Ein Star aus Hinterstoder: Alois Mühlbacher mit neuer CD „Urlicht“

Hits: 124
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 23.05.2022 18:27 Uhr

HINTERSTODER. Alois Mühlbacher gehört zu den Shootingstars der Gesangsszene. Der ehemalige Solist der Florianer Sängerknaben, gebürtig aus Hinterstoder, hat nun mit seinem Mentor Franz Farnberger die neue CD „Urlicht“ veröffentlicht.

Mühlbacher, geboren 1995, erregte schon als Solist der Florianer Sängerknaben mit spektakulären CD-Aufnahmen Aufsehen. Mit 15 Jahren debütierte er an der Wiener Staatsoper. Als Countertenor ist Alois Mühlbacher erfolgreich auf den internationalen Opern- und Konzertbühnen zu Hause und an der Seite von namhaften Dirigenten zu erleben. Er absolvierte auch ein Schauspielstudium in Linz und erst kürzlich debütierte er am Landestheater und ist im neuen Musical „Fanny und Alexander“ zu sehen. Auch wirkt Mühlbacher an der Opern-Uraufführung „Unter dem Gletscher“ im Musiktheater mit.

Unübliches Repertoire

Nach seiner letzten Veröffentlichung „Nisi Dominus – Stabat Mater“ mit barockem Repertoire widmet sich das Stimmphänomen auf seiner neuesten Einspielung „Urlicht“ nun Meisterwerken einer gänzlich anderen Gattung und Epoche: Für ARS Production hat er mit seinem Mentor Franz Farnberger (Klavier) ein Liedprogramm erarbeitet, das den Hörer dank der außergewöhnlichen Gestaltungskraft zu fesseln weiß: Lieder von Gustav Mahler und Richard Strauss – ein für Countertenöre unübliches Repertoire.

Service

Neue CD „Urlicht“ von Alois Mühlbacher und Franz Farnberger, erschienen bei ARS Production. Erhältlich ist das Album unter www.aloismuehlbacher.at sowie im Fachhandel. Infos und Termine zu den Landestheater-Produktionen: www.landestheater-linz.at

Kommentar verfassen



Familienprogramm im Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus und in der Lindermayrschmiede

PETTENBACH/SPITAL AM PYHRN. Zu einem Wochenende voller Entdeckungen in Oberösterreichs Museen laden das Familienreferat des Landes und der Verbund OÖ Museen beim „Ferienspaß im Museum“ ein: Vom ...

Feuerwehrjugend: Top Ergebnisse beim diesjährigen Bezirksbewerb

PETTENBACH. Die gesamt 53 teilnehmenden Gruppen, davon 22 Aktiv und 31 Jugend, stellten beim Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes Kirchdorf ihr Können unter Beweis.

250 Schulkinder versuchten Tischtennis

KREMSMÜNSTER. Der TuS Raiffeisen Kremsmünster führte an drei Tagen mit 13 Schulklassen der Volksschule Kremsmünster Markt und Kirchberg im Rahmen des Turnunterrichtes ein Training mit rund 250 Kindern ...

Buchflohmarkt beim Mollner Standerlmarkt

MOLLN. Für alle Lesebegeisterten gibt es am Samstag, 9. Juli, von 9 bis 17 Uhr im Foyer der Marktgemeinde Molln die Möglichkeit sich mit günstigem Lesestoff einzudecken.

Lions-Club Kremsmünster: Neuer Präsident Bernhard Resl

KREMSMÜNSTER. Bernhard Resl, bekannt als Inhaber von Xundheit, ist der neue Präsident des Lions-Clubs Kremsmünster. 

Tischtennistalent David Ebner aus Roßleithen räumt bei ASVÖ Bundesvergleichskämpfen ab

ROSSLEITHEN/BREGENZ. Dank seiner hervorragenden Leistungen in der Mannschaftsmeisterschaft und bei den Ranglistenturnieren wurde Tischtennistalent David Ebner aus Roßleithen vom ASVÖ-Landesverband in ...

Feuerwehreinsatz in Kremsmünster: Baum stürzte auf Hausdach

KREMSMÜNSTER. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kremsmünster wurden zu einem Sturmschaden in den Ortsteil Landwid in Kremsmünster alarmiert.

Feuerwehr Kremsmünster holt neun Mal Silber bei Bezirks-Jugendbewerb

KREMSMÜNSTER/PETTENBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Gundendorf in Pettenbach lud heuer zum Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb ein.