Kunstschaffende begegnen Alfred Kubin

Hits: 1255
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 27.11.2015 10:25 Uhr

LINZ. Unter dem Titel „Was aus meiner Sammlung wurde“ zeigen 27 Künstler und Künstlerinnen der Vereinigung Kunstschaffender OÖ von Dienstag, 1. bis Mittwoch, 23. Dezember Werke zu Alfred Kubin dem Sammler. Eröffnet wird die Ausstellung am Montag, 30. November.
 

Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt mit der Landesgalerie Linz, die zum Jahreswechsel dem Illustrator und Zeichner Alfred Kubin einen große Schau widmet. Kubin war nicht nur Künstler, sondern auch Sammler. Er trug Werke aus für ihn relevanten Themenbereichen zusammen und ließ Teile davon in seine Arbeit einfließen.

In der Vereinigung Kunstschaffender OÖ ließen sich die Künstler und Künstlerinnen von drei Werkgruppen inspirieren und entwickelten eigene Werke. Der Bogen spannt sich von Malerei und Zeichnungen hin zu Objekten, Fotografie und Schmuck bis zur Installation.

Die Ausstellung öffnet am Montag, 30. November, in der Galerie der bvoö im Ursulinenhof ihre Pforten und ist bis zum 23. Dezember zu sehen.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 15 bis 19 Uhr und Samstag 10 bis 17 Uhr

Ausstellung in der Landesgalerie Linz „Alfred Kubin und seine Sammlung“ noch bis 14. Februar 2016.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Leserbriefe: Autofreier Hauptplatz pro und contra

LINZ. Der autofreie Hauptplatz erregt die Gemüter, auch Tips erreichten Leserbriefe zum Thema.

Pentatonix-Konzert in Linz: Neuer Termin steht fest

LINZ. Gute Nachrichten für alle, die schon Karten hatten: Der Ersatztermin für das ausverkaufte, coronabedingt entfallene Pentatonix-Konzert in der TipsArena Linz (ursprünglicher Termin: 18. März 2020) ...

„Urfahrei“: Street Food und mehr am Urfix-Gelände

LINZ. Das Urfahraner Jahrmarktgelände wird ab heutigen 5. August 15 Tage lang zur Streetfood-Meile: Bis 19. August wird bei der „Urfahrei“ zum „Urlaub an der Donau“ geladen. Los geht's um 17 Uhr. ...

Linzer ohne Führerschein, Zulassung und mit Waffe unterwegs

LINZ. Eine ganze Liste von „Beanstandungen“ brachte die Verkehrskontrolle eines 23-jährigen Linzers in der Prinz-Eugen-Straße. Unter anderem hat er keinen Führerschein.

Covid-19-Tests für den „Hausgebrauch“: Ärztekammer sieht großes Fehlerpotential

OÖ. Bei immer mehr Anbietern sind Corona-Tests „für den Hausgebrauch“ erhältlich. Aber: Tatsächliche Sicherheit erhalte man nur durch professionell durchgeführte PCR-Tests, erläutert Gerhard ...

Auch der Herbst-Urfix ist wegen Covid-19 abgesagt

LINZ. Der traditionelle Urfahraner Herbstmarkt wird - wie schon der diesjährige Frühjahrsmarkt - nicht stattfinden, aufgrund der Covid-19-Krise. Das teilt der zuständige Vizebürgermeister Bernhard ...

Meister der Vokalmusik: Tenebrae Choir im Alten Dom Linz

LINZ. Das weltweit führende Vokalensemble Tenebrae Choir unter der Leitung von Nigel Short beehrt am Freitag, 18. September, 19.30 Uhr, auf Einladung des Brucknerhauses den Alten Dom Linz.

Aktuelle Covid-19-Situation in OÖ: Zahl der aktuell Infizierten bei 238 (Stand 5. August, 8 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle in Oberösterreich mit Stand 5. August, 8 Uhr, bei 238, nach 251 am Vorabend. 3.748 Fälle sind bislang insgesamt zu verzeichnen.