Wohnungsbrand in Linz fordert drei Verletzte - Brandmelder als Lebensretter

Hits: 878
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 19.07.2019 08:59 Uhr

LINZ. Drei Verletzte forderte ein Wohnungsbrand in der Nacht auf heute, 19. Juli, in der Wiener Straße in Linz. Laut Berufsfeuerwehr Linz wurde dabei ein Homerauchmelder zum Lebensretter.

Der 41-jährige Mieter wurde über eine Leiter geborgen und musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Linz gebracht werden. Zwei weitere Mieter des Hauses, ein 48-jähriger aus dem Irak und ein 45-jähriger aus Rumänien, wurden laut Polizei mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in den Med Campus III sowie ins Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern eingeliefert.

Teile des Dachs abgedeckt

Der Zimmerbrand war laut Berufsfeuerwehr bereits so weit fortgeschritten, dass sich der Brand bereits auf den Dachbereich des Hauses ausbreitete. Daher mussten Teile des Daches durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr teilweise abgedeckt werden um auch dort löschen zu können.

Rund zwei Stunden später, gegen 5.15 Uhr konnte „Brand aus“ gegeben werden. Die genaue Brandursache steht noch nicht fest, laut Berufsfeuerwehr war in der Wohnung aber ein Homerauchmelder installiert, der den Brand rechtzeitig erkannte und somit zum Lebensretter wurde.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Christliche Kirchen feierten gemeinsam Gottesdienst im Mariendom

LINZ. Anlässlich der weltweiten Gebetswoche für die Einheit der Christen, feierten Vertreter von sieben der neun christlichen Kirchen in Oberösterreich einen gemeinsamen Gottesdienst im ...

„Der Auberg tanzt“: Pfarre St. Leopold lädt zum Pfarrball

LINZ. Nach einem Jahr Pause lädt die Pfarre St. Leopold/Auberg (Landgutstraße 31b) zum Pfarrball „Der Auberg tanzt“ am Samstag, 1. Februar.

Linzer Theater Club wird 60 und feiert mit „Langer Theater-Nacht“

LINZ. Der Linzer Theater Club feiert 60-jähriges Bestehen und lädt zum Jubiläum zur „Langen Nacht des Theaters“, am Samstag, 1. Februar, 19 Uhr, im Scenario theater-art-studio in der ...

Multimedia-Vortrag: „Sagenhaftes Island“ im Volkshaus Dornach

LINZ. Fotograf und Abenteurer Wolfgang Kunstmann gibt am Freitag, 31. Jänner, 19.30 Uhr, im Volkshaus Dornach Einblick in das „Sagenhafte Island“. 

„Die Totenwacht“: Ebner-Eschenbach-Erzählung als Landestheater-Uraufführung

LINZ. Eine harte Erzählung von Marie von Ebner-Eschenbach nimmt sich Regisseurin Sara Ostertag vor: Sie bringt „Die Totenwacht“ als Uraufführung auf die Studiobühne Promenade des Linzer ...

„Rosenheim-Cop“ Max Müller im Schauspielhaus Linz: „Wien - Eine Annäherung“

LINZ. Vom Amtsweg bis zum Fetzenschädl, von Gustokatz bis Zwickerbussi: Schauspieler und Sänger Max Müller, bekannt aus der TV-Serie „Rosenheim-Cops“, gastiert am Samstag, 1. Februar, ...

In 80 Bildern um die Welt: Queen of Sand gastiert wieder im Brucknerhaus Linz
 VIDEO

„In 80 Bildern um die Welt“: „Queen of Sand“ gastiert wieder im Brucknerhaus Linz

LINZ. Eine Reise um die Welt, aus Sand gemalt: Die „Queen of Sand“ Irina Titova gastiert mit ihrer neuen Show „In 80 Bildern um die Welt“ im Brucknerhaus. Die Show am 14. März ist ausverkauft, ...

JKU Alumni Club Kepler Society bekommt mit Florian Mayer neuen Geschäftsführer

LINZ. Mit dem 30-jährigen Juristen Florian Mayer übernimmt ein Absolvent der JKU und mehrjähriger Mitarbeiter im Bereich der Absolventen-Betreuung die Kepler Society. Gerhard Stürmer ...