Rudolf Gossenreiter unterwegs in Indien

Hits: 24
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 12.11.2019 17:05 Uhr

BAD SCHALLERBACH. Abseits ausgetretener Touristenpfade entführt Rudolf Gossenreiter in Bildern und Videos nach Indien.

Mukti, so nennt sich der Mühlviertler vor Ort, erzählt Wissenswertes über die Kultur und das Leben der Menschen in der größten Demokratie der Erde. Zudem verzaubern die Schönheit und Vielfalt Indiens mit den bunten Farben, fremdartigen Düften und geheimnisvollen Klängen. „Tauchen Sie ein in die einzigartige Atmosphäre des größten religiösen Festes der Erde und erleben Sie hautnah die Zusammenkunft von 70 bis 100 Millionen gläubiger Hindus während der Kumbh Mela in Allahabad“, macht Gossenreiter Lust auf seine Reportage „Indien - Kultur, Menschen und religiöse Feste“ am Montag, 18. November, um 19.15 Uhr im Atrium.

Montag, 18. November, 19.15 Uhr

Atrium Bad Schallerbach

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Volksschule Pram erhielt klimaaktiv mobil Auszeichnung für Mobilitätsprojekte

PRAM/WIEN. Maria Patek, Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, zeichnete insgesamt 60 Kindergärten und Schulen aus ganz Österreich für ihr Engagement für klimafreundliche ...

So lange wartet man auf Operationen

GRIESKIRCHEN. Durch eine Anfrage an Landeshauptmann-Stellvertreterin Christina Haberlander (ÖVP) hat die SPÖ landesweite Daten über die Wartezeiten in Oberösterreichs Krankenhäuser ...

Ehrenzeichen in Gold für Gerhard Schrödl

HOFKIRCHEN. Bei einer Feier der Schiedsrichtergruppe Innviertel im Veranstaltungszentrum Mauerkirchen, wurde dem Hofkirchner Gerhard Schrödl, in Anerkennung und Würdigung seiner besonderen Verdienste ...

Kienzlchor Waizenkirchen: Chorgesang mit Harfenklang

WAIZENKIRCHEN. Beim Adventsingen sorgt der Kienzlchor aus Waizenkirchen wieder für besinnliche Stimmung in der Pfarrkirche.

Eine Tonne Hilfsgüter

NEUMARKT. Zum bereits 19. Mal legte sich die Schulgemeinschaft der Neuen Mittelschule Neumarkt/Kallham kräftig ins Zeug, um die vorweihnachtlichen Hilfsaktionen von Ora zu unterstützen.

Kunst- und Kreativmarkt im Schloss Tollet

TOLLET. Besondere Unikate, einzigartiges Handwerk und kreative Künstler erwarten die Besucher des Kunst- und Kreativmarktes im Kulturama Schloss Tollet. 

„Ohne Göd koa Musi“ heißt es in Waizenkirchen

WAIZENKIRCHEN. Nach der Premiere im April gibt es auch im Advent wieder einen Live-Wurlitzer im Gasthof Mayrhuber, Waizenkirchen.

Vom Buchhalter zum Bogenbauer: Martin Kellermair trifft ins Schwarze

WALLERN. Fast 30 Jahre lang hat Martin Kellermair aus Wallern als Buchhalter auf der Gemeinde Bad Schallerbach mit Zahlen jongliert, heute baut er Schießbögen und trifft damit ins Schwarze.