Donnerstag 22. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

HPV-Nachholimpfungen jetzt bis zum 18. Geburtstag vergünstigt

Nora Heindl, 03.11.2021 11:21

OÖ. Gebärmutterhalskrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung bei Frauen. Österreichweit werden jährlich rund 400 Erstdiagnosen gestellt, etwa 50 davon in Oberösterreich. Zahlen, die sich drastisch reduzieren lassen würden, denn ausgelöst wird Gebärmutterhalskrebs durch Humane Papilloma Viren (HPV) gegen die es eine Impfung gibt. Empfohlen wird diese ab dem 9. Lebensjahr, ab sofort ist eine vergünstigte Nachholimpfung bis zum 18. Geburtstag möglich.

 (Foto: BlurryMe/Shutterstock.com)
(Foto: BlurryMe/Shutterstock.com)

Gemäß österreichischem Impfplan wird die Impfung für alle Mädchen und Buben ab dem vollendeten 9. Lebensjahr empfohlen. Jährlich werden in Oberösterreich etwa 13.000 HPV-Impfungen im Kinderimpfprogramm durchgeführt. Im Rahmen von Schulimpfungen wird die HPV-Impfung kostenlos für alle Schüler der 5. Schulstufe angeboten. Darüber hinaus wird die Impfung für alle Kinder im Alter zwischen neun und zwölf Jahren an den öffentlichen Impfstellen (den Sanitätsdiensten der Bezirkshauptmannschaften und den Gesundheitsämtern der Magistrate) kostenlos angeboten.

„Wir wollen die Eltern und Erziehungsberechtigten immer wieder darauf aufmerksam machen, dass es eine Chance gibt, ihre Kinder durch die kostenlose HPV-Impfung im Rahmen des Schulimpfprogrammes frühzeitig zu schützen. Die Durchimpfungsrate gegen HPV beträgt in der Zielgruppe für die Schulimpfungen noch immer weniger als 50 Prozent“, so Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander Haberlander. Deshalb findet die HPV-Schulimpfung seit Herbst 2020 nicht mehr in den Volksschulen, sondern in der 5. Schulstufe statt. „Wir glauben, dass bei den Eltern von Kindern in diesem Alter das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer HPV-Impfung stärker vorhanden ist“, erklärt die Gesundheitsreferentin.

Vergünstige Nachholimpfung bis zum 18. Geburtstag

Ab dem Schuljahr 2021/2022 können sich Jugendliche vom vollendeten 12. Lebensjahr bis zum vollendeten 18. Lebensjahr zum vergünstigten Selbstkostenpreis von 60 Euro pro Teilimpfung ebenfalls an den öffentlichen Impfstellen impfen lassen, das war bisher nur bis zum vollendeten 16. Lebensjahr möglich. Bis zum 15. Geburtstag sind zwei Impfungen ausreichend, danach sind drei Dosen für die vollständige Immunisierung erforderlich. Das heißt, bis zum 15. Lebensjahr kostet die Nachholimpfung zweimal 60 Euro, danach dreimal 60 Euro. Ohne diese Vergünstigung kostet die dreiteilige Impfung mehr als 600 Euro.

„Es gibt eine Impfung gegen Krebs! Ich appelliere daher an alle Eltern, dieses Angebot für ihre Kinder auch in Anspruch zu nehmen. Mein Appell geht aber auch an alle Jugendlichen, die erweiterte Möglichkeit zur Nachholimpfung zu nutzen“, so Haberlander abschließend.

„Im Rahmen unserer „Petrol Ribbon Initiative“ beschäftige ich mich schon seit Jahren mit dem Thema HPV-Impfung. Die Chance einer „catch up“ Impfung bis 18 finde ich großartig! Damit erreicht man junge Erwachsene, die sich mit dem Thema Sexualität beschäftigen, optimal“, sagt Krebshilfe-Vorstand Lukas Hefler, Vorstand Gynäkologie, Ordensklinikum.

„Aus Sicht der Frauengesundheit eine wertvolle und wichtige Investition in die Zukunft“, sagt Krebshilfe-Vorstand Peter Oppelt, Vorstand Gynäkologie, Kepleruniklinikum.

„Die Anzahl HPV-positiver Rachenkarzinome steigt weltweit rasant an. Die Ausbreitung kann durch die HPV-Impfung deutlich reduziert werden. Die Impfung im Jugendalter schützt vor dieser Krebsart“, sagt Krebshilfe-Vizepräsident Prof. Martin Burian, Vorstand HNO, Ordensklinikum.

„Leider ist das Thema „HPV-Impfung“ noch nicht bei allen angekommen, daher haben wir einen eigenen Folder für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern erstellt, um noch mehr über das Thema zu informieren“, betont auch Krebshilfe OÖ -Geschäftsführer Peter Flink.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


IT:U holt Marketing-Experte Peter Weixelbaumer ins Boot

IT:U holt Marketing-Experte Peter Weixelbaumer ins Boot

LINZ. Der Kommunikations-, Marketing- und Strategieprofi Peter Weixelbaumer wird als Sprecher und Experte für strategisches Marketing ins Team ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Für das Herberstein in der Linzer Altstadt wird ab sofort ein neuer Pächter gesucht

Für das "Herberstein" in der Linzer Altstadt wird ab sofort ein neuer Pächter gesucht

LINZ. Ende des vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Gastronom Thomas Altendorfer das Lokal „Herberstein“ in der Linzer Altstadt nicht mehr ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
JKU-Forscher an der Entdeckung einer neuen Form des Magnetismus beteiligt

JKU-Forscher an der Entdeckung einer neuen Form des Magnetismus beteiligt

LINZ. Wie Magnetismus funktioniert ist schon lange erforscht, trotzdem hält dieses Phänomen immer noch Überraschungen bereit. Ein internationales ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Brand in Linzer Mehrparteienhaus: zwei Personen mussten von der Rettung versorgt werden photo_library

Brand in Linzer Mehrparteienhaus: zwei Personen mussten von der Rettung versorgt werden

LINZ. Zimmerbrand Mittwochabend in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Leonfeldner Straße in Linz-Urfahr: zwei Personen ...

Tips - total regional Online Redaktion
Charity-Konzert in der Tribüne Linz: Raul singt Über Tiere

Charity-Konzert in der Tribüne Linz: Raul singt "Über Tiere"

LINZ. Menschen, die Haustiere haben, können ein Lied davon singen: Ohne geht’s nicht. Das weiß auch Tribüne-Linz-Chef Rudi Müllehner alias ...

Tips - total regional Nora Heindl
Elvis goes Circus

Elvis goes Circus

LINZ. „Let’s play Rock’n‘Roll“ im Zirkuszelt: Elvis-Tribute-Artist J.J.King ist mit seinem Konzertprogramm am Samstag, 2. März, 19.30 ...

Tips - total regional Nora Heindl
Klimaszenario für Linz: Bis 2100 könnte es in der Landeshauptstadt Tropennächte geben photo_library

Klimaszenario für Linz: Bis 2100 könnte es in der Landeshauptstadt Tropennächte geben

LINZ. Basierend auf Temperatur, Niederschlag, Schnee, Strahlung und relativer Luftfeuchtigkeit wurden im Rahmen eines Forschungsprojekts österreichweit ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Stomp!-Gastspiel im Brucknerhaus feierte gelungene Premiere photo_library

Stomp!-Gastspiel im Brucknerhaus feierte gelungene Premiere

LINZ. Am Dienstag fand die erste Show des aktuellen „Stomp!“-Gastspiels in Linz statt, im ausverkauften großen Saal im Brucknerhaus. Standing ...

Tips - total regional Online Redaktion