Lukas Diermair aus Höhnhart holt sich beim Ehrenamtspreis Bezirkssieg

Hits: 422
Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 10.10.2019 07:42 Uhr

BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Tips und Sportland Oberösterreich vergeben gemeinsam mit den OÖNachrichten, Life Radio und TV1 am Mittwoch, 30. Oktober, erstmalig den Ehrenamtspreis „Danke schön“ an die Sieger des landesweiten Voting-Bewerbs in den Promenaden Galerien in Linz. Der Bezirkssieger kommt aus Höhnhart.

Über 200.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in den Sportvereinen Oberösterreichs. So viele wie in keinem anderen Bereich. Auch im Bezirk Braunau sind Unzählige bei den Vereinen aktiv, sei es als Trainer, Obfrau oder Obmann, Kassier, Schriftführer oder Platzwart. Bei der Wahl zum Ehrenamtspreis waren insgesamt acht Kandidaten aus dem Bezirk Braunau nominiert und nahmen am großen landesweiten Online-Voting teil.

Diermair ist Bezirkssieger

 Den Bezirkssieg holte sich dabei Lukas Diermair, seines Zeichens Faustball-Sektionsleiter beim ASVÖ SC Höhnhart, mit 597 Stimmen. Auf dem zweiten Platz landete Franz Lechner vom ASKÖ Minigolfsportclub Braunau Raiffeisen mit 430 Stimmen und den dritten Rang belegte Klaus Schmalzl, wiederum vom ASVÖ SC Höhnhart, mit 274 Stimmen. Den Gesamtsieg auf Landesebene holte sich Alfred Paireder vom TC Langenstein (Bezirk Perg) mit 23.206 Stimmen vor Katharina Füchsl von der Union DSG Sarleinsbach (Bezirk Rohrbach) mit 14.661 Stimmen und Michael Freudenthaler von der Sportunion Neumarkt (Bezirk Freistadt) mit 10.655 Stimmen. Insgesamt wurde beim großen Voting-Bewerb 121.442 Mal für einen der Ehrenamtlichen abgestimmt. Die große Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung findet am Mittwoch, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in den Promenaden Galerien Linz statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Rekord beim Moosdorfer Flohmarkt

MOOSDORF. Der traditionelle Moosdorfer Flohmarkt erzielte einen neuen Einnahmenrekord. Die Salzburger Kinderkrebshilfe darf sich heuer über 48.320 Euro freuen.

Grüne unterstützen Salzburger Fahrverbot auf der B156

BEZIRK BRAUNAU/FLACHGAU. Das vom Bundesland Salzburg beschlossene Fahrverbot für LKWs auf der B156 trifft auch bei den Braunauer Grünen auf Zustimmung. Unterdessen arbeitet Oberösterreich ...

Kirchdorf Wildcats veranstalten im Lokschuppen große Superbowl-Party

KIRCHDORF/SIMBACH. Es ist das Sportereignis der Superlative: der Superbowl in der American Football Liga NFL. In der Nacht von 2. auf den 3. Februar ist es wieder soweit und das Team der Kirchdorf Wildcats ...

Seniorenbund: „Stellenwert der Senioren wird in den nächsten 20 Jahren extrem zunehmen“

BEZIRK BRAUNAU/HELPFAU-UTTENDORF. Im Rahmen seiner Bezirkstour kam der Landesobmann des OÖ Seniorenbunds und Landeshauptmann außer Dienst, Josef Pühringer, auch in den Bezirk Braunau und ...

Mutmaßlicher Schlepper ohne Führerschein von Polizei angehalten

ALTHEIM. Bei einer Kontrolle eines 52-jährigen Irakers aus Deutschland am 25. Jänner gegen 21 Uhr im Gemeindegebiet von Altheim auf der B148 stellte sich heraus, dass der Lenker keinen Führerschein ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B142 forderte 4 Verletzte

MOOSBACH. Ein Unfall an der Kreuzung mit der B142 in Dietraching forderte am 25. Jänner gegen 16.35 Uhr zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte.

Jedermann Biathlon Höhnhart

HÖHNHART. In Höhnhart findet am Samstag, 1. Februar, wieder der beliebte Jedermann Biathlon statt, wo der Spaß im Vordergrund steht.

Mit Tips zum Kabarett von Stephan Zinner

SIMBACH. „War früher alles besser?“ Diese Frage stellt sich Multitalent Stephan Zinner in seinem Kabarett-Programm „Raritäten“. Tips verlost 5x2 Karten.