„Lange Nacht der Bühnen“ erneut verschoben

Hits: 45
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 25.01.2021 14:43 Uhr

LINZ. Corona-bedingt wird die für 12. Juni 2021 geplante zehnte Ausgabe der „Langen Nacht der Bühnen“ noch einmal abgesagt und verschoben, und zwar auf Juni 2022.

„Die Lange Nacht der Bühnen ist eine Massenveranstaltung und lebt vom Ansturm der Besucher auf die Veranstaltungen, von der ansteckenden Begeisterung und von spontanen Entscheidungen zum Besuch einzelner Vorstellungen. All das wäre unter den gegebenen und auch weiterhin zu erwartenden Umständen nicht möglich. Eine eingeschränkte Durchführung mit stark reduzierten und personalisierten Sitzplätzen wäre mit erheblichen Mehrkosten für Sicherheitskonzepte, Personal etc. verbunden und könnte niemals das Flair und das Besondere der Veranstaltung vermitteln. Auch ein umfassender Impfschutz von Besuchern und Mitwirkenden ist im Juni 2021 noch nicht zu erwarten“, erläutert der Leiter der Langen Nacht der Bühnen Alfred Rauch.

Neuer Termin im Juni 2022

Der neue Termin für die zehnte Ausgabe wird daher im Juni 2022 stattfinden. Bis Ende Februar 2021 werden die verschiedenen Bühnen und Kulturinstitutionen prüfen, welcher Termin im Juni 2022 für sie möglich sein wird.

„Die Gesundheit der über 12.000 Besucher sowie der unzähligen beteiligten Künstler und Ensembles liegt uns sehr am Herzen. Wir sind aber zuversichtlich, im Juni 2022 unter hoffentlich wieder normalen Umständen ein erfolgreiches Jubiläum feiern und damit wieder ein kräftiges und für die Kulturszene so wichtiges Lebenszeichen der heimischen Künstler und Ensembles setzen zu können“, freut sich Rauch bereits auf nächstes Jahr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gastronom Sigi Goufas: „Ich möchte da keine Ketten haben“

LINZ. Mit Frühling öffnen in der neu gestalteten Linzerie – ehemals Arkade – die Türen. Mit ihr öffnet der erste permanente Linzer Foodmarket. Hier sollen vor allem neue, kreative Konzepte eine ...

Covid-19-Situation in OÖ: 230 Neuinfektionen (Stand: 28. Februar, 17 Uhr)

OÖ. Von 27. auf 28. Februar wurden vom Land OÖ 230 Covid-19-Neuinfektion gemeldet. Die Anzahl der Verdachtsfälle bei Virusmutationen in OÖ liegt bei 1.399. Das Land OÖ erweitert noch einmal seine ...

Knalleffekt im Linzer Eishockey: Linz AG und Ke Kelit ziehen sich aus dem Sponsoring zurück (Update, 28.2., 20.53 Uhr)

LINZ. In einer kurzen Pressemeldung gab die Linz AG am Sonntag, den 28. Februar, ihren Rücktritt aus dem Sponsoring im Bereich Profi-Eishockeysport zurück. Nicht betroffen sei der Eishockey-Nachwuchs ...

Online-Vortrag: „Artenvielfalt und noch viel mehr“

LINZ. Die VHS Linz veranstaltet am Donnerstag, 4. März einen Abend zum Thema „Biodiversität? Artenvielfalt und noch viel mehr“. Der Vortrag von Gudrun Fuß von der Naturkundlichen Station findet ...

LASK unterliegt Hartberg

LINZ, PASCHING. Der LASK musste im Heimspiel gegen den TSV Hartberg eine bittere 1:2-Niederlage hinnehmen.

Kunstuni Linz startet mit Corona-Selbsttests ins neue Semester

LINZ. Die Kunstuni Linz bietet mit Beginn des Sommersemesters ab 1. März die Möglichkeit an, sich kostenlos auf Covid-19 testen zu lassen, per Selbsttest. Parallel dazu schaltet die Uni ihre Corona-Ampel ...

Poschner und Trawöger im Gespräch mit Wagner

LINZ. Markus Poschner, Chefdirigent des Bruckner Orchester Linz, und Norbert Trawöger, der Künstlerische Direktor des Orchesters, fallen mit Gastgeberin Karin Wagner ins Gespräch, am 1. März, 19.30 ...

„Darwins Polyethylen“ von Noebauer-Kammerer in der Maerz-Galerie

LINZ. Die Maerz Künstlervereinigung zeigt „Darwins Polyethylen“ von Rainer Noebauer-Kammerer bis 9. April in der Galerie in der Eisenbahngasse 20. Im Mittelpunkt steht die Orchidee als bildhauerisches ...