Rottenbachern werden Projekte vorgestellt

Hits: 54
Lisa Hackl Tips Redaktion Lisa Hackl, 20.05.2022 07:11 Uhr

ROTTENBACH. 60 Bürger der Gemeinde Rottenbach versammelten sich im Gasthof Mauernböck, um sich über aktuelle Projekte zu informieren.

Bürgermeister Alois Stadlmayr (ÖVP) informierte gemeinsam mit den Projektleitern über zwei aktuelle Vorhaben. Zum einen soll die Wasserversorgung in der Gemeinde gesichert werden. 195 der 380 Haushalte in Rottenbach sind an der örtlichen Wasserversorgung angeschlossen, in den vergangenen Jahren war die Versorgung nicht mehr für alle Bürger ausreichend. Deshalb sollen nun zwei Behälter mit je 150.000 Litern Fassungsvermögen eingegraben werden, die die Wasserversorgung in der Gemeinde für die nächsten 30 Jahre fixieren sollen. Im Herbst soll der Bau gestartet werden, die alten Behälter sollen als Löschwasserbehälter für die freiwillige Feuerwehr verwendet werden.

Hochwasserschutz in Planung

Seit 2016 beschäftigt sich die Gemeinde mit dem Thema Hochwasserschutz. Sieben Varianten für den Ortsteil Frei, der stark hochwassergefährdet ist, wurden in Betracht gezogen. In den kommenden Jahren sollen Linearmaßnahmen gestartet werden, bei denen der Rottenbach begradigt werden soll, um die umliegenden Häuser zu schützen. Nach einer Förderungsbewilligung kann der Baustart frühestens im nächsten Jahr erfolgen. Die Rottenbacher Bevölkerung nutzte die Gelegenheit, um Fragen zu den Projekten zu stellen, im Anschluss stellten sich die Vereine der Gemeinde vor und ausgetretene Gemeinderäte wurden geehrt.

Kommentar verfassen



Großbrand in Waizenkirchen: Wirtschaftstrakt komplett zerstört

WAIZENKIRCHEN. Der Wirtschaftstrakt eines Bauernhofs in Waizenkirchen wurde am 6. Juli 2022 bei einem Brand komplett vernichtet. Der Landwirt erlitt bei der Evakuierung seiner Tiere eine Brandverletzung ...

Philip Grasl verstärkt Leitungsteam bei Kröswang

GRIESKIRCHEN. Philip Grasl heißt der Neuzugang, der das Leitungsteam bei Kröswang seit Anfang Mai verstärkt. Als Vertriebsleiter für den Süden und den Osten Österreichs führt der 41-jährige ein ...

FF Ritzing lud zur ersten Sonnwend-Party

WAIZENKIRCHEN. Die FF Ritzing unter Kommandant Hannes Brunmair ging heuer neue Wege. Anstatt des legendären Kukuruzfestes fand erstmals am Hof der Landwirtsfamilie Hinterberger in Schurrerprambach eine ...

2. Landtagspräsidentin zu Gast beim Bezirksmusikfest in St. Agatha

ST. AGATHA/WALLERN. Beim Bezirksmusikfest in St. Agatha war auch die 2. Landtagspräsidentin Sabine Binder vertreten. „Ein herrlicher Anblick sind die Musikanten in ihrer Tracht und den glänzenden Instrumenten“, ...

Zertifikatsregen für Gallspach

GALLSPACH. Zum mittlerweile vierten Mal wurde die Marktgemeinde Gallspach mit dem staatlichen Gütezeichen „familienfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet.

Karate: Grieskirchner Nachwuchstalent holt Silber

GRIESKIRCHEN. Mit mehr als 800 Aktiven aus 19 Ländern zählte das Austria Junior Open Turnier in Walserfeld erneut zu den größten Karate-Nachwuchsveranstaltungen in Europa. Mittendrin die neunjährige ...

„Wir wollen ins Finale“: Faustballer der UFG Grieskirchen/Pötting bei den World Games in den USA

GRIESKIRCHEN/PÖTTING. Nach monatelanger Vorbereitung geht es für das österreichische Faustball-Nationalteam nun endlich los zu den World Games nach Birmingham (USA). Mit im Kader sind mit Simon Lugmair ...

Sommerfest in Peuerbach ein voller Erfolg

PEUERBACH. Wenn in Peuerbach das Sommerfest steigt, hat sogar das Wetter ein Einsehen. Schon jetzt ist klar: eine Fortsetzung 2023 folgt.