Alexandra Klausner: „Mit Hilfe von easylife möchte ich mein Wunschgewicht erreichen“

Hits: 862
Alexandra Klausner ist mit ihren 95 Kilogramm unzufrieden. (Foto: easylife)
Alexandra Klausner ist mit ihren 95 Kilogramm unzufrieden. (Foto: easylife)
Olga Streicher   Anzeige, 23.03.2021 07:00 Uhr

LINZ. Viele Menschen haben sich nach dem vergangenen Jahr vorgenommen, achtsamer mit ihrem Körper und ihren Abwehrkräften umzugehen. So auch Alexandra Klausner aus Ansfelden, die eine 12-wöchige Abnehmtherapie startet. Tips darf sie auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht mit der easylife-Therapie begleiten.

Abnehmen auf eigene Faust ist schwer – das musste auch Alexandra Klausner am eigenen Leib feststellen. Mit ihren derzeit 95 Kilogramm ist die Großhandelskauffrau nicht mehr zufrieden. Die Gründe für Übergewicht sind individuell. Bei Alexandra Klausner kam es durch falsche Ernährung und zu wenig Bewegung dazu, dass sie immer weiter zunahm. Alleine konnte sie diesen Kreislauf nicht mehr stoppen. Mit der easylife-Therapie möchte sie ihr Wunschgewicht von 70 Kilogramm erreichen. Tips darf sie dabei begleiten – mit einem 14-tägigen Bericht in der Printausgabe und jederzeit online unter www.tips.at/n/528550 hält Tips seine Leser mit Zwischenberichten und einem aktuellen Feedback von Alexandra Klausner auf dem Laufenden.

Abnehmen mit der easylife Stoffwechseltherapie

Klausner wurde durch Zufall auf easylife aufmerksam und machte gleich einen Termin im Zentrum Linz-Leonding aus, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. „Im easylife-Therapiezentrum in Leonding hat es mir dann sehr gut gefallen. Alle waren sehr freundlich zu mir“, war Klausner vom ersten Termin begeistert.

Bei einem ausführlichen Beratungsgespräch nahmen sich die Spezialisten von easylife genügend Zeit, um gemeinsam ihre persönlichen Abnehmchancen zu besprechen. Nach dieser detaillierten Analyse soll Klausner Schritt für Schritt mit der Stoffwechseltherapie in zwölf Wochen zu Wunschfigur und Zielgewicht geführt werden. „Das Beratungsgespräch war sehr aufschlussreich und perfekt für mich. Mir wurde genau erklärt, wie die Therapie abläuft und wie meine Ernährung aussehen soll“, erzählt sie. Zusätzlich dazu wurden im Therapiezentrum auch alle gesundheitlichen Aspekte beachtet. Das gesamte Programm wird ärztlich begleitet und findet in Einzelberatungen ohne Gruppentermine statt. Alexandra Klausner hat nun ein großes Ziel vor sich. „Ich möchte bald wieder mein Wunschgewicht von 70 Kilogramm erreichen. Und das ohne Hungergefühl und Heißhunger auf Süßes“, ist die 49-Jährige motiviert.

Frau Klausners Abnehmerfolg mitverfolgen

Bei easylife wird ergründet, ob möglicherweise der Stoffwechsel nicht richtig funktioniert. Weil viele Faktoren zusammenspielen, sind Analyse und Aufklärung der erste Schritt zum Erfolg. Alexandra Klausner hat nun den ersten Schritt gewagt. Tips hält seine Leser natürlich auf dem Laufenden. In zwei Wochen erscheint ein aktueller Zwischenbericht in der Printausgabe mit einem Feedback von Frau Klausner. Online auf www.tips.at kann man ebenfalls nachlesen, wie es Frau Klausner bei ihrer easylife-Abnehmtherapie geht.

