Geschichtenwettbewerb: Letzte Chance zum Einreichen

Hits: 96
Anna Stadler Tips Redaktion Anna Stadler, 24.06.2022 21:43 Uhr

OÖ. Beim Geschichtenwettbewerb suchen der OÖ Familienbund und Tips auch dieses Jahr wieder die kreativsten Geschichten in Oberösterreich. Die Einsendefrist läuft noch bis Ende Juni.

„Kinder an das Medium Buch heranzuführen, ist vor allem in Zeiten von Smartphone und Co. eine wichtige Aufgabe. Bücher öffnen Türen in neue Welten und lassen uns in fremde Rollen schlüpfen“, so OÖ Familienbund-Obmann Bernhard Baier. Ebenso viel Spaß wie Lesen kann auch Schreiben machen. Außerdem: „Wer gut lesen und schreiben kann, legt den Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung.“ Daher veranstalten der Familienbund und Tips auch dieses Jahr wieder den großen Schreibwettbewerb. Der Anfang der Geschichte stammt dieses Jahr von Doppelweltmeister Vincent Kriechmayr. Die Fortsetzung – mit entsprechendem Titel – muss noch geschrieben werden. Dazu eingeladen sind Kinder bis 12 Jahre. Die Geschichte darf maximal 500 Wörter umfassen und kann nun noch bis 30. Juni an den OÖ Familienbund (events@ooe.familienbund.at) gesendet werden. Die acht besten werden in Tips veröffentlicht.

Der Anfang der Geschichte:

Dieser Morgen war anders als sonst. Seit Wochen fieberte Leon diesem Tag entgegen, denn es waren Ferien und die Familie freute sich auf ihren Urlaub am Bauernhof. „Leon aufstehen, wir fahren in einer Stunde los“, rief ihn seine Mutter aus der Küche. Dabei merkte sie gar nicht, dass er bereits fertig angezogen samt Rucksack hinter ihr stand – so aufgeregt war er. Auf der Fahrt zum Bauernhof fuhren sie durch dichte Wälder und hohe Schluchten. Eine enge, verschlungene Straße führte durch einen langen, dunklen Tunnel, an dessen Ende der Bauernhof zum Vorschein kam. Als sie aus dem Auto ausstiegen, war Leon schnell klar: Dieser Bauernhof ist anders...

Kommentar verfassen



Delegation aus Schweden zu Gast in Linz

LINZ. Der Linzer Innovationshauptplatz war gemeinsam mit Projekten der Kunstuniversität Linz, dem Ars Electronica Center, der Linzer Klimastabsstelle sowie dem Roboterhund „Spot“ im Juni bei der City-Expo ...

Stadt Linz dreht bei öffentlicher Beleuchtung zurück

LINZ. Bereits bei zwei Dritteln der beleuchteten Objekte in Linz wurde seit 10. August die Effektbeleuchtung reduziert, der Rest erfolgt in den nächsten Wochen. Der erwartete Einsparungseffekt entspricht ...

Gesuchter Straftäter in Linz festgenommen

LINZ. Ein per EU-Haftbefehl gesuchter Straftäter ging der Linzer Polizei nach einer Kontrolle im Schillerpark ins Netz.

Zwei Tage im Zeichen der klimasozialen Thematik

LINZ. An zwei Tagen mit vollem Programm laden die „Climate Action Days“ zum Entdecken von Linzer Klimaprojekten ein. Am Freitag, den 9. September findet mit dem „Symposium für eine klimasoziale ...

Junge Industrie will steuerliche Entlastung für unter 30-jährige

OÖ. Die Junge Industrie Oberösterreich, die Nachwuchsorganisation der Industriellenvereinigung, unterstützt den Vorschlag eines Halbsteuersatzes für unter 30-jährige von Stefan Pierer, Präsident ...

Dringend Freiwillige für Rotes Kreuz Linz gesucht

LINZ. Das Rote Kreuz Linz sucht dringend Freiwillige für verschiedene Bereiche. Im Linzer Süden werden Helferinnen und Helfer für den Rettungsdienst gesucht, in Linz-Stadt für den hausärztlichen Notdienst, ...

Eva Schobesberger: „Man muss die Stadt den Menschen zurückgeben“

LINZ. Künftige Begrünungs-Großprojekte, nötige Linzer Schritte gegen die Teuerungs-Welle und das gestiegene Aggressionspotential der Menschen gegenüber der Politik sind drei der Themen, die die Linzer ...

Auto frontal gegen Baum: 16-Jähriger kam ums Leben

OFTERING/LINZ. Tragisch endete ein schwerer Verkehrsunfall in der Nacht auf Donnerstag in Oftering: Ein 16-jähriger Linzer ist ums Leben gekommen. Er war Beifahrer eines 19-Jährigen. Das Auto prallte ...