Mittwoch 17. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

„Krankenzimmer“ der Caritas bietet häusliche Pflege für Obdachlose

Karin Seyringer, 27.12.2023 10:32

LINZ. Seit 2018 betreibt die Caritas in Linz das Krankenzimmer, eine Einrichtung für Obdachlose, die aufgrund einer Erkrankung eine vorübergehende betreute Wohnmöglichkeit benötigen. Das Krankenzimmer hat gerade seinen neuen Standort in der Peuerbachstraße eröffnet.

Landesrat Hattmannsdorfer, Caritas-Vorständin Marion Huber und Krankenzimmer-Leiter Christian Koschka im neuen „Krankenzimmer“ der Caritas für wohnungslose Menschen. (Foto: Land OÖ/Ernst Grilnberger)
Landesrat Hattmannsdorfer, Caritas-Vorständin Marion Huber und Krankenzimmer-Leiter Christian Koschka im neuen „Krankenzimmer“ der Caritas für wohnungslose Menschen. (Foto: Land OÖ/Ernst Grilnberger)

Werden Wunden oder Krankheiten mangels sanitärer und hygienischer Grundausstattung nicht (nach-)behandelt, kann das bleibende Schäden hinterlassen. Das kann der Fall sein, wenn Obdachlose aus dem Krankenhaus in „häusliche Pflege“ entlassen werden, diese aber ohne Wohnraum nicht sichergestellt ist.

In diesem Fall können sich Wohnungslose an das Krankenzimmer der Caritas Oberösterreich wenden. Dort werden die Klienten stabilisiert und medizinisch versorgt, um den Heilungs- und Genesungsprozess zu ermöglichen.

„Durch das Leben auf der Straße im Anschluss an einen stationären Aufenthalt im Krankenhaus können Krankheiten oder Wunden nicht ordentlich verheilen, wodurch sich der Gesundheitszustand der Betroffenen weiter verschlechtert. Im Krankenzimmer werden die Klienten von geschultem Personal nach einem Krankenhausaufenthalt begleitet und können dort vollständig genesen“, erläutert Marion Huber, Vorstandsmitglied Caritas OÖ.

„Krankenzimmer“ und Help-Mobil

Das Krankenzimmer steht volljährigen, obdachlosen Menschen mit oder ohne Versicherungsschutz zur Verfügung, die in Absprache mit einem Krankenhaus oder einer medizinischen Einrichtung der Wohnungslosen-Hilfe eine medizinische Betreuung und einen kurzfristigen Wohnplatz brauchen. Aufgenommen werden aus Ressourcengründen Personen, die mobil sind und sich selbst versorgen können. Die Übernachtung kostet 3,50 Euro und beinhaltet auch eine warme Mahlzeit.

Vor Ort werden die Klienten durch Sozialarbeiter und diplomiertes Pflegepersonal betreut – jeweils zwei Stunden pro Tag. Der Aufenthalt ist für maximal vier Wochen möglich. Neben dem Krankenzimmer bietet die Caritas auch das Help-Mobil an, eine Hilfe auf Rädern, die in den Abendstunden an mehreren Standorten in Linz Halt macht und Obdachlosen eine medizinische Basisversorgung anbietet.

„Wir haben in Oberösterreich ein dichtes soziales Netz, auf das man sich verlassen kann. Angebote wie das Krankenzimmer der Caritas stellen sicher, dass auch wohnungslose Menschen einen Zugang zu medizinischer Nachbetreuung haben. Unser Ziel muss es natürlich immer sein, Menschen mit unserem Netzwerk Wohnungssicherung so zu begleiten, dass diese gar nicht erst obdachlos werden“, so Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer (ÖVP).


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Posthof Linz: Es geht wieder raus an die frische Luft photo_library

Posthof Linz: Es geht wieder raus an die frische Luft

LINZ. Die FrischLuft-Bühne im Posthof macht – um es mit Omar Sarsam zu sagen – zwar nicht unbedingt gesünder, aber in jedem Fall glücklicher. ...

Tips - total regional Nora Heindl
Zivildienst oder Bundesheer? Infonachmittag in Linz

Zivildienst oder Bundesheer? Infonachmittag in Linz

LINZ. Zivildienst oder Bundesheer? Für manche junge Männer der Geburtsjahrgänge 2005 und 2006, die heuer zur Stellung müssen, steht diese ...

Tips - total regional Nora Heindl
Wagner radelt Bruckner: neun Sinfonien in neun Minuten photo_library

"Wagner radelt Bruckner": neun Sinfonien in neun Minuten

LINZ. 1873 reiste Anton Bruckner extra nach Bayreuth, um seine Sinfonien dem von ihm angebeteten Richard Wagner vorzulegen. 151 Jahre später ...

Tips - total regional Nora Heindl
Mehr als 600 Weinkenner und Gastronomen beim Wakolbinger-Weinwunder im Lentos photo_library

Mehr als 600 Weinkenner und Gastronomen beim Wakolbinger-"Weinwunder" im Lentos

LINZ. Das Who-is-Who der oberösterreichischen Gastronomie- und Weinszene traf sich am Montag, 15. April, im Lentos Kunstmuseum. Das Lichtenberger ...

Tips - total regional Online Redaktion
Linzer Kampagne Küss dein Herz richtet sich gegen Extremismus und Antisemitismus

Linzer Kampagne "Küss dein Herz" richtet sich gegen Extremismus und Antisemitismus

LINZ. Der in der Jugendsprache häufig verwendete Spruch „Küss dein Herz“ wird jetzt als Botschaft für mehr Respekt und Toleranz im Alltag ...

Tips - total regional Marlis Schlatte
Fleißige Biber und talentierte Wichtel: Die Pfadfindergruppe Linz Kleinmünchen feiert im April ihr 90-jähriges Bestehen

Fleißige Biber und talentierte Wichtel: Die Pfadfindergruppe Linz Kleinmünchen feiert im April ihr 90-jähriges Bestehen

LINZ. Die Pfadfindergruppe Linz 5 Kleinmünchen-Auwiesen feiert heuer ihr 90-jähriges Bestehen und lädt am 20. April ab 15 Uhr zum großen ...

Tips - total regional Anna Fessler
Künstliche Intelligenz im Personalbereich: Entdeckungsreise zu Chancen und Risiken mit dem Forum Personal Linz

Künstliche Intelligenz im Personalbereich: Entdeckungsreise zu Chancen und Risiken mit dem Forum Personal Linz

LINZ. Künstliche Intelligenz und Human Resources - Chancen und Risiken: Das Forum Personal Linz lädt in Kooperation mit dem Ars Electronica ...

Tips - total regional Karin Seyringer
Das Tips-Glücksengerl ist in Dornach-Auhof gelandet

Das Tips-Glücksengerl ist in Dornach-Auhof gelandet

LINZ. Das Glücksengerl ist auch heuer wieder unterwegs, um treue Tips-Leser mit Warengutscheinen der Fussl Modestraße im Wert von je 300 Euro ...

Tips - total regional Marlis Schlatte