Steelvolleys Linz-Steg stehen nach Top-Leistung gegen Graz vor dem neuerlichen Bundesliga-Finaleinzug

Hits: 76
Markus Hochgatterer Tips Redaktion Markus Hochgatterer, 28.03.2022 07:42 Uhr

LINZ. Die Steelvolleys Linz-Steg präsentieren sich am Sonntagabend in Spiellaune. Im ersten Halbfinale schlagen sie UVC Holding Graz klar mit 3:0 und sind damit nur noch einen Sieg von einer neuerlichen Endspielteilnahme entfernt. Kommenden Samstag steigt in Graz das Rückspiel.

Die Steelvolleys stellen die Halbfinalserie Best-of-three gegen UVC Holding Graz am Sonntagabend auf 1:0. Die Linzerinnen zeigen von Beginn an eine tolle Leistung und lassen die Grazerinnen nie wirklich ins Spiel kommen. Der erste Satz ist beim Stand von 0:8 aus Sicht der Grazerinnen bereits nach wenigen Minuten verloren. Nachdem der zweite Durchgang etwas offener verläuft und „nur“ mit 25:21 an die Steelvolleys geht, wird der dritte Satz wieder zur klaren Angelegenheit. Nach nur 67 Minuten stehen die Oberösterreicherinnen als Siegerinnen fest.

Lob von Coach Schwab

Trainer Roland Schwab hebt die Teamleistung hervor: „Kompliment an das Team. Heute haben alle performt und sich keine Schwächen geleistet. Graz hat sich nach dem gestrigen langen Match (3:2 in Innsbruck, Anm.) und den vielen Reisekilometern sichtlich schwergetan. Wir konnten vom ersten Punkt Druck erzeugen und haben bis zum Ende nicht lockergelassen.“

Nur noch ein Sieg fehlt für den neuerlichen Finaleinzug

Die Steelvolleys sind durch den Auftakterfolg nur noch einen Sieg vom neuerlichen Finaleinzug entfernt. Kommenden Samstag steht in Graz das Rückspiel am Programm. Ein mögliches Entscheidungsspiel würde einen Tag später in Linz stattfinden. Aus Sicht von Trainer Schwab gilt es nun den Fokus zu halten: „Der erste Sieg ist enorm wichtig. Kommenden Samstag werden die Grazerinnen zuhause nochmals alles versuchen, um zurückzukommen. Wir nehmen uns in jedem Fall wieder einen ähnlichen Start vor. Das hat heute sehr geholfen und die Gäste entmutigt!“

Kommentar verfassen



Die besten Kletter- und Boulderfilme im „Steinbock“

LINZ. In der neuen Boulderhalle „Der Steinbock“ in der Kapuzinerstraße in Linz sind im Rahmen der „Reel Rock Filmtour“ am Freitag, 19. August, 21.15 Uhr, die besten Kletter- und Boulderfilme des ...

Schwerpunktaktion der Linzer Polizei

LINZ. Die Linzer Polizei führte Donnerstagnachmittag, 11. August, eine Schwerpunktaktion im Stadtgebiet durch - mehrere Anzeigen wurden erstattet.

Stadt Linz macht Spielplätze „flott“

LINZ. Kinder und Jugendliche haben in Linz auf insgesamt 116 Spielplätzen die Möglichkeit zum Spielen und Austoben. Im Rahmen des diesjährigen Sanierungsprogramms sind 160.000 Euro an Investitionen ...

Bierpartei-Chef Marco Pogo sammelte in Linz Unterschriften

LINZ. Bundespräsidentschaftskandidat Dominik Wlazny alias Marco Pogo war am Donnerstag in Linz am neuen Bierpartei-Stützpunkt auf der Kärtnter Straße, um Unterstützungserklärungen für den Präsidentschaftswahlkampf ...

Michael Raml: „Linz ist Vorreiter bei der Blackout-Prävention“

LINZ. Im Sommergespräch mit FPÖ-Sicherheitsstadtrat Michael Raml sind neben der Energiekrise auch die Blackout-Prävention, die regionale Lebensmittelversorgung und die Zukunft des Urfahraner Grünmarktes ...

Sperre der A 7 im Knoten Linz-Hummelhof am Wochenende

LINZ. Wegen dringender Reparaturarbeiten an einem Fahrbahnübergang ist am kommenden Wochenende eine Rampen-Sperre der A 7 Mühlkreisautobahn (Richtungsfahrbahn Freistadt) im Knoten Linz-Hummelhof ...

Linzer Freiheitliche verschenken Schultaschen an Linzer Familien

LINZ. Für zahlreiche Linzer Kinder steht der Schulanfang vor der Tür. Rechtzeitig zum Schulstart verschenken die Linzer Freiheitlichen zehn Schultaschen an Linzer Taferlklassler.

Solarbetriebener Abfallbehälter am Linzer Taubenmarkt

LINZ. Der Geschäftsbereich Stadtgrün und Straßenbetreuung hat im Bereich Taubenmarkt einen solarbetriebenen Pressmüllbehälter aufgestellt.