Geigerin Sabine Nova kommt mit ihrem international ...

Leserbrief Ebenseer Bombenattentate

EBENSEE. Otmar Lahodynsky, ehemaliger Innenpolitik-Chef beim profil, Ehrenpräsident der „Association of European Journalists“ mit Wohnsitz in Purkersdorf und Altmünster hat Tips diesen Leserbrief ...

Portrait einer Goiserer Schauspielerin

BAD GOISERN. Die ursprünglich aus Bad Goisern stammende Schauspielerin und Sängerin Daniela Dett besuchte die Ausstellung „Natur und Lebensansichten“ von Ferdinand Winterauer im Gemeindeamt Bad Goisern. ...

Traditionsschützen: Kultur und Tradition im Salzkammergut

SANKT WOLFGANG. Die Wirlinger Traditionsschützen sind der einzige Böllerschützenverein in Österreich. Sie üben den uralten Brauch und die Kunst des Böllerschießens aus.

Musikuni würdigt die Maturaarbeit einer jungen Gmundnerin

WIEN/GMUNDEN. Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) hat als erste Kunstuniversität Österreichs vorwissenschaftliche Arbeiten (VWA) und Diplomarbeiten ausgezeichnet, ...

Voller Skibetrieb im Winter 2023/24 auf dem Kasberg

GRÜNAU. Fast hatte man schon ans unvermeidliche Aus für das Skigebiet Kasberg geglaubt, als eine Gesellschaft regionaler Unternehmer doch noch das Ruder herum riss. Im Dezember soll der Skibetrieb auf ...

Bürgerdialog: Braucht Bad Ischl eine autofreie Innenstadt oder zusätzliche Parkplätze?

BAD ISCHL. Kurz vor der Kulturhauptstadt will die Freie Wirtschaft Salzkammergut will mit Bürgern und Politik darüber diskutieren, ob Bad Ischl eine autofreie Innenstadt oder mehr Parkplätze braucht. ...

UPDATE (28.9., 15.30 Uhr) Kasberg-Winterbetrieb 2023/24 soll im Dezember starten

GRÜNAU. Eigentlich stand das Aus für das Skigebiet Kasberg bereits fest. Nun scheint sich das Blatt nochmals wenden: Ein Konsortium aus regionalen Unternehmern hat sich beim Masseverwalter um einen Pachtvertrag ...