Liva-Häuser mit neuem Stream-Angebot: Start mit Folkshilfe-Session

Hits: 362
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 06.05.2020 12:47 Uhr

LINZ. Die drei Häuser der Liva Brucknerhaus, Posthof und Kuddelmuddel bieten nun Übergangsbühnen für Künstler aus der Region, mit einem neuen gemeinsamen Online-Programmangebot. Los geht's am Donnerstag, 7. Mai, mit einem Auftritt von Folkshilfe.

Ob hautnah unter dem Motto „BRUCKNERzHAUS“ an der Orgel im Großen Saal im Brucknerhaus, als intime „Posthof-Homesession“ aus dem Wohnzimmer oder verpackt im funkensprühenden „Kuddelmuddel-TV“: In einer Zeit der leeren Säle richtet die Liva ab sofort online ihre Scheinwerfer auf heimische Künstler und öffnet ihre digitalen Kanäle als Übergangsbühne für kreatives Schaffen und lustvolles Zusehen. „Wir haben jede Menge regionaler Künstler und wollen diese unterstützen, und gleichzeitig für das Publikum etwas bieten“, so der Grundgedanke des neuen Angebots.

Für Zuschauer kostenlos, Künstler bekommen Gage

Der Besuch über die Liva-Homepages und Social-Media-Kanäle ist für das Publikum ohne Barrieren und ohne Ticket frei zugänglich, der Auftritt für die Bühnenakteure werden honoriert.

Mit dabei sind in den kommenden Wochen unter anderem das Ensemble „CrossNova“, der junge Tiroler Organist Martin Riccabona, das Martin Gasselsberger Trio, Kinderliedermacher „Brennholz.Rocks“, Gerti Tröbinger, „Ursophon“ alias Ursula Laudacher, Schauspielerin Gabi Deutsch oder auch „FM4-Ombudsmann“ und Kabarettist Hosea Ratschiller. Viele unter den Künstlern hätte etwa Uraufführungen oder Oberösterreich-Premieren im Posthof gehabt.

Folkshilfe machen den Auftakt

Zum Start geben die Jungs von der Linzer Folkshilfe am Donnerstag, 7. Mai, eine Wohnzimmer-Session zum Besten. Die aufgezeichneten Konzerte und Auftritte werden auch jeweils verbunden mit eine aktuellen „Miniporträt“ der Künstler.

Bis Juni wöchentlich

Die Angebote „BRUCKNERzHAUS“, „Posthof-Homesessions“ und „Kuddelmuddel-TV“ bieten ab 7. Mai bis Juni 2020 wöchentlich neu Programm.

Mit dabei sein kann man unter

Kommentar verfassen



LASK gewinnt OÖ-Derby gegen Ried

LINZ, RIED. LASK schlägt die SV Ried mit 1:0. Den Siegestreffer erzielte Sascha Horvath bereits nach drei Minuten.

Weltbodentag: Kaineder sieht in OÖ „Flächenfraß“, Achleitner hingegen sorgsamen Umgang

OÖ. Viele Menschen haben das Gefühl, dass immer mehr Fläche verbaut wird. Doch ist das wirklich so? Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner sehen das unterschiedlich. ...

Tag der Freiwilligkeit (5. Dezember): „Ich schenke Zeit, die ich mir bewusst abzweige“

LINZ. Trotz der Schnelllebigkeit unserer Zeit, gibt es immer noch viele Menschen - in OÖ jede dritte Person -, die regelmäßig ihre Zeit spenden, um Gutes zu tun. Mit seinen zahlreichen Freiwilligen ...

Magistrat Linz: Neue Gleitzeitregelung für mehr Flexibilität

LINZ. Bisher gab es in Magistrat Linz zwei Gleitzeitregelungen, welche 2022 nun durch eine einzige ersetzt wird. Diese soll sowohl für Mitarbeiter als auch für die Kunden der Magistrats Services mehr ...

Linzer Konzertreihe als „Vorbildlichster Green Event“ des Landes nominiert

LINZ/WIEN. Die „Acoustic Clash“-Konzertreihe im Musikpavillon Linz, durften sich über die Nominierung zum vorbildlichsten Green Event des Landes freuen.

Rocky Horror Show wird Musiktheater-Sommergastspiel

LINZ. „Let’s do the Time Warp Again!“ - das Enfant terrible des Musicals, „Richard O'Brien's Rocky Horror Show“ ist das Sommergastspiel 2022 im Musiktheater Linz. Von 12. bis 31. Juli wird es ...

Planquadrat in Linz: vier Führerscheine weg

LINZ. Bei einem Planquadrat in Linz in der Nacht von Freitag auf Samstag nahm die Polizei zwei Drogen- und zwei Alkolenkern die Führerscheine ab.

Acoustic Qlash zählt zu „vorbildlichsten Green Events“

LINZ/OÖ. Das „Green Events Austria“ Netzwerk hat mit dem Bewerb „nachhaltig gewinnen“ wieder die vorbildlichsten Green Events des Landes ausgezeichnet. Drei Preisträger kommen aus Oberösterreich, ...