Samstag 25. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Bruckners 8. Sinfonie getanzt: Welturaufführung mit São Paulo Dance Company im Posthof

Karin Seyringer, 29.03.2024 18:37

LINZ. Eine ganz besondere Zusammenarbeit kommt am Freitag, 12. und Samstag, 13. April, 20 Uhr, zur Welt-Uraufführung. Für das Brucknerjahr 2024 und im Rahmen der TanzTage im Posthof Linz bringen die São Paulo Dance Company gemeinsam mit Star-Choreograph Steven Shropshire (USA) Bruckners 8. Sinfonie zum Tanzen. Karten gewinnen!

Eine der besten Tanzkompanien Lateinamerikas, die São Paulo Dance Company, interpretiert Bruckner. Welturaufführung im Posthof! (Foto: Charles Lima)
photo_library Eine der besten Tanzkompanien Lateinamerikas, die São Paulo Dance Company, interpretiert Bruckner. Welturaufführung im Posthof! (Foto: Charles Lima)

Zeitgenössische Bewegungsimpulse und klassische Balletttechnik verbinden sich im Stück „The Eighth“ mit den berührend-starken Klängen Bruckners. US-Starchoreograph Steven Shropshire - Vertreter einer puren und äußerst körperlichen Tanzkunst - kreiert anspruchsvolle Szenen voll leichter Eleganz und überschäumendem Temperament. 

Der Abend ist in drei Teilen konzipiert: Ebenfalls zu erleben sind die Stücke „Umbó“: hier erzählt die junge Choreografin Leilande Teles vom Wunsch, derjenige zu werden, dem man nacheifert.

Im dritten Stück des Abends, „Agora“ geht Choreografin Cassi Abranches verspielt und zugleich minutiös exakt der vielschichtigen Bedeutung des Begriffs „Zeit“ auf den Grund. 

Gewinnen

Der dreiteilige Abend ist am Freitag, 12. und Samstag, 13. April, jeweils 20 Uhr, im Posthof Linz zu sehen. Alle Infos und Karten: www.posthof.at, Ö-Ticket.

Tips verlost 4x2 Freikarten für die Vorstellung am Samstag, 13. April. Gleich hier mitmachen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden