Mordalarm in Steinbach an der Steyr: Totes Ehepaar mit Schussverletzungen gefunden

Hits: 1387
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 29.12.2020 09:55 Uhr

STEINBACH AN DER STEYR. Medienberichten von ORF und OÖNachrichten zufolge, wurde gestern, Montag, 28. Dezember, in einem Wohnhaus in Steinbach an der Steyr ein totes Ehepaar entdeckt. Laut Polizei, wies das Paar Schussverletzungen auf.

Ersten Informationen der Polizei zufolge soll der 83-jährige Mann am Vormittag des 28. Dezember zuerst seine 78-jährige Frau und anschließend sich selbst erschossen haben. 

Ermittlungen laufen

Mitarbeiter des Landeskriminalamtes Oberösterreich ermitteln nun. Den Medienberichten zufolge, soll die auf den Rollstuhl angewiesene Frau schon seit Längerem in einem Altenheim gelebt, aber ihren Mann in dem Haus fast täglich besucht haben. Am 28. Dezember gab sie in der Früh beim Verlassen des Alten- und Pflegeheimes bereits an, dass sie nicht mehr kommen werde. Ein Taxifahrer hat die beiden tot aufgefunden.

Die Ermittler stellten im Wohnhaus auch ein Schreiben sicher, worin die beiden beschlossen, gemeinsam aus dem Leben scheiden zu wollen.

Hilfe

Im Krisenfall ist die Telefonseelsorge 24 Stunden am Tag, auch an Sonn- und Feiertagen, gebührenfrei, in ganz Österreich, vom Festnetz und von Mobiltelefonen unter der Nummer 142 erreichbar.

Kommentar verfassen



„40 Jahre unterwegs“ – das neue Bild und FilmAbenteuer von Helmut Pichler

SCHLIERBACH/WINDISCHGARSTEN/SPITAL AM PYHRN. Das Spannenste aus 40 Jahren Reisetätigkeit in über 160 Ländern, Begegnungen mit besonderen und außergewöhnlichen Menschen und deren Lebensgewohnheiten, ...

Die Arbeit mit Massivholz lockte Wolfgang Unterberger nach Schlierbach

SCHLIERBACH. Der Bezirk Kirchdorf hat gleichermaßen Lebensqualität wie Zukunftschancen zu bieten. Ein Grund mehr zu zeigen, welche Persönlichkeiten es in unsere Region gezogen hat, um von der Vielfalt ...

Seniorenbund Schlierbach unternahm Fahrt ins „Blaue“

SCHLIERBACH. Die 40 Teilnehmer der Fahrt ins „Blaue“ des Seniorenbundes Schlierbach waren sehr neugierig über das diesjährige Reiseziel.

Junger Musiker aus Micheldorf inszeniert Drum-Video auf der Wurzeralm

MICHELDORF IN OÖ/SPITAL AM PYHRN. Kürzlich wurde das neueste Video des jungen Schlagzeugers Paul Stöckler veröffentlicht. Das Besondere dabei: Der Musiker aus Micheldorf in OÖ hat das Musikvideo vor ...

Vorbereitungen für die Berufserlebnistage 2021 in der Stadhalle Kirchdorf laufen auf Hochtouren

KIRCHDORF AN DER KREMS. Nach einem Jahr Pause ist es an der Zeit, die Berufe wieder zu erleben. Daher hat sich das Organisationsteam dazu entschlossen, die Berufserlebnistage unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen, ...

Lesung in Leonstein

GRÜNBURG. Der pensionierte Kriminalbeamte Gerhard Bengesser liest am Samstag, 23. Oktober um 18.30 Uhr im Pfarrheim Leonstein aus seinem neuen Roman „Die Bucht der Nachtigall“ vor.

Bezirks-Klausurtagung des Seniorenbundes

BEZIRK KIRCHDORF. Im Rahmen einer Fachexkursion nach Niederösterreich führte der Seniorenbund des Bezirkes Kirchdorf in St. Pölten eine Klausurtagung für die Bezirksfunktionäre und Obleute der 18 ...

Kirchdorfer Pensionisten sind Kegel-Landesmeister

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei den Landesmeisterschaften im Kegeln des Pensionistenverbandes wurde die Herrenmannschaft des Bezirkes Kirchdorf Landesmeister. Die Damen erreichten den dritten Platz.