Lord of the Dance: 25 Jahre voller Standing Ovations in der TipsArena

Hits: 113
Karin Seyringer Tips Redaktion Online Redaktion 14.08.2022 18:02 Uhr

LINZ. Michael Flatley's Lord of the Dance feiert ein fulminantes Jubiläum Lord of the Dance: 25 Years of Standing Ovations“ heißt es auch in Linz, präsentiert von Tips. Am Montag, 31. Oktober, ist das berühmte „Klacken“ in der TipsArena zu erleben.

„Lord of the Dance“ hat sich zur erfolgreichsten tourenden Show in der Geschichte der Unterhaltungsbranche entwickelt, seit der Uraufführung hat „Lord of the Dance“ mehr als 1.000 Venues auf der ganzen Welt besucht und mehr als 60 Millionen Menschen begeistert.

Michael Flatley hatte den Traum, die größte irische Tanzshow der Welt auf die Beine zu stellen. Der amerikanische Ausnahmetänzer mit irischen Wurzeln hat das geschafft. „Nach 25 Jahren ist es für mich tief bewegend, nach intensiver Vorarbeit meine Show endlich wieder live in Europa erleben zu können und solch eine Resonanz im Publikum zu spüren“, erzählt der Tänzer und Choreograf.

Leider kann er selbst nicht mehr auf der Bühne stehen, nachdem er sich vor Kurzem einen Knöchel gebrochen hat. „In meinem Alter ist es ohnehin besser, die Jugend nach vorne kommen zu lassen und zu fördern. Ich habe eine lange Bewerbungsliste an Tänzern, die aktiv in der Show mitwirken möchten“, erzählt der 64-Jährige.

Jubiläumsshow in neuem Gewand

Zusammen mit seinem Dance Master und Creative Manager James Keegan hat Flatley als Entwickler, Produzent und Choreograf die Show zum 25-jährigen Jubiläum neu arrangiert.

Mit einigen Innovationen und originellen Weiterentwicklungen wird das Original-Konzept in die heutige Zeit übersetzt. Die Fans können sich auf eine fantastische Reise mit raffinierten Kostümen und Choreografien zum Staunen sowie auf modernste Technik, Lichteffekte und zahlreiche Überraschungsmomente freuen. 40 der weltweit herausragendsten jungen Tänzer werden unter der Regie von Flatley und mit neuer Musik des Komponisten Gerard Fahy eine Show präsentieren, die das Beste aus Tradition, Entertainment, Musik und Tanz miteinander vereint.

„Lord of the Dance - 25 Years of Standing Ovations“

Montag, 31. Oktober 2022, 20 Uhr, TipsArena Linz

Karten: ÖTicket, alle bekannten Kartenbüros

Kommentar verfassen



Heidi Kastners Buch „Dummheit“ prägt Auftakt der neuen Saison im JKU Zirkus des Wissens

LINZ. Der Zirkus des Wissens an der Johannes Kepler Universität Linz präsentiert zum Auftakt der neuen Spielsaison am Samstag, 1. Oktober, um 19.30 Uhr eine Uraufführung: Eine Theater-Hommage von Marcel ...

Vereinsgeschichte geschrieben: Urfahr schafft Einzug in Bundesliga

LINZ. Der ÖTB TV Urfahr hat mit einem 7:2 Heimsieg gegen die Sportunion Klagenfurt den erstmaligen Einzug in die 2. Tennis Bundesliga der Herren geschafft. 

Theater Phönix: Saisonauftakt mit „Antigone“

LINZ. Mit drei Premieren auf drei verschiedenen Bühnen startet das Theater Phönix in die neue Spielsaison. Den Beginn macht das Stück „Antigone“ am 29. September im Saal, gefolgt vom Sinnestheater ...

Bühne frei für Kinderkultur

LINZ. Im Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel tauchen Kinder ein in die Welt von Kasperl und Co., dürfen in den Werkstätten aber auch selbst kreativ werden: Kultur zum Erleben schon für die Kleinsten ab ...

Finale der Weinliebe in der Stadtliebe

LINZ. Aller guten Dinge sind drei: Am Mittwoch, 5. Oktober, geht die „Pop-up Buschenschank in the City“ in die finale Runde.

Vortragsreihe ErziehungsImpulse: Bewegung als Schlüssel zur gesunden Entwicklung

LINZ. Kindererziehung ist die wohl herausforderndste Aufgabe des Elterndaseins. Wie sie gelingen kann, verraten Erziehungs-Experten in der Vortragsreihe „ErziehungsImpulse“. Am Dienstag, 4. Oktober, ...

Hochmair und die Salonisten im Posthof

LINZ. Schauspielstar Philipp Hochmair gastiert am Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr, mit den Österreichischen Salonisten im Posthof Linz. Im Programm „Der Hagestolz“ trifft Bruckner auf Stifter, eine große ...

ÖH eröffnet günstige Studentenbar

LINZ. Die Hochschülerschaft der Johannes Kepler Universität (JKU) hat ihr Referat für Kommunikation Renoviert und neu gestaltet. Das „Linzer.Uni.Inn“ wartet nun mit neuer Einrichtung, modernen Bars ...