1. Platz in Silber und 2. Platz in Bronze beim Feuerwehr- Leistungsbewerb für die Jugendgruppe der FF Neukirchen am Wald

Hits: 283
FF Neukirchen am Walde, Leserartikel, 14.06.2019 07:50 Uhr

Am Samstag, 8. Juni 2019 fand der 2. Liga-Leistungsbewerb der Feuerwehren des Bezirkes Grieskirchen bei der FF Neukirchen am Walde statt.

Nach über einem Vierteljahrhundert war Neukirchen am Walde wieder der Austragungsort eines Feuerwehr- Leistungsbewerbes des Bezirkes Grieskirchen und wurde zum überregionalen Feuerwehrtreffpunkt!

Am Bewerbsplatz in der Nähe des Feuerwehrhauses, bei besten Wetterbedingungen, trafen sich den ganzen Tag über 111 Jugend- und 94 Aktivgruppen aus Nah und Fern!Beim „Löschangriff“ und „Staffellauf“ traten die Bewerbsgruppen der verschiedenen Wertungsklassen in Bronze und Silber gegeneinander an. Jede Bewerbsgruppe hatte natürlich das Ziel möglichst schnell und fehlerfrei zu sein um einen Stockerlplatz zu erreichen.

Zur Siegerehrung um 18 Uhr konnte Kommandant Christian Kneißl zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und der Feuerwehr begrüßen!Ein besonderer Dank gilt den Familien Mittermaier, Bogner und Luegmaier für die zur Verfügungstellung der Bewerbswiese!

Besonders stolz ist die austragende Feuerwehr Neukirchen/ W. auf ihre eigene Jugendgruppe. Sie erreichte auf Anhieb in der Stufe Silber den 1. Rang sowie in der Stufe Bronze den 2. Rang in der 2. Wertungsklasse!

Die Pokale für den Tagesbesten holte sich die Jugend- und Aktiv- Bewerbsgruppe Bad Mühllacken

www.neukirchner-feuerwehr.at

BFKDO Grieskirchen

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Wirbel um unrechtmäßige Impfungen im Altenheim Gaspoltshofen

GRIESKIRCHEN/ EFERDING. Gerüchten zufolge wurden bei den Corona-Impfungen im Bezirksalten- und -pflegeheim (BAPH) Gaspoltshofen Privatpersonen unrechtmäßig vorgereiht. Tips hat nachgefragt. ...

Waizenkirchner Neujahrsempfang ging online über die Bühne

WAIZENKIRCHEN. Durch die Corona-Krise sind derzeit Veranstaltungen mit Publikum nicht machbar. Das wirkte sich auch auf den Neujahrsempfang der Gemeinde Waizenkirchen aus - nichtsdestotrotz wollte Bürgermeister ...

Wild im Visier: Wenn ein Bauer zum Jäger werden will

BAD SCHALLERBACH. Dem Bad Schallerbacher Landwirt Rudolf Doppelbauer reicht es: In seiner Heimatgemeinde würde sich zu viel Wild tummeln. Mit einhergehen würden zu große Schäden am ...

Zuerst abgewiesen, dann doch wahlberechtigt: Wirbel um Stimmrecht bei Landwirtschaftskammerwahl

WAIZENKIRCHEN. Drei Tage vor der Landwirtschaftskammer-Wahl hagelt es von Seiten der Grünen Bauern Kritik am Wahlrecht. Ein Waizenkirchner Landwirt wäre fast um sein Stimmrecht gekommen, heißt ...

Thominger bekommen neen Ortschef: Raimund Floimayr folgt auf Josef Lehner

ST. THOMAS. Mit der Absicht im Jahr 2021 etwas kürzerzutreten und Arbeit sowie Verantwortung zu reduzieren, stellt der Thominger Bürgermeister Josef Lehner (ÖVP) sein Amt zur Verfügung. ...

LKW-Fahrer fuhr mehrmals auf PKW auf

BAD SCHALLERBACH/ PICHL BEI WELS. Ein 42-jähriger LKW-Fahrer aus dem Bezirk Rohrbach und ein 58-jähriger PKW-Lenker gerieten auf der B134 in Streit. Dabei fuhr der LKW mehrmals mutwillig auf ...

Einsatz für Erhalt von Postfiliale

BAD SCHALLERBACH. Bad Schallerbachs Bürgermeister Markus Brandlmayr (ÖVP) versichert: Auch in Zukunft soll es in seiner Gemeinde eine Poststelle geben, auch wenn die bisherige Postfiliale nicht ...

Pöttinger zählt zu den besten Arbeitgebern

GRIESKIRCHEN. Das Linzer market Institut führt regelmäßig Untersuchungen zur Attraktivität von Arbeitgebern durch. Dabei war auch die Attraktivität der Lehrausbildung eine der ...