LASK-Rücktritt von Jürgen Werner

Hits: 189
Yannik Bogensperger Yannik Bogensperger, Tips Redaktion, 28.05.2021 14:45 Uhr

LINZ/PASCHING. Jürgen Werner trat am Donnerstag von seiner Position als LASK-Vizepräsident zurück. Der 59-Jährige wurde zuletzt mit einigen Vorwürfen rund um seine Tätigkeit als Spielervermittler konfrontiert. So leitete der Senat 2 der Fußball-Bundesliga ein Verfahren gegen Jürgen Werner wegen mutmaßlichen Fehlverhaltens als Spielervermittler ein.

In einem Brief an die Medien verkündete er seinen Rücktritt. Jürgen Werner verteidigte sich und begründete seinen Rücktritt laut „OÖN“ wie folgt: „Die mediale Vorverurteilung der vergangenen Wochen ist nicht spurlos an mir vorbeigegangen“, schrieb Werner: „Die aktuelle Medienkampagne gegen meine Person und damit auch gegen den LASK übersteigt meine Belastungsgrenze. Die sich ständig wiederholenden Vorwürfe haben mich erschöpft. Meine Familie und ich erhalten Hassbotschaften und Drohungen von Menschen, die wir nicht einmal kennen.“

Kommentar verfassen



Ein Jahr Spallerhofer Tafel - Weihnachtsaktion zum Geburtstag

LINZ. Seit einem Jahr gibt es die Spallerhofer Tafel. Rund 16 Tonnen Lebensmittel wurden seither ausgegeben. Für ihrer Aktion Weihnachtsfreude bittet die Tafel um Spenden von Supermarktgutscheinen.

Corona-Update: 1.391 neue Fälle in OÖ, weiter drei Omikron-Verdachtsfälle (Stand: 3. Dezember)

OÖ. 1.391 Neuinfektionen in Oberösterreich wurden von 2. auf 3. Dezember gezählt. Weiterhin gibt es in OÖ drei Omikron-Verdachtsfälle. Acht weitere Todesfälle mussten verzeichnet werden. Mit 3. ...

Wohnungsbrand in Linz-Kleinmünchen gemeinsam bekämpft

LINZ. Die Leistungen der Berufsfeuerwehr Linz und dreier Freiwilligen Feuerwehren beim spektakulären Großbrand in Linz-Kleinmünchen in der Nacht von 2. auf 3. Dezember würdigte auch der Linzer Sicherheitsstadtrat ...

„Gesundheit geht vor Geschäft“: Linzer Stadtchef fordert klares Bekenntnis zum Lockdown bis 17. Dezember

LINZ. „Die konsequenteren Maßnahmen zeigen erste Wirkungen. Dennoch braucht es die stringente Einhaltung des bis 17. Dezember anhaltenden Lockdowns in der aktuellen Form“, betont der Linzer Bürgermeister ...

Valie Export gewinnt Max-Beckmann-Preis 2022

LINZ. Der Max-Beckmann-Preis 2022 der Stadt Frankfurt am Main geht an die in Linz geborenen Medien- und Performancekünstlerin Valie Export. Die Auszeichnung ist mit 50.000 Euro dotiert und wird alle drei ...

Tag der Menschen mit Behinderung: Selbstbestimmung und Gleichberechtigung braucht Mut und neue Wege

LINZ/OÖ. Heute am 3. Dezember ist der internationale Tag der Menschen mit Beeinträchtigungen. Selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe am Leben von Menschen mit Beeinträchtigung ist ...

Brandlmayr: „Ich gehe selbst gerne am Südbahnhofmarkt einkaufen„

LINZ/EFERDING. Mit 3. Dezember folgt „Mei Greisslerei am Markt“ der Eferdingerin Daniela Brandlmayr am Linzer Südbahnhofmarkt „DieWein“ nach.

Advent in den Linzer Kinderbetreuungseinrichtungen

LINZ. Trotz Corona wird in den Linzer Kindereinrichtungen das Warten auf Weihnachten mit gemeinsamem Basteln, Liedern und Geschichten verkürzt.