Ball der Oberösterreicher in Wien

Hits: 1513
Redaktion Linz-Land Redaktion Linz-Land, Tips Redaktion, 04.06.2018 15:23 Uhr

LINZ-LAND/WIEN. Linz-Land setzt heuer mit der OÖ Landesausstellung zum Römischen Erbe auch einen inhaltlich-kreativen Schwerpunkt beim Ball der Oberösterreicher in Wien. Ob die Ansfeldner Tanzlmusi, das Collegium Ennsegg, die Vereine oder auch die Jägerschaft – alle sind in Vorbereitung auf das große Ereignis am 9. Juni im Wiener Rathaus.

„Das ist Linz-Land“ – heißt es nach dem Einzug der Ehrengäste gleich zu Beginn des Balles in einem Rundgang in Bildern. Nach dem Durchzug der Vereinsabordnungen des Bezirkes stehen dann Schüler der Landesmusikschule Enns beim Tanz des Kaiserwalzers im Mittelpunkt.

Enns hat auch bei der Präsentation der Landeshymne die Ehre – die Stadtkapelle spielt „Hoamatland“.

Der Veranstalter des ältesten und traditionsreichsten Trachtenballs Österreichs, der Verein der Oberösterreicher in Wien, hat den 117. Oberösterreicherball auf neue Beine gestellt: „Mit der Verlegung des Balls in den Sommer und anderen Neuerungen setzen wir ganz neue Akzente und unterscheiden uns damit von anderen Traditionsbällen in der klassischen, kalten Ballsaison“, erklärt Vereinsobmann Othmar Thann die Neuausrichtung.

Der oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer wird an diesem Abend zahlreiche prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Sport begrüßen. „Wir Oberösterreicher stellen in Wien den größten Bundesländerverein und veranstalten seit vielen Jahren den traditionsreichsten Trachtenball Österreichs“, so Stelzer.

Mit unter den prominenten Gästen sind auch Vertreter des LASK.

„Wir bleiben am Ball“

Unter dem Motto „Wir bleiben am Ball“ wird auf den Aufstieg der Oberösterreicher in die Bundesliga und ihre Teilnahme bei den Qualifikationsspielen zur Europa League nochmals angestoßen werden.

Gefeiert wird auch unter freiem Himmel: Im stimmungsvollen Arkadenhof des Wiener Rathauses werden eine Bühne, ein Tanzboden und kulinarische Stände aufgebaut sein. Ballende ist um 4 Uhr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kematner Amtsleiterin holte dreimal Gold bei internationalem Skibewerb

KEMATEN. Einen großartigen Erfolg feierte Alexandra Zemsauer bei den World Masters Games Mitte Jänner am Patscherkofel. Die Kematnerin holte gleich dreimal Gold und zwar in den Disziplinen Riesentorlauf, ...

Vorbereitungen aufs Theaterspectacel Wilhering laufen

WILHERING. Nach dem Zuschauerrekord im ausverkauften Theatersommer – 5.540 Besucher ließen sich Felix Mitterers „In der Löwengrube“ nicht entgehen – starten bei Joachim ...

Mit Ludwig Seuss und seiner Band den Hauch Louisianas einsaugen

TRAUN. Mit mittlerweile 14 CDs im Gepäck, einer herausragenden Allstarbesetzung und zahlreichen Fernsehauftritten ist die Ludwig Seuss Band in den letzten Jahren zu einer der interessantesten ...

Hochwertiges Holzspielzeug gespendet

KEMATEN. Über neue Spielsachen durften sich die 48 Kinder des Familienbund-Kindergartens freuen.

Kellertheater Linz: Es kann immer einen Ausweg geben

PASCHING. Das Kellertheater Linz bringt am Sonntag, 26. Jänner, um 15 Uhr die über 200 Jahre alte Erzählung von den Bremer Stadtmusikanten der Gebrüder Grimm ins TiL nach Langholzfeld ...

2019 – Jahr der Weichenstellungen für den Flughafen in Hörsching

HÖRSCHING. Das abgelaufene Jahr war geprägt von erheblichen Umbrüchen in der europäischen Luftfahrt. Die Nachwirkungen von Insolvenzen, der Marktaustritt unterschiedlichster Airlines ...

Neuer Vizebürgermeister in Leonding

LEONDING. Mit 29. Jänner legt der 1. Vizebürgermeister der Stadt Leonding, Andreas Stangl, alle seine kommunalpolitischen Funktionen zurück.

Viele Medaillen geholt

TRAUN. Tolle Leistungen boten die Sharks vom Askö Schwimmklub Traun bei den ersten beiden Wettkampf-Wochenenden im Jahr 2020.