Sternenbetriebe: Unternehmer tauschen sich aus und unterstützen sich gegenseitig

Hits: 98
Yannik Bogensperger Tips Redaktion Yannik Bogensperger, 24.06.2022 13:52 Uhr

PEUERBACH. Sternenbetriebe ist ein Verein, bei dem sich Unternehmer zusammenschließen und sich unter Gleichgesinnten austauschen. Tips sprach mit Sternenbetriebe-Obmann Andreas Kammerer.

„Der Kerngedanke ist eine Vereinigung von Kaufleuten und Handwerkern aus Peuerbach und der Umgebung“, erklärt Sternenbetriebe-Obmann Andreas Kammerer. Dessen Verein gibt es seit dem vorigen Jahrtausend. Das wichtigste Ziel ist für Andreas Kammerer die Belebung des Stadtkerns. „Wir wollen versuchen, dass sich platzsuchende Jungunternehmer ansiedeln“, gibt Kammerer die Marschroute vor. Denn: Erfahrene Unternehmer stehen den jungen Gründern in Peuerbach zur Seite und geben Tipps für die Unternehmensgründung und den Aufbau einer Firma.

Knapp 80 Mitglieder

Derzeit haben die Sternenbetriebe knapp 80 Mitglieder. Die jüngsten Mitglieder sind die beiden Eres-Unternehmer Felix Reitinger und Robin Stehrlein, die mit Anfang 20 bereits eine eigene Werbeagentur leiten. „Der Zulauf war letztes Jahr sehr groß. Wir waren ziemlich aktiv bei der Mitgliedersuche“, zeigt sich der Obmann stolz. Kammerer selbst ist seit sieben Jahren bei den Sternenbetrieben als Obmann aktiv. Nach seiner Übernahme hat er das Ganze auf neue Beine gestellt. Der Fokus wurde fortan auf größere Veranstaltungen und Projekte gelegt.

Regelmäßige Stammtische mit Unternehmern

Alle sechs Wochen halten die Sternenbetriebe eine Vorstandssitzung und einen Unternehmerstammtisch ab. An Letzterem dürfen auch Nicht-Unternehmer und Interessierte teilnehmen, betont Kammerer. Dabei besprechen die Wirtschaftstreibenden vor allem anstehende Veranstaltungen und tauschen sich über alltägliche Herausforderungen in ihren Betrieben aus.

Kommentar verfassen



Drei Tage Volksfeststimmung beim Marktfest

BAD SCHALLERBACH. Das Highlight des Jahres in Bad Schallerbach steht bevor, denn von 19. bis 21. August findet nach zwei Jahren Pause endlich wieder das beliebte Marktfest statt. Mit viel Neuem zum 25-Jahr-Jubiläum. ...

Gerald Fleischhacker ist „Am Sand“

SCHLÜSSLBERG. In seinem neuen Soloprogramm „Am Sand“ nimmt Gerald Fleischhacker alle und alles aufs (Sand-)Korn, was ihm im Alltag unterkommt. Einen Einblick bekommt man am Dienstag, 16. August, in ...

Diskussion über Schranken bei Bahnübergängen nach Unfalltod

WAIZENKIRCHEN. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am vergangenen Wochenende in Waizenkirchen bei einem Bahnübergang (Tips berichtete). Tips hat bei Bürgermeister Fabian Grüneis (VP) und beim ...

Trattnach für Abstimmung zu Klima-Preis nominiert

GRIESKIRCHEN/SCHLÜSSLBERG. Bereits zum zweiten Mal stehen der Öffentlichkeit zwölf innovative Klimaschutz-Anpassungsprojekte aus der Grenzregion Österreich-Tschechien zur Wahl. Darunter ist auch ein ...

Finale im Traunviertler Laufcup

HAAG/WELS. Der Sparkasse Traunviertler Laufcup mit Tips als Medienpartner fand mit dem Lauf in Haag/Hausruck einen würdigen Abschluss.

Schallerbacher Feuerwehrfest: Comeback nach 1996

BAD SCHALLERBACH. Es ist wieder soweit - das Zeltfest der Feuerwehr Bad Schallerbach kehrt nach 1996 zum ersten Mal zurück. Mit dabei ist die Austropop-Band „Hoamspü“. Tips verlost 3x2 Konzertkarten. ...

Drehleiter für die Peuerbacher Feuerwehr sorgt für mehr Sicherheit in der Region

PEUERBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Peuerbach hat ein neues Fahrzeug mit Drehleiter bekommen und den Empfang des Fahrzeuges mit 150 geladenen Gästen gefeiert. Bürgermeister Roland Schauer begleitete ...

Maria Pachner: „Das habe ich in dieser Form noch nie erlebt“

GRIESKIRCHEN. Turbulente Zeiten, die sich auch auf die Stadt Grieskirchen auswirken – darüber und über vieles Weitere spricht Bürgermeisterin Maria Pachner (ÖVP) im Tips-Interview.