Das Sattlermuseum Hofkirchen öffnet wieder und arbeitet weiter an neuen Projekten

Hits: 101
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 18.05.2020 08:00 Uhr

HOFKIRCHEN. Die Corona-Krise hat die Pläne des Sattlermuseums ordentlich durcheinander gewirbelt. So wurden bereits der Flohmarkt und die 15-Jahrfeier im August abgesagt.

Von Stillstand und Frustration ist jedoch nichts zu spüren. Im Gegenteil – die geplanten Aktivitäten können trotz Corona fortgesetzt werden. Seit Beginn dieses Semesters arbeiten neun Studenten der Kepler-Universität in Linz an fünf Zukunftsprojekten für das Museum. Die Projekte werden Ende Juni mit einer Präsentation via Videokonferenz abgeschlossen.

Wertscheine für das neue Schaudepot

In den letzten Tagen wurde die Bevölkerung von Hofkirchen genau über das neue Schaudepot und die Archivbox-Wertschein-Aktion per Postwurfsendung informiert. Die Verantwortlichen freuen sich über die ersten eingegangenen Ankäufe von Wertscheinen und hoffen weiter auf rege Beteiligung. „Können wir mit Hilfe der Bevölkerung und von Sponsoren die Finanzierung heuer noch sichern, wird das neue Schaudepot im kommenden Winter in Angriff genommen“, hofft das Team des Sattlermuseums.

Mitarbeiter gesucht

Das Sattlermuseum wird am Freitag, 22. Mai, seine Türen wieder für Besucher öffnen. Für den laufenden Betrieb sucht das Museum dringend nach ehrenamtlichen Mitarbeitern, die ihre Kompetenzen einbringen und entfalten können. Der für April geplante Bücherflohmarkt findet am letzten Septemberwochenende im Gemeindezentrum statt. Die Veranstaltung „FEST IM SATTEL“ ist nun für Ende August 2021 geplant.

Kurstermine 2020:

23. -24. Mai: Punzierte Westerntrense/Einohrzaum (Claudia Seewald)

24. Mai: Einfache Lederreparaturen selbst erledigen (Scheinecker)

05. - 06. Sept.: Flechten und Rundflechten (Berends)

Infos und Anmeldung sind jederzeit auf www.sattlermuseum.at möglich.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Image-Kampagne der Gemeinde Kronstorf für die Jugend

KRONSTORF. Die Gemeinde Kronstorf übernimmt seit vielen Jahren eine Vorreiterfunktion in Bezug auf die Kinder und Jugendarbeit im gesamten Bundesland. Ob im Vereinswesen mit Themenspezifischen ...

Physikerin schließt erfolgreich die Musikschule ab

ENNS. Die 25-jährige studierte Physikerin Barbara Lehner stellte sich der sogenannte „Audit of Art“– der letzten Prüfung der Musikschule auch Goldenes Leistungsabzeichen genannt. ...

Sängerknaben Sommercamp

ST. FLORIAN. Beim Sommercamp der St. Florianer Sängerknaben können musikalisch begabte und interessierte Buben auch heuer wieder Sängerknabenluft schnuppern.

Vier Orte der Tips-Ausgabe Enns im Top 250 Gemeinderanking 2020

REGION ENNS. Zum neunten Mal widmet public in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Verwaltungsforschung (KDZ) seine Sommer-Sonderausgabe der Bonität der österreichischen Gemeinden. Im ...

Termin verschoben - Klassik in Jeans

ENNS. Aufgrund der aktuellen Situation musste das „Klassik in Jeans“ Konzert, welches heute, 10. Juli um 19 Uhr hätte stattfinden sollen, verschoben werden.

Das Clubleben geht weiter: Neuer Präsident übernimmt Lions Club Enns-St. Valentin

ENNS/ST. VALENTIN.. Der Lions Club Enns – St. Valentin hat einen neuen Präsidenten. Der Ennser Herbert Auer übernahm am 1. Juli vom nunmehrigen „Past Präsidenten“ Gerhard Vecera ...

Erkan und Stefan bei Hitspot-Dreh

ENNS. Hitspot legt nun auch in Deutschland so richtig los. „Aus meiner Sicht ist es wichtig die Menschen in so eigenartigen Zeiten zum Lachen zu bringen. Wer könnte sich im deutschsprachigen Raum ...

Seniorenbund macht auf Wichtigkeit der älteren Generation aufmerksam

LINZ-LAND/ST. FLORIAN. Die Landesleitung des OÖ Seniorenbundes – Landesobmann Josef Pühringer und Landegeschäftsführer Franz Ebner – besuchte im Rahmen einer Bezirkstour St. Florian, um sich mit ...