Schubertzyklus an der Bruckneruniversität mit vielen Höhepunkten 2020

Hits: 29
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 28.01.2020 19:20 Uhr

LINZ. Am Sonntag, 2. Februar geht die wunderbare zyklische Gesamtaufführung aller Werke von Franz Schubert an der Bruckneruniversität in die zweite Saison. Viele weitere Höhepunkte folgen im Jahr 2020.

Die Mitglieder des Oberösterreichischen Opernstudios - eine Kooperation zwischen der Bruckneruni und dem Landestheater Linz - präsentieren bei der Sonntagsmatinee ausgewählte Lieder von Schubert nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe. Mit diesem Konzert stellen die jungen Künstler, am Klavier begleitet von Deirdre Brenner, das Programm vor, welches sie im November 2019 bei einer Meisterklasse beim Liederfürsten Kammersänger Robert Holl erarbeitet haben.

Zehn Konzerte bis Dezember

Viele Höhepunkte folgen dann bei insgesamt zehn Konzerten bis Ende Dezember, darunter ein Gastauftritt von Michi Gaigg und l„ Orfeo mit drei Schubert-Symphonien, einen Kurs und Liederabend von Kammersängerin Brigitte Geller und der Messe in G-Dur mit den Florianer Sängerknaben.

Beginn um 11 Uhr

Die Matineen am Sonntag starten ab 2. Februar eine Stunde später, um 11 Uhr. Als neuer Service ist ab 10 Uhr ist das Café Frederic für die Gäste geöffnet.

Kartenreservierungen für die beliebte Schubert-Reihe beim Veranstaltungsbüro der Anton Bruckner Privatuniversität unter Tel. 0732/701000-280 oder per Mail: veranstaltungen@bruckneruni.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Bauen widersprechen sich nicht

OÖ. Der Klimawandel ist in aller Munde, auch in der Baubranche. Klimaforscher haben gezeigt, dass Gebäude und der Bausektor für 40 Prozent der totalen direkten und indirekten CO2-Emissionen ...

Verdachtsfall von Coronavirus in Linz

LINZ. Auch in Linz gibt es nun einen Corona-Verdachtsfall. Der Mann ist gerade erst von einer Italien-Reise zurückgekehrt.

Oliver Rendel verstärkt die Geschäftsführung der Elisabethinen Linz-Wien

LINZ. Oliver Rendel verstärkt die Geschäftsführung bei „die elisabethinen linz-wien gmbh“. Der 53-jährige Oberösterreicher ist somit gemeinsam mit seinen Geschäftsführungskollegen ...

Mit diesen Tipps gelingt der richtige Start in einen aktiven Frühling

LINZ. Im anstehenden Frühling wieder in Form zu kommen, ist für viele Menschen ein großes Ziel. Die Linzer Fitnesstrainerin Ingrid Moschnitschka („My FitnessRoom“) hat einige wertvolle Tipps zum ...

Caritas-Schülerinnen sammeln Erfahrung im Ausland

LINZ. Wie man Kinder, alte Menschen oder Menschen mit Beeinträchtigungen begleitet, unterstützt und betreut, lernen die angehenden Diplom-Sozialbetreuerinnen der Caritas-Schule für Sozialbetreuungsberufe ...

„Keine Umwidmung des Grünlands für Fabasoft“

LINZ. Planungsreferent Vizebürgermeister Markus Hein beendet die Spekulationen rund um den Umwidmungsantrag der Firma Fabasoft nahe der JKU in Urfahr und stoppt das Projekt an diesem Standort.

„Er ist der Beste, den man sich für eine Schule nur wünschen kann“

LINZ. Kamer Turkey ist seit 13 Jahren als Schulwart für die Reinigung und Instandhaltung der NMS Harbachschule in Urfahr verantwortlich, außerdem betreut er die Volksschule Harbach mit. Zeit für das ...

Urfahr bekommt eine Bio-Markthalle

LINZ. Seit Montag ist bekannt, dass am Grünmarkt in Urfahr eine Bio-Markthalle auf 250 Quadratmetern als regionaler Nahversorger mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit geplant ist.