„Wein & Kunst“ in der Linzer Altstadt: Gläserspenden brachten 11.000 Euro für Timo

Hits: 1216
Gottfried Mühlbachler, Timo mit seiner Familie, Josef Schachermayer (Eigentümer Firma Rechberger) und Karl Raml (Raml Gastro-Service) (v. l.) Foto: Rechberger/Petr Koudelka
Gottfried Mühlbachler, Timo mit seiner Familie, Josef Schachermayer (Eigentümer Firma Rechberger) und Karl Raml (Raml Gastro-Service) (v. l.) Foto: Rechberger/Petr Koudelka
Karin Seyringer Online Redaktion, 17.10.2019 16:42 Uhr

LINZ. Der Linzer Geschirr-Spezialist Rechberger konnte einen Scheck in Höhe von 11.000 Euro an Timo und seine Familie übergeben. Das Spendengeld stammt aus der Aktion „Mein Glas für Timo“, die Rechberger bei „Wein & Kunst“ in der Linzer Altstadt heuer bereits zum achten Mal organisiert hat. 

Von 29. bis 31. August hat die Firma Rechberger wieder bei „Wein & Kunst“ die Gläser für die Verkostung zur Verfügung gestellt. Um drei Euro wurde das Glas erworben, danach konnte es bei einem der drei Rechberger-Stände zurückgegeben werden - der Wert des Glases wurde somit gespendet.

Heuer ging der Erlös an den zweijährigen Timo aus Königswiesen. Der aufgeweckte Junge lebt mit armbetonter Cerebralparese, ausgelöst durch eine Sauerstoffunterversorgung des Gehirns bei seiner Geburt. Diese Störungen des Nervensystems und der Muskulatur beeinträchtigen seine Motorik stark – er hat Schwierigkeiten beim Gehen, Stehen, Sitzen und auch Greifen.

Hunderte Gläser zurückgebracht

Rechberger-Prokurist Gottfried Mühlbachler freut sich über den Erfolg der Aktion: „Die Besucher haben uns mit ihrer Spendenbereitschaft begeistert. Hunderte Gläser wurden an den drei Tagen zurückgebracht. Viele haben außerdem noch eine persönliche Spende gegeben. Insgesamt kamen so stolze 11.000 Euro zusammen.“

Dieses Geld ist ein finanzieller Zuschuss zum Pflegeaufwand sowie zu alternativen Behandlungsmethoden und notwendigen Medikamenten. „Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die die Aktion unterstützt haben. Natürlich bei allen Besuchern und auch bei Karl Raml von Raml Gastro-Service, der die zurückgegebenen Gläser kostenlos gereinigt hat“, zeigt sich Mühlbachler glücklich über die Unterstützung.

Kommentar verfassen



LASK verliert Heimspiel gegen den Wolfsberger AC

LINZ, PASCHING. Der LASK unterliegt dem Wolfsberger AC in der elften Runde der ADMIRAL Bundesliga mit 0:1. 

Kunststofflabor an der JKU soll neue Stoßdämpfer entwickeln

LINZ. Die Linzer Johannes Kepler Universität (JKU) hat eine neues Christian Doppler Labor, das neue Generationen von Stoßdämpfern herstellen soll. Zum Einsatz kommen diese bei Fahrzeugen, Maschinen ...

„An der Quelle der Schöpfung“: Ausstellung im Botanischen Garten

LINZ. Zur Ausstellung mit Bildern und Skulpturen von Matthias Claudius Aigner wird in den Botanischen Garten auf der Gugl geladen. Seine Werke sind dort bis Montag, 1. November, im Seminarraum zu sehen.   ...

1.400 Einsätze für Ordnungsdienst im September

LINZ. Einen Rückgang bei der illegalen Bettelei verzeichnete der Ordnungsdienst im September. Insgesamt 620 Parksünder wurden gestraft.

Live Art Varieté im Central

LINZ. Live-Performances mit und ohne absurder Komik, Kurzfilme, Musik und eine Bar verspricht das Live Art Varieté „Nichts muss passieren“ der Fabrikanten am Samstag, 30. Oktober, um 19 Uhr im Central.  ...

Die ganze Vorstellung ein voller Genuss

LINZ. Mit ihren glanzvollen Leistungen boten die Darsteller am Freitag Abend bei der Premiere von Franz Lehárs „Der Graf von Luxemburg“ den Musiktheater-Besuchen einen besonders kurzweiligen, ...

Tag der Wiederbelebung (16. Oktober): Schüler retten Leben

OÖ. In Österreich erleiden jährlich rund 10.000 Menschen außerhalb eines Krankenhauses einen Atem-Kreislauf-Stillstand. Nur jeder Zehnte überlebt. Viele Menschenleben könnten aber gerettet werden, ...

Schleifarbeiten der ÖBB in Linz

LINZ. Ab 23. Oktober führt die ÖBB Schleifarbeiten durch. Start der Arbeiten ist beim Hauptbahnhof.