Weltfrüchentag: „Niemand ist zu klein, um ein wahrer Held zu sein“

Hits: 317
Anna Stadler Anna Stadler, Tips Redaktion, 17.11.2020 17:57 Uhr

OÖ/LINZ. Am 17. November ist Weltfrühchentag. Dieser Tag wird auch in Oberösterreich begangen.

Unter dem Motto „Niemand ist zu klein, um ein wahrer Held zu sein“, macht der NewBe-Frühchenverein Oberösterreich auf den beschwerlichen Weg aufmerksam, den Frühchen und ihre Eltern überwinden müssen. Dieser dauert oft viele Monate bis Jahre und bringt viele Herausforderungen mit sich. „Normalerweise veranstalten wir für Eltern jedes Jahr ein Kuchenbuffet und große Frühchentreffen sowie Stammtische, die leider heuer aufgrund Covid-19 nicht stattfinden können“, so Anna Kriechbaum vom NewBe Frühchenverein OÖ. Dennoch unterstützt der Verein weiterhin Eltern und Kinder in ganz Oberösterreich. Dahinter steckt ganz viel persönliches Engagement: „Wir sind vier diplomierte Kinderkrankenschwestern, die im Bereich der Neonatologie tätig sind und diesen Verein ehrenamtlich seit beinahe acht Jahren führen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Glücksengerl überrascht Oma und Enkerl vorm Landhaus

LINZ. Das Glücksengerl befindet sich wieder im Landeanflug, um treue Tips-Leser mit Fussl-Warengutscheinen im Wert von je 300 Euro zu überraschen. In Linz hatte Regina Staber die richtige Antwort auf ...

Linz prüft Neustartmöglichkeiten auch für Lokale ohne Schanigärten

LINZ. Ähnlich wie in Wien angedacht, soll auch in Linz Lokalen, die über keinen Freiluftbereich verfügen, eine Öffnung in Form befristeter öffentlicher Ausschankflächen ermöglich werden.

Martin Schachinger wird Leiter der Stabsstelle Territorialreform

LINZ/OÖ. Nachdem Bischof Manfred Scheuer am grünes Licht für die Umsetzung der Reformvorhaben im Rahmen des Zukunftsweges der Katholischen Kirche in Oberösterreich gegeben hat, wurde nun eine erste ...

„Der Name ist keine Beliebigkeit, er macht mich und dich einmalig“

LINZ. Zehn erwachsene Taufwerber wurden im Linzer Mariendom von Bischof Manfred Scheuer zur Taufe zugelassen.

Sprecherwechsel bei Bürgerinitiative „Tabakfabrik - wir reden mit”

LINZ. Bei einem Treffen des Kernteams der Bürgerinitiative “Tabakfabrik - wir reden mit” wurde die Funktion der Sprecherin von Brita Piovesan an ihre beiden Mitstreiter Ruth Kleinfelder und Clemens ...

Frauenpreis der Stadt Linz geht an das Gewaltschutzzentrum OÖ

LINZ. Seit 2012 würdigt die Stadt Linz alljährlich herausragendes frauenpolitisches Engagement. Heuer geht der mit 3.600 Euro dotierte und von Frauenstadträtin Eva Schobesberger initiierte Frauenpreis ...

Linzer Radverleih startet am 11. März

LINZ. Die erste Ausbaustufe ist abgeschlossen: Ab kommender Woche, 11. März, stehen 200 Citybikes an 20 Leihstationen in Linz bereit.

Radiologisches Institut unter neuer Leitung

LINZ. Auf den Tag genau 25 Jahre nach seinem Dienstantritt im Ordensklinikum Linz hat Primarius Gernot Böhm die Leitung der häuserübergreifenden Diagnostischen und Interventionellen Radiologie übernommen. ...