Update 24. März: Erstes Minus auf der Waage

Ausgangspunkt waren 95 Kilogramm. „Zwei Wochen nach Beginn der easylife-Therapie hab ich bereits 3,6 Kilo abgenommen“, erzählt Klausner. „Ich war beim Start gesundheitlich angeschlagen und stark verkühlt. Die Ernährung war eine große Umstellung für mich, da ich nur mehr zwei Mal am Tag gegessen habe aus Angst, dass das Gewicht noch mehr rauf geht! Mittlerweile nehme ich aber regelmäßig meine Mahlzeiten zu mir, bin immer satt und nehme dabei ab.“ Eine große Hilfe bei der Ernährungsumstellung waren die easylife-Betreuerinnen: „Sie standen mir mit Rat und Tat zur Seite. Ich habe tolle Rezepte und Anregungen zum Thema Essen bekommen. Nebenbei habe ich gelernt, mich besser zu organisieren. Für die Unterstützung bin ich wirklich dankbar. Ich werde sehr motiviert und für jede Abnahme von den Betreuerinnen gelobt. Der Slogan von easylife passt: “Abnehmen ist Teamwork„“, berichtet Klausner stolz. In zwei Wochen erscheint der nächste Zwischenbericht.

Update 7. April: Die Kilos purzeln fleißig

Ausgangspunkt waren 95 Kilogramm. Ende März, vier Wochen nach Beginn der easylife-Therapie, hat Klausner 6,1 Kilogramm abgenommen. „Meine Kleidung sitzt jetzt schon sehr locker, was mich motiviert, weiter am Ball zu bleiben. Ich nehme stetig ab, ohne dabei hungrig zu sein. Am Anfang des Programms war ich stark verkühlt, das hat sich mittlerweile zum Glück gelegt und ich bin jetzt wirklich sehr positiv gestimmt“, erzählt Klausner.

„Ich bereite mein Essen vor und nehme es in die Arbeit mit. Jetzt, wo ich weiß, was gut für meine Ernährung ist, hole ich mir manchmal noch einen Salat aus der Kantine und mariniere ihn selbst. Ich habe nach Jahren wieder die Forelle für mich entdeckt. Diese bereite ich als Ganzes im Rohr zu und würze sie mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Petersilie. Das ist mittlerweile sogar eines meiner Lieblingsrezepte geworden.“ In zwei Wochen erscheint der nächste Zwischenbericht auf dem Weg zum Traumgewicht von 70 Kilo.

Update 21. April: „Mir geht es einfach gut“

Ausgangspunkt waren 95 Kilogramm. Mitte April, sechs Wochen nach Beginn der easylife-Therapie, hat Klausner bereits achteinhalb Kilogramm abgenommen. „Derzeit ist meine größte Herausforderung in der Früh was zum Anziehen zu finden“, berichtet Klausner. „Viele Sachen in Größe 46 sind mir mittlerweile zu groß geworden und die nächstkleinere Größe 44 passt mir noch nicht ganz. Aber ich freue mich schon darauf, wenn es endlich soweit ist.“

Die ursprünglichen Bedenken, dass sich die easylife-Stoffwechseltherapie schwer mit dem Berufsleben vereinbaren lässt, sind verflogen. Das erfreuliche Zwischenfazit: „Ich fühle mich wesentlich agiler und mir geht es einfach nur gut!“ In zwei Wochen erscheint der nächste Zwischenbericht auf dem Weg zum Traumgewicht von 70 Kilo.

Update 5. Mai: „Jetzt passt Größe 44“

Anfang Mai, acht Wochen nach Beginn der easylife-Therapie, hat Klausner bereits 11,6 Kilogramm abgenommen. Das sind neun Zentimeter weniger Bauchumfang, vier Zentimeter an der Taille und ein Zentimeter weniger am Oberschenkel. „Mit jedem Kilo weniger auf der Waage fühle ich mich besser. Meine Müdigkeit von früher ist verflogen, mir geht es richtig gut“, berichtet Klausner. „Außerdem passt mir jetzt Kleidergröße 44, beim letzten Zwischenbericht war die noch knapp zu klein. Ich bemerke sogar schon, dass mir Größe 44 bald zu groß sein wird. Für mich ist das der beste sichtbare Beweis und motiviert mich jeden Tag aufs Neue.“

Einen großen Anteil am Erfolg hat das easylife-Team: „Ohne Unterstützung hätte ich das nicht geschafft. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich ins Therapiezentrum komme, weil das hilfsbereite, freundliche, kompetente und motivierende Team immer an meiner Seite ist.“

Update 19. Mai: Fast 15 Kilo weniger: Alexandra Klausner hat ihr Ziel fest im Blick 

Mitte Mai, neun Wochen nach Beginn der easylife-Therapie, hat Klausner 14,5 Kilogramm abgenommen und trägt statt Kleidergröße 46 jetzt Größe 42. „Das Programm funktioniert sehr gut. Ich kann es gar nicht glauben, in nur neun Wochen fast 15 Kilo abgenommen zu haben. Ich fühle mich sehr gut, bin voll motiviert und freue mich, die nächsten Kilos purzeln zu sehen“, berichtet Klausner stolz. „Das easylife Team ist einfach top! Sie stehen mir für all meine Fragen zur Seite. Für diese Unterstützung bin ich sehr dankbar. Ich bin jetzt noch vier Wochen in Therapie und gehe die letzten zehn Kilo an, um mein Wunschgewicht zu erreichen.“

„Ich kann nur jedem, der abnehmen will, empfehlen, ein Beratungsgespräch bei easylife zu vereinbaren. Es war die beste Entscheidung, die ich getroffen habe.“ 

Alexandra Klausner startet mit der easylife-Therapie ihren Weg zum Wunschgewicht:

Alter: 49 Jahre

Wohnort: Ansfelden

Gewicht: 95 Kilogramm

Wunschgewicht: 70 Kilogramm

Dauer der Therapie: 12 Wochen

Start: Dienstag, 9. März 2021

Tips veröffentlicht 14-tägig in der Printausgabe und Online einen Zwischenbericht und ein Feedback von Alexandra Klausner

 

easylife Therapiezentrum Linz

Dr. Herbert-Sperl-Ring 2

4060 Leonding

Tel.: 0732/670999

www.easylife.at

Kommentar verfassen



Grünes Licht für Linzer Bauvorhaben

LINZ. An der Wienerstraße und am Haidgattern in der Neuen Heimat wurden Einreichungen für Bauvorhaben genehmigt. 

Demo in Linz: Schienenersatzverkehr am 24. September

LINZ. Am Freitag, 24. September, findet eine Demo der „Fridays For Future“-Bewegung statt - Tips hat berichtet. Der Straßenbahnverkehr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof und Sonnsteinstraße ...

Verkostung am Welttag des Kaffees (1. Oktober)

LINZ. Anlässlich des Welttags des Kaffees am 1. Oktober lädt die entwicklungspolitische Organisation Sei So Frei von 8 bis 16 Uhr ein, in den Promenaden Galerien Premium-Kaffeesorten der EZA zu verkosten.  ...

Klimaerlebnis-Raum am Linzer Hauptplatz: Klima am eigenen Körper spüren

Klimatanz, Klimaanalysekarte und Klimawünsche: Der neue Klimaerlebnis-Raum lädt ab 1. Oktober dazu ein, das Schwerpunktthema „Hitze in der Stadt“ durch verschiedene interaktive Installationen ...

Kuddelmuddel startet in den Herbst

LINZ. Das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel startet mit einem vollgepackten Programm in den Herbst.

„Das Vierzehn-Tage-Date“ in einem Linzer Garten

LINZ. Corona macht erfinderisch: So hat der Lions Club Linz Biophilia jetzt eine Lesung mit René Freund in einem privaten Garten mitten in Linz veranstaltet.

OÖ plant weiteren Ausbau der Hospiz- und Palliativbetreuung

OÖ. Nach dem St. Barbara Hospiz in Linz und dem in Bau befindlichen Standort in Ried plant das Land OÖ den weiteren Ausbau der Stationären Hospize. Auch das Personal in der mobilen Versorgung soll in ...

Vizebürgermeister Hein nach Corona-Infektion genesen (Update: 23.9., 13.30 Uhr)

LINZ. Der freiheitlichen Linzer Vizebürgermeisters Markus Hein wurde von der Gesundheitsbehörde mit heutigem Tag, 23. September, aus der Corona-Quarantäne entlassen.