Landestheater-Mitarbeiter wieder in Kurzarbeit, zahlreiche Stream- und TV-Angebote

Hits: 152
Karin Seyringer Tips Redaktion Karin Seyringer, 02.12.2021 10:46 Uhr

LINZ. Die Darsteller und Mitarbeiter des Linzer Landestheaters und die Musiker des Bruckner Orchesters sind wieder in Kurzarbeit, mit den Betriebsräten wurde eine Vereinbarung abgeschlossen, teilt das Landestheater mit. Gleichzeitig wird dem Publikum ein breites Streaming-Angebot geboten, an zwei TV-Übertragungen wird gearbeitet.

Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz haben ihren Proben- und Spielplan dem Lockdown angepasst und sind daher für ihr Publikum trotz Vorstellungsverbots weiterhin präsent.

Trotz vieler Angebote ist das Personal aber nicht voll ausgelastet. Daher wurden mit den Betriebsräten Kurzarbeit-Vereinbarungen abgeschlossen. Diese Betriebsvereinbarungen sehen vor, dass die Darsteller des Landestheaters Linz sowie die Musiker des Bruckner Orchesters Linz für den Zeitraum zwischen 1. und 31. Dezember 2021 in Kurzarbeit gehen (die bei früherem Ende des Lockdowns mit Wiederaufnahme des Spielbetriebs beendet werden würde), die Techniker des Landestheaters für den Zeitraum zwischen 1. und 17. Dezember 2021. Die Abgeltung der Kurzarbeit werde nach den gesetzlich festgelegten Mindestersatzraten erfolgen. Eine Überzahlung wie in der Vergangenheit ist demnach nicht vorgesehen, wird betont. Die Kurzarbeit werde genutzt, um sofort nach Ende des Lockdowns den Spielbetrieb wieder aufnehmen zu können. Der Probenbetrieb wird daher wie geplant auch während der Zeit der Kurzarbeit weiter fortgeführt.

Streaming- und TV-Angebot

Mit „The Garden“, „Alte Meister“, „Der Graf von Luxemburg“, „Jenny Hübner greift ein“ (Netzbühne Live), „Mission: K.L.I.M.A.“ (Netzbühne Live), „Malala – Mädchen mit Buch“ (Netzbühne Live) und „Alienation“ (Netzbühne Live) wird das Landestheater Linz eine Reihe von Produktionen für Streaming produzieren.

„Der Graf von Luxemburg“ wird am Sonntag, 9. Jänner 2022, in ORF III ausgestrahlt. Das Bruckner Orchester wird das Antrittskonzert der neuen Ersten Gastdirigentin Giedrė Šlekytė mit dem Cellostar Kian Soltani ab 13. Dezember auf der Netzbühne streamen. Dieses Konzert wird auch am 7. Jänner 2022 auf Ö1 zu hören sein.

Unter der Leitung des Chefdirigenten Markus Poschner wird wieder ein Konzert zum Neuen Jahr im Musiktheater aufgezeichnet, das am 5. Jänner 2022 auf LT1 zu erleben ist. Zudem wird der ORF Oberösterreich seinen Jahresrückblick 2021 im Musiktheater aufzeichnen, der am 20. Dezember im ORF-Hauptabend ausgestrahlt wird. Auch das Oberösterreichische Adventsingen wird aufgezeichnet.

20 Produktionen im Stream

Das Streaming-Angebot der TOG, das sich über den gesamten Winter erstrecken wird, umfasst zudem auch die Opern „I Capuleti e i Montecchi“ und „Le nozze di Figaro“, das Musical „Lieder für eine neue Welt“, die Zauberposse „Der böse Geist Lumpazivagabundus“, das Theaterstück „Vereinte Nationen“, das Lustspiel „Der zerbrochene Krug“ und das Theaterstück „Verstehen Sie den Dschihadismus in acht Schritten! (Zucken)“.

Weiters zeigt das Landestheater Linz das Märchen „Alice im Wunderland“ und „Junger Klassiker – Faust Short Cuts“. Das Bruckner Orchester ist weiters mit einem „Schubert & Haydn“-Konzert unter Bruno Weil vertreten. Insgesamt wird die TOG in dieser Saison somit rund 20 Produktionen als Stream anbieten.

Kommentar verfassen



Gesetzesentwurf für Technische Uni in Linz erntet scharfe Kritik

LINZ. Nach dem Ablauf der Begutachtungsfrist für das Gründungsgesetz zur neuen Linzer Technischen Universität prasselte viel Kritik, vor allem aus der Wissenschaft, hervor. Wirtschaft und Politik sprechen ...

Fit werden für den Sommer, oder lieber doch gleich fürs ganze Leben

LINZ. Nicht jeder fühlt sich schon bereit, sich ob der sommerlichen Temperaturen am Badesee zu entblößen. Die Bikinifigur sei noch in Arbeit. Mit einer gezielten Trainingsplanung und der richtigen Ernährung ...

Hand nach 9-Stunden-OP gerettet – Genesungsprozess äußerst zufriedenstellend

LINZ/WAIDHOFEN/YBBS. Am 14. Februar retteten die Unfall- und Mikrochirurgen Michael Pollak und Andreas Kastner, beide von der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie am Kepler Universitätsklinikum, ...

2023 Start für größte Sommerbaustelle in Linz: Mona Lisa-Tunnel für drei Monate gesperrt

LINZ. Im kommenden Jahr wird eine der größten Sommerbaustellen der Stadt Linz anlaufen: In der Zeit von Juni bis September muss der Mona Lisa-Tunnel im Verlauf der Umfahrung Ebelsberg und der anschließende ...

Charity-Tarockturnier in Linz

LINZ. Ein Charity-Tarockturnier wird am Samstag, 28. Mai, ab 14 Uhr in der Stadtoase Kolping ausgetragen. Das Startgeld von 25 Euro fließt zur Gänze in die Sozialprojekte der Kolpingsfamilie Linz.

Südwind OÖ eröffnet Ausstellung im Spannungsfeld von Klimakrise und Nachhaltigkeit

LINZ. „Apfel, Ahorn, Avocado – Bäume und Menschen im Spannungsfeld von Klimakrise und Nachhaltigkeit“ heißt die neue Ausstellung, die im Rahmen der Jubiläumsfeier des Botanischen ...

Mit M.A.N.D.U. gegen Muskelschwund

LINZ. Ab 30 Jahren baut jeder Mensch ein Prozent Muskelmasse pro Jahr ab, mit 60 Jahren und älter sind es statistisch gesehen sogar zwei Prozent, besagen internationale Studien zu „Sarkopenie“ ...

ÖGB-Themenfrühstück in Linz zu „Die USA nach Trump“

LINZ. Unter dem Titel „Die USA nach Trump: Klimakrise, Corona-Krise und Ukraine-Krieg“ lädt der ÖGB am Montag, 23. Mai, zum Themenfrühstück mit US-Gewerkschafter Fritz Fekete in die Arbeiterkammer ...