Verein Stellwerk lädt zum Theater im Gewächshaus

Hits: 42
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 03.12.2019 10:54 Uhr

LINZ. Produktionen an ungewöhnlichen Orten auf die Beine zu stellen, das ist das Ziel des Theatervereins Stellwerk. Das neue Stück „86.400“ ist in einem beheizten Gewächshaus zu sehen.

Eine Frau und ein Mann sind in einem Glashaus eingeschlossen, aus dem es keinen Ausweg gibt. In der Welt draußen ist kein Leben mehr möglich. Die Ressourcen sind erschöpft: Unter dem Titel „86.400 – Von der einen Welt zur anderen“ behandelt das Stück Umweltzerstörung und Klimawandel. „Es ist eine Mischung aus Science Fiction, Horror und schwarzem Humor und enthält auch performative Elemente“, erläutert Regisseur Christian Scharrer.

Das Stück appelliert an die Handlungsfähigkeit, jeder Mensch darf für sich und seine Umwelt Verantwortung übernehmen.

Nur Materialien vor Ort verwendet

In der Gärtnerei der Stadt Linz „Thurnermeisterhof“ (Bancalariweg 41) wird gespielt, dabei werden nur Materialien verwendet, die vor Ort gefunden werden. Es spielen Karin Schmid und Christian Scharrer, begleitet von Tänzerin Danica Golic und Live-Sounds von Fadi Dorninger.

Zu sehen am 5., 6., 7., 8. und 9. Dezember, je 19.30 Uhr. Karten (15 Euro): stellwerk@gmx.at oder Tel. 0660/5767261; Parkmöglichkeiten sind vorhanden, vor und nach dem Stück wird Essen gereicht.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Orange the World“: Benefiz-Abend gegen Gewalt an Frauen bei den Barmherzigen Brüdern Linz

LINZ. Mit dem Aufruf „Stoppt Gewalt an Frauen“ unterstützen die Barmherzigen Brüder gemeinsam mit Soroptimist International Österreichische Union die Kampagne „Orange the World“. ...

„Immer noch Sturm“ - Handke-Stück in den Kammerspielen Linz

LINZ. Das Stück des frisch gebackenen Nobelpreisträgers Peter Handke „Immer noch Sturm“ zeigt das Landestheater Linz in den Kammerspielen. Premiere: Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr.

Großes Jubiläum: HBLA Lentia feierte „100 Jahre Mode und 20 Jahre Produktmanagement“

LINZ. Mit einem gelungenen Festakt fand das Jubiläumsjahr der HBLA Lentia einen krönenden Abschluss. Zahlreiche Gäste kamen und erlebten ein besonderes Programm mit Modeschau, Rückblick ...

JugendAward 2020: LH Stelzer sucht die innovativsten Projekte für Jugendliche

OÖ/LINZ. 2020 feiert der „JugendAward“ des Landes Oberösterreich Premiere: Der Award des LandesJugendReferates holt Initiativen, die die Lebenswelt von Jugendlichen fördern, vor den ...

FC Blau-Weiß Linz: Vorstand tritt geschlossen zurück

LINZ. Die Diskussion um Finanzprobleme beim Fußball-Zweitligisten FC Blau Weiß Linz erreichte am Freitag eine neue Dimension: Der gesamte Vorstand kündigte seinen Rücktritt bei der ...

„Viele Baustellen in Agrarpolitik“: Kammerspitze im Dialog mit Bauern

BEZIRK LINZ-LAND. Landwirtschaftskammerpräsidentin Michaela Langer-Weninger und Kammerdirektor Karl Dietachmair informierten persönlich über die Probleme der Landwirtschaft und stellten ...

Holi Festival der Farben wird weiter bestehen

LINZ. Das Linzer HOLI Festival der Farben wird von den FEEL EVENT-Veranstaltern übernommen und weitergeführt.

Fackelschwimmen lädt am 14. Dezember an die Donau

LINZ. Das vorweihnachtliche Donau-Fackelschwimmen von der Sektion Tauchen des Heeressportvereins Linz und dem Samariterbund Wasserrettung findet am Samstag, 14. Dezember, ab 17 Uhr neben dem ...