Testzentrum in Melk in den Startlöchern

Hits: 2053
Margareta Pittl Online Redaktion, 22.01.2021 18:47 Uhr

MELK. Am Montag, 25. Jänner, wird das Covid Zentrum Melk(CZM) in der Linzer Straße 8 eröffnet. Dort können kostenlose Corona-Schnelltests gemacht werden. Das Zentrum bleibt dauerhaft bestehen und soll später auch als Impfstraße dienen.

„Mit dieser fixen Einrichtung der Stadtgemeinde wollen wir den Menschen Sicherheit geben – hier kann man sich gegen Voranmeldung unter www.testung.at gratis testen lassen“ weiß SP-Gesundheitsstadträtin Sabine Jansky. Die Öffnungszeiten sind montags von 6 bis 10 Uhr, donnerstags von 17 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr, ein barrierefreier Zugang ist vorhanden. Voranmeldungen sind erbeten, falls dies nicht möglich ist, kann man sich auch vor Ort registrieren lassen. Das Angebot ist nicht regional begrenzt. „Es ist uns wichtig, aktiv etwas für die Gesundheit der Bevölkerung zu tun. Außerdem ist eine zukünftige Verwendung des CZM als Impfstraße angedacht“, so VP-Bürgermeister Patrick Strobl. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bier retten und Gutes tun

MELK. Neben den bekannten Herausforderungen haben die Gastronomen eine weitere: ablaufende Getränke. Zwar wird Verdorbenes seitens des Bundes ersetzt, Lebensmittel und Getränke aber vernichtet. ...

Eschensterben: Schlägerungsarbeiten am Stiftsfelsen unter Sperre der B 1

MELK. Die Bäume am Stiftsfelsen in Melk – unter ihnen viele Eschen – werden in regelmäßigen Abständen von Fachleuten begutachtet. Aufgrund des fortschreitenden ...

Ausgezeichnete Erfolge für Senker-Lehrlinge

MELK. Vor kurzem konnten drei Techniker-Lehrlinge aus dem Autohaus Senker in Melk ausgezeichnete Erfolge in der Berufsschule einfahren.

Diebstahl in Trafik geklärt

BEZIRK MELK. Seit Sommer 2020 war einer Trafikantin mehrmals Geld aus dem Tresor gestohlen werden. Es entstand ein Schaden in Höhe eines fünfstelligen Eurobetrages. Nun konnte eine Täterin ...

Ybbser Jugendsymposium pausiert nach Start

Die Corona-Pandemie wirkt sich überall aus. So auch bei einem Projekt zur Jugendbeteiligung in der Donaustadt.

Corona: Melker Landeskindergarten I wird für eine Woche gesperrt

MELK. Nach zwei positiven PCR-Tests wird der Landeskindergarten I in Melk für eine Woche vollständig geschlossen. 

Melker Stadtsaal wird zur Impfstraße

MELK. Voraussichtlich ab Anfang März gibt es in Melk eine dauerhafte Impfstraße – eingerichtet wird sie im Melker Stadtsaal.  

Zwei Raser erwischt

MELK/PÖCHLARN. Bei Kontrollen der Autobahnpolizeiinspektion Melk wurden heute auf der A 1 zwei Raser aus dem Verkehr gezogen